Sharp veröffentlicht die ersten LCD-TVs mit integriertem Blu-ray Rekorder

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
16.10.2008
Sharp.gif
Sharp-Aquos-DX-News-01.jpg
Sharp kündigte für den japanischen Markt die Aquos DX-Serie an. Die Serie besteht aus insgesamt 16 LCD-TVs in den Größen 26, 32, 37, 42, 46 und 52 Zoll. Die Geräte in 26“ bis 42“ erscheinen in jeweils drei und die Größen 46“ und 52“ in je zwei stylischen Farben. Die Modelle 37“ bis 52“ werden in Full-HD (1,920 x 1,080) Auflösung und die beiden 26“ und 32“ Modelle mit der kleineren Auflösung von 1,366 x 768 erscheinen. Die komplette Serie wird neben einem integrierten HD-TV-Tuner - als größtes Highlight - mit einem eingebauten Blu-ray Rekorder ausgestattet sein.
Sharp-Aquos-DX-News-02.jpg
Der Rekorder ist auf der Rückseite der LCD-TVs angebracht und die Discs werden senkrecht in das Laufwerk geschoben. Der integrierte Blu-ray Rekorder ermöglicht es Ihnen ihre Sendungen in bester HD-Qualität aufzunehmen, wobei Sie natürlich parallel dazu auch weiterhin fernsehen können. Sharp wird die Aquos DX-Serie am 20.November 2008 in Japan für umgerechnet 1400 bis 3600 Euro veröffentlichen. Informationen zur Markteinführung in Europa gibt es leider noch nicht. (pf)
16.10.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
WOW, das nenne ich mal eine richtig gute Idee. Coole Sache, währe auf jedenfall eine Kaufüberlegung wert!
Captain J. Sparrow
18.10.2008 um 22:04
#9
Ich habe selbst ein Sharp TV und finde Ihn spitze, habe mich vorher im Internet schlau gemacht und nix negatives entdeckt. Wenn die hier bei diesen TVs noch ein wenig was an der Audio Qualität verbessern ist doch super. Nur was mir nicht gefällt ist das der Recorder eingebaut ist wenn der defekt ist muss das ganze Gerät eingeschickt werden. Ne bessere Lösung wäre es als externe Box mit zu liefern damit man diese hinter dem tv andocken kann ( eine Art Modul) Wäre generell super wenn es so Module gäben würde (ich denke da auch an DVB Modulen).
ZiZu
17.10.2008 um 19:27
von ZiZu
#8
Die Kombi von Player und TV kann die BluRay eventuell wieder weiter nach vorn bringen. Neueinsteiger, die sich eh einen Flat-TV zulegen wollen, können so ohne immense Mehrkosten gleich einen BluRay-Player dazubekommen. Ich selbst halte allerdings wenig von solchen Kombis, denn ein Defekt würde mich ja zwingen, gleich "beide" Geräte in die Werkstatt etc. zu bringen. Mein Samsung Plasma hängt zudem an der Wand - wie sollte ich da einen Disc einlegen?
Teichi79
17.10.2008 um 11:48
#7
Definitiv ein innovativer Schritt in die richtige Richtung. Jedoch Zweifel ich ein wenig daran, das die ersten Generationen schon absolut ausgereift daher kommen. Warten wirs ab ;)...
tash
17.10.2008 um 00:21
von tash
#6
hoffentlich kommt auch der Preis bei uns an...
Ein Wahnsinnsteil: BD im FullHD-TV!
Unrealmirakulix
16.10.2008 um 18:31
#5
Hoppla! Das ist ja mal nicht uninteressant. Muss ich mir mal näher ansehen.
kekskruemel
16.10.2008 um 18:18
#4
Ist das Laufwerk nicht auch ne gute Sache ohne HD Programme?? Schließlich bekommt man doch massig "normales" Fernsehen auf die 20 GB drauf, oder liege ich da falsch?
MajorDutch
16.10.2008 um 18:06
#3
Für Prmiere Empfänger wäre das sicher ein Plus wenn es Funktioniert ab TV Programm Aufzunehmen.Oder hat er einen Externen Anschluss zum Aufnehmen? Ansonsten wäre es ja Toll wenn der jedes Bild das Läuft Aufnimmt.
Hitman
16.10.2008 um 16:37
von Hitman
#2
Schön, das man in HD-Aufahmen machen kann, aber da sind wir ja bei uns noch weit von entfernt. Gibt jka keine freien Kanäle, die das bisher anbieten. Erst nächstes Jahr fangen ZDF und ARD mit den Sportübertragungen an... Also ich denke mal, ein DVD-Rekorder oder separate Festplatte ist da wohl kostengünstiger. Wir erst interessant für mich, wenn auch in HD gesendet wird!
Ahab
16.10.2008 um 16:16
von Ahab
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
9 Kommentare
Werewolf UE Box