Microsoft wird Blu-ray unterstützen!

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
09.03.2008
Microsoft.jpg
Wie wir bereits am Freitag berichteten, führt Microsoft bereits Gespräche mit Sony, wegen einem möglichen Blu-ray Add-on für die Xbox 360. Nun bestätigte Microsofts CEO Steve Ballmer, dass der Konzern beabsichtige, das verbliebene High-Definition-Format zu unterstützen. Zwar äußerte sich Ballmer nicht zum Xbox 360 Add-on, jedoch arbeite Microsoft bereits an der Unterstützung in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel am MS-Betriebssystem Windows, welches in Zukunft Blu-ray kompatible Treiber erhalten soll. Ballmer weiter: „Ich denke die Welt dreht sich weiter. Toshiba macht weiter, wir machen weiter und wir werden Blu-ray in der Form unterstützen, die sinnvoll ist.“ Damit werden wohl auch die Hoffnungen von vielen Xbox-Besitzern genährt, welche auf ein solches Add-on zum Abspielen von Blu-ray Discs warten. (ma)
09.03.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ja, eigentlich ist der News (abgesehen von der Windowskopat.)"hohl".
Denn es werden sich erst 100.000e von Leute für die BD interessieren wenn es eine BD-Laufwerkankündigung für die XboX gibt.
Lucasius
10.03.2008 um 16:59
#5
Ist nur logisch dieser Schritt. Kann dem Kunden nur besser gehen, wenn Blu Ray auch von Windows perfekt unterstützt wird. Allerdings hätte ich erwartet, dass man sich zum Add on äussert.
chinmoku
09.03.2008 um 13:43
#4
...gutes deutsch, leute! wegen einem möglichen blu-ray add-on! wie wärs mit dem genitiv??? ;)
09.03.2008 um 11:57
von gelöscht
#3
Dann wird die geplante VMD wohl auch schnell verschwinden.
elektrosmog
09.03.2008 um 11:54
#2
Gut so, hoffentlich erkennt dann Windows Blu Rays als "Blu Rays" und nicht als 25GB DVD!
Und eine Unterstützung von BD Sicherheitskopien währe auch nicht schlecht.
SCHURL86
09.03.2008 um 01:18
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
5 Kommentare
Werewolf UE Box