Neuer Einsteiger AV-Receiver von DENON gesichtet

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
18.04.2009
Denon-Logo-News.jpg
denon-avc-1610.jpg
Denon stellte diese Woche in Japan einen neuen AV-Receiver vor. Der AVC-1610 bietet gegenüber seinen Vorgängern eine deutlich aufgewertete Ausstattung. So stellt er dem ambitionierten Anwender drei HDMI 1.3 Eingänge und natürlich einen dazugehörigen Ausgang zur Verfügung. Über diesen können auch Signale von analogen Video-Quellen entsprechend konvertiert ausgegeben werden. Für den guten Ton im Heimkino sorgen z.B. integrierte Decoder für Dolby TrueHD, Dolby ProLogic IIz und DTS-HD Master Audio. Aber auch an die Anhänger datenreduzierter Audio-Dateien wurde gedacht. Durch den "Compressed Audio Restorer" soll der Klang von MP3-Dateien spürbar verbessert werden.
denon-avc-1610 - fb.jpg
Das B434 × H171 × T377mm messende Gehäuse beherbergt auf der Front ein gut ablesbares Display mit einem darunter liegendem Steuerkreuz. Mit im Lieferumfang befindet sich auch eine neu gestaltete Fernbedienung, welche die Steuerung ebenfalls erleichtern soll. Denon veranschlagt für das 9,2 kg schwere Herzstück eines modernen Heimkinos 55.650 Yen, was umgerechnet ca. 430 Euro entspricht. Ab Mitte Mai steht der AVC-1610 bei den japanischen Händlern im Regal. Wann bzw. ob er auch im deutschen Vertrieb Einzug halten wird, ist leider noch nicht bekannt. Dennoch gibt uns das Gerät schon mal einen Vorgeschmack auf Denons neue Modellreihe, welche nun eine "10" im Namen trägt. (ts)
18.04.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@ SBHawk

Der 1709 wird zwar mit einem "7.1-Kanal-Eingang für Dolby TrueHD und DTS-HD" beworben, das bezieht sich aber nur auf den 7.1 Cinch-Eingang. ;-) Über HDMI kann er mit den Tonformaten nichts anfangen !!! Halte u.a. deswegen das Gerät nicht unbedingt für empfehlenswert. Der Onkyo TX-SR507 hat für paar Kröten mehr eine bessere Ausstattung. Für eine weitergehende Kaufberatung aber bitte auf unser Forum zurückgreifen.
timski
20.04.2009 um 13:30
von timski
#16
Alternate hat gerade den DENON AVR-1709 für 299,- im Angebot, habe zwar nicht die Ahnung ob der ok ist, aber das kann ja bestimmt jemand beantworten hier. http://www.alternate.de/...eId=328575
SBHawk
20.04.2009 um 10:26
von SBHawk
#15
Ich möchte mir auch in naher Zukunft einen zu legen überlege mir gerade welchen ??? Denon,Onkyo oder vielleicht sogar Pioneer.
Aishwarya Rai
19.04.2009 um 22:53
#14
Denon ist wirklich sehr gut - ich habe auch einen Receiver von Denon !
Vantika
19.04.2009 um 11:37
#13
Nicht schlech, hört sich gut an.
ib-76
19.04.2009 um 11:08
von ib-76
#12
Echt cool wenn Denon an der Preisschraube dreht, deren Geräte sind echt klasse und werden sicherlich auch im unteren Preissegment punkten. Nehme an das dieser Einsteiger in Österreich dann € 449.- kosten wird, ein echtes Schnäpp'chen.
Matrix1968
19.04.2009 um 08:59
#11
Da ich noch keinen AV-Reciever habe und nicht allzuviel dafür ausgeben möchte, könnte der Denon evtl. bald bei mir stehen.
obscure
19.04.2009 um 08:30
#10
Hört sich echt nicht übel an für den Einstieg... anscheint möchte Denon gegen den Onkyo 606 und den Yamaha 663 konkurrieren!
flash77
19.04.2009 um 01:39
#9
Bin gerade auf der Suche nach einem neuen. Hört sich schon mal nicht schlecht an!
Edelweiss74
18.04.2009 um 20:10
#8
Ich kauf mir erts so einen HD-Master-Reciever wenn die mal was günstiger werden. Solange muss der alte DTS-Reciever her halten.
jamesholg
18.04.2009 um 19:26
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
16 Kommentare
Serpico 4K Steelbook