Pioneer Deutschland konkretisiert Neuausrichtung des Elektronikkonzerns

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
13.02.2009
Pioneer.gif
Pioneer Deutschland hat nun nach der Bekanntgabe der Produktionseinstellung der TV-Sparte des Konzerns offiziell Stellung zur Neuausrichtung des Unternehmens bezogen und die Pläne der Geschäftsausrichtung klarer definiert. So bestätigte Pioneer den vollständigen Rückzug aus der Plasma- und LCD-Gerätefertigung bis 2010 und erklärte, dass das Unternehmen seinen Garantieverpflichtungen und weitergehenden After Sales-Dienstleistungen weiterhin nachkommen wird. Im Bereich der Home Electronics werde Pioneer weiterhin in den Bereichen von Hi-Fi- und Heimkinoprodukten, sowie in der Entwicklung von DJ Equipment tätig sein. Der Schwerpunkt soll dabei auf der Spezialisierung für Audiolösungen liegen, während im Bereich der optischen Disc-Systeme (DVD und Blu-ray) ein nicht weiter spezifiziertes Joint Venture angestrebt wird. Zusätzlich will Pioneer Electronics im Geschäftsbereich der Car Electronics durch weitere Maßnahmen die Marktführerschaft übernehmen. Darüber hinaus wird das renommierte Unternehmen die Geschäftsprozesse und Abläufe innerhalb des Konzerns einer detaillierten Prüfung unterziehen und somit die operativen Geschäftsbereiche stärken, sowie die Kostenstruktur des Elektronikspezialisten weiter zu entschlacken, wodurch die Profitabilität gesteigert werden soll. Dies soll auch an den übrigen Produktionsstätten in Japan und Übersee nicht vorübergehen, denn die Produktionskapazitäten sollen um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. (ma)
13.02.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
schlechte Qualität und ganz schlechter Service, so verliert man halt Kunden
Biker_zx12
16.02.2009 um 12:21
#24
Schade.Die Qualität der Fernsehr war echt gut.Aber naja.So ist das Leben
zichler1985
14.02.2009 um 20:10
#23
Schade,Die Plasmas wahren echt super.Wenigstens besteht der Service weiterhin,wenn was sein sollte.Dann müssen wir halt zu Panasonic wechseln.Ja,Ja! Die Wirtschafts Kriese.
Swordfish
14.02.2009 um 16:00
#22
es gibt ja auch noch Runco, in Deutschland eher nicht bekannt
Satake
14.02.2009 um 11:43
von Satake
#21
Mein nächster wäre wohl auch ein Kuro geworden...schade
sth
14.02.2009 um 09:50
von sth
#20
Wirklich Schade, dass es Pioneer nicht geschafft hat, auch bei den hohen Preisen ausreichend profitabel zu sein. Leider wird nur ein kleines Segment von Käufern angesprochen, denen Qualität so wichtig ist, den nötigen Mehrpreis zu zahlen. Ich bin nur froh, dass ich noch so ein Schmuckstück wie den Kuro habe. In ein paar Jahren wird sich die Technologie wieder weiterentwickelt haben und hoffentlich gibt dann wieder einen Premiumhersteller wie Pioneer, der solche Topgeräte anbietet.
kischmisch
14.02.2009 um 07:51
#19
tja... was soll's? kann nicht jeder auf jeden markt ein total player sein.
seelenpfluecker
13.02.2009 um 21:37
#18
Schade ... wieder ein Plasmahersteller der Spitzenklasse
( oder der Spitzenhersteller überhaupt )weniger -traurig
foxy
13.02.2009 um 21:36
von foxy
#17
Schade um die wunderschönen und tollen Kuros :-(
EinarmigerBandit
13.02.2009 um 20:27
#16
Car Equipment?!An ALPINE kommen die eh' nicht dran...
seppl
13.02.2009 um 20:04
von seppl
#15
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
24 Kommentare
Serpico 4K Steelbook