Sanyo entwickelt neuen Blu-ray Laser

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
06.10.2008
Sanyo-Logo.jpg
Das japanische Unternehmen „Sanyo Electric“, welches elektrische und elektronische Endprodukte und Komponenten herstellt, hat eine Blu-ray Laser Diode entwickelt, die mit einer Leistung von 450 Milliwatt emittiert (aussendet) und es somit ermöglicht Blu-ray Discs mit 12-facher Geschwindigkeit zu brennen und gleichzeitig bis zu vier Schichten (100GB) zu beschreiben. Bisher ist 4-fach bzw. 6-fach die aktuell gängigste Schreibgeschwindigkeit eines Blu-ray Brenners. Es wurden aber auch schon die ersten Brenner mit 8-facher Geschwindigkeit angekündigt. Dazu gehört z.B. Sonys BWU-300S, der Mitte Oktober in den USA auf den Markt kommen wird (wir berichteten). Leider wird es laut Sanyo wohl noch Jahre dauern, bis der Verbraucher in den Genuss einer 100GB Blu-ray Disc kommt, denn diese entspricht nicht den Spezifikationen der Blu-ray Disc, die von den Unternehmen der Blu-ray Group beschlossen wurden. (pf)
06.10.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
weiter so!!! Fast genauso war die Entwicklung der DVD vor vielen Jahren auch. Langsame Brenner, anfällige Disk's, aussetzende Player usw.. Hach...man fühlt sich richtig alt wenn man die ganzen Entwicklungen "miterlebt". Wie Oma und Opa damals...nur die haben keine rasende Entertainmententwicklung, sondern 2 Weltkriege "miterlebt". Gruß M.
08.10.2008 um 10:47
von gelöscht
#10
gut so, denn ich will keinen umstieg auf ein anderes Format in naher Zukunft.
Unrealmirakulix
07.10.2008 um 11:17
#9
Man darf mehr als gespannt sein!
Blaulicht
06.10.2008 um 20:14
#8
momentan ist zum archivieren die HDD sowieso noch viel günstiger.
Trickser1
06.10.2008 um 19:18
#7
PS: Wieso denkst Du direkt an Raubkopien?
...btw. "nur orignal ist legal" ist auch rechtlich inkorrekt
NackteElfe
06.10.2008 um 19:12
#6
Mh, mit 400GB lässt sich doch arbeiten...
NackteElfe
06.10.2008 um 19:11
#5
nur original ist legal!
seppl
06.10.2008 um 19:07
von seppl
#4
brauch ich net.
seppl
06.10.2008 um 19:05
von seppl
#3
Warten wir auf die 400 GB BluRay von Pioneer :D
chinmoku
06.10.2008 um 18:32
#2
Zumindest aber zeigt es, das die Bluray noch länger konkurenzfähig bleibt als optisches Medium.
Bakura2k3
06.10.2008 um 18:15
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
10 Kommentare
Duell Steelbook