CEDIA 2008: Sony: 400-Disc-Blu-ray Wechsler und Blu-ray Club

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
04.09.2008
Sony.gif
Auf der heute beginnenden Messe CEDIA (Custom Electronic Design and Installation Association) in Denver, Colorado, USA, sprachen die Verantwortlichen von Sony auf deren Pressekonferenz zum grossen Teil über den bisherigen Erfolg des Blu-ray Formats. Darüber hinaus wurden Details der neuen Sony Blu-ray Player vorgestellt und den Interessierten ein Ausblick auf das gegeben, was der Verbraucher im kommenden Jahr zu erwarten hat. Sony wird einen 400 Disc Blu-ray Wechsler in den Handel bringen, was vorrangig Technikbegeisterte mit grösseren Blu-ray Sammlungen interessieren dürfte. Des Weiteren plant man in den USA die Einführung eines "Blu-ray Clubs", in dem man mit Punkten und Prämien belohnt wird, wenn man Titel aus dem Programm von Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) kauft. Einzelheiten wurden bisher zum "Blu-ray Club" nicht genannt. Parallelen zum sog. "Disney Movie Rewards Program" seien jedoch denkbar. Auch hier werden Endverbraucher mit Disney Sammelartikeln belohnt, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Filmen des US-Majors gekauft haben. Der Blu-ray Club soll noch in diesem Herbst ins Leben gerufen werden. (mk)
04.09.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also der 400fach-BD-Wechsler würde sich gut mit meinen 2 400fach-CD-Wechslern machen xD
Die Sache mit dem Club klingt auch nicht ganz verkehrt.
CombiVC1
05.09.2008 um 20:42
#8
Also wenn man schon alles hat, ist so nen Wechsler für den einen oder anderen mit ner größeren Sammlung sicher denkbar. Man könnte alle Filme darin lagern und bräuchte nicht immer die Hüllen auf und zu zumachen, wenn man einen Film schauen will. Aber momentan würd ich mir sowas auch nicht zulegen!
CharliePace
05.09.2008 um 19:53
#7
Das mit dem Club hört sich gut an, mal sehen was dabei raus kommt. Aber wer zum teufel braucht einen 400 Disc Blu-ray Wechsler?
Ozeanix
05.09.2008 um 17:23
#6
@Kekskruemel: Die Idee wäre echt saustark!!
Jason-X
05.09.2008 um 13:10
#5
Wechsler wären meiner Meinung vorallem dann sinnvoll, wenn man im Haus / Wohnung mehrere Wiedergabezonen hat und der Wechsler in der Lage ist, den Content in die unterschiedlichen Wiedergabezonen zu streamen. Man stelle sich nur mal vor: der Bluraywechsler steht in einem Medienraum / Medienbibliothek im Keller und der Content ist in jedem Zimmer (Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Gästezimmer, Schlafzimmer) über kleine unauffällige Clients abrufbar. Man browst am TV durch eine Liste und sucht sich einen Film aus, den man dann sehen kann. Fertig.
Wenn ich für jeden Raum und jede Wiedergabezone im Haushalt einen eigenen Player brauche, sehe ich keinen Sinn in einem Wechsler. Man müßte ja ständig irgendwelche Disks aus dem Wohnzimmerwechsler rausziehen und in den Arbeitszimmerwechsler laden und umgekehrt. So ein Unsinn!
Von mehreren Wiedergabezonen im Haushalt haben die Hersteller (außer kaleidascape) wohl noch nie was gehört. Schade eigentlich.
kekskruemel
05.09.2008 um 10:36
#4
Also der Blu-ray Club fände ich auch sehr interressant.
Aber wer um alles in der Welt braucht denn wirklich einen
400 BD-Wechsler????
Das ist doch mal wieder was was die Welt nicht braucht.
Meine Meinung.-)))
Sawido
05.09.2008 um 09:15
von Sawido
#3
Mit den Wechslern ist das immer so eine Sache.
Platz spart man nicht, da man nach wie vor die Hüllen im Regal stehen hat und bei einem echten Sammler werden auch 400 Plätze irgendwann nicht mehr für alle Blu-rays reichen.
Von daher ist es eigentlich schnuppe, ob das Teil nun 10 oder 400 Discs aufnehmen kann.
Tsungam
05.09.2008 um 07:28
#2
400 BD Wechsler

Wow

die Blu-Ray clubs hören sich auch interessant an, sowas wäre hier in Europa auch net schlecht
Enleydo
04.09.2008 um 23:58
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
8 Kommentare
Serpico 4K Steelbook