dracula-untold-blockbuster.jpg

Dracula Untold (2014) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Dracula Untold (2014)

Dracula-Untold-2014-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Französisch DTS 5.1
Hindi DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Japanisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Arabisch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
92 Minuten
Veröffentlichung:
12.02.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 09.04.2017 um 09:47
#18
Der Film ist mal wieder voll gelungen, die Story ist gut aufgebaut (geht aber noch besser) und interessant.
Aus Prinzip spoiler ich nicht und erzähle lieber etwas über die Technik.
Das Bild war glasklar und auch bei den Effekten ist es nicht eingeknickt, da wurde mal wieder ordentliches Material verwendet.
Der Ton ist auch genial und mein Subwoofer hatte auch was zum Lachen.
Extras gucke ich nur ganz selten und kann daher nix dazu wiedergeben.
Alles in einem eine klare Kaufempfehlung
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Microsoft Xbox One S 2TB
Darstellung:
Philips 47PFL3605H (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 09.08.2015 um 07:38
#17
Ein neuer Dracula auf technich höchstem Niveau. Sehr spektakuläre CGI-Tricks welche hervorragend in den Film passen. Ton und Bild bieten alles was ein heutiger Film benötigt. Tolle Darstellung des Fürsten Dracula von Luke Evans, jeoch lässt die Story noch viele Wünsche offen. Ein eher kurzweiliger Phantasiestreifen der gut unterhalten kann, jedoch nicht das komplette Angebot des Genres auskostet.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
2
bewertet am 28.07.2015 um 11:40
#16
Dracula Untold ist ein kurzweiliges Fantasy-Spektakel mit einem sehr guten Luke Evans. Leider bleibt die Story extrem oberflächlich, so dass keine richtigen Emotionen aufkommen wollen.

Technisch ist die BD in Ordnung. Gute Schärfe und düstere Farben prägen den Transfer. Beim Ton wäre noch mehr Druck für eine Bestbewertung nötig gewesen. Die Dialoge sind schnittig, die Räumlichkeit ist stimmig.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 22.04.2015 um 19:55
#15
Joa, war ganz ok. Der Film ist jetzt nicht unbedingt ein Meisterwerk, übelster Schrott aber genau so wenig. Ein recht kurzweiliger Film über Dracula aus einer anderen Sichtweise. Nette Idee, aber nicht ganz perfekt umgesetzt.

Bild und Ton sind bei dieser Blu-ray wirklich sehr gut, das Bild bekommt von mir 4 Punkte, der Ton ebenfalls, aber der kratzt schon an der 5-Punkte Marke!

Die Extras sind recht übersichtlich ausgefallen, aber teilweise wirklich sehenswert.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 11.04.2015 um 12:31
#14
Dracula untold erzählt die schicksalshafte Verwandlung des Grafen Vlads in das Monster Dracula. Das Vlad, der Drachenritter auf seinem Weg ins Unheil nur von edlen Motiven geleitet wird und das Schicksal ihm keinen anderen Weg erlaubt, als mit dem Verderben ein Bündniss einzugehen, will er Mann und Maus, Familie und Schloß, Rüstung und Wams, verteidigen, ist wohl historisch nicht korrekt, sichert Captain Vlad aber eine Menge Symphatiepunkte und kann im Hollywood Transsylvanien auch so nicht anders sein.

Ohne mich im einzelnen in den Wirrungen des Dramas zu verlieren, überzeugt Daracula Untold genau mit jener "Wasch mich aber mach mich nicht naß" Mentalität, die auf mich so anziehend wirkt.
Auf der einen Seite gibt es jede Menge sanften Grusel, auf der anderen Seite wird es dafür jedoch nie richtig unangenehm, so daß man den wohligen Schauer ohne Querulantien im solar plexus Bereich genießen darf.
Zu allerlei düsterem CGI Zauber gesellen sich außerdem noch majestätische Landschaftsaufnahmen, düstere Gewölbe, finstere Schurken und eine illustre Schausteller Schar, die ihre Rollen mit der nötigen Würde vortragen und den Verdacht eines billigen Machwerkes weit von sich weisen.

Ales in allem läßt sich also festhalten, daß Dracula eine höchst unterhaltsame Schauermär darstellt, die mehr im Gothic Grusel anzusiedeln ist, denn als im eigentlichen Horror Genre. Die Nähe zur Märchen und Sagenwelt wird auch in den entfallenen Scenen deutlicher, wo Vlad in einem verwunschenem Haus in die Fänge einer bösen Hexe gerät.
Die oppulenten Schauwerte und die dichte Athmosphäre lassen Vergleiche zu Van Helsing und I, Frankenstein aufkommen, die in der selben comichaften, hollywood bubblegum artigen Welt angesiedelt sind wie der vorliegende Steifen, der seine Mission, seicht aber intensiv zu unterhalten, voll erfüllt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic PT-AE3000E
gefällt mir
1
bewertet am 30.03.2015 um 23:53
#13
Dracula gehört wie Batman oder Spiedermann zu meinen Lieblingsfilme !!
TOP gespielt von Luke Evans ,von Anfang bis zum Ende hat der Film viel Spaß gemacht .
Bild: Mal Weltklasse,mal kreisklasse .
Da hilft auch nicht ein High End bluray player,hatte mir echt besseres vorgestellt .
Ton: Hat mich begeistert, sehr zufrieden gewesen .

Jetzt aber Schluss mit meckern ,der gehört in jede Sammlung .
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Philips BDP9600
Darstellung:
Sonstiges Philips 65PFS6659
gefällt mir
1
bewertet am 19.03.2015 um 18:14
#12
Kurzweiliger kracher mit coolen tricks und viel action der bis zum Schluss unterhaltsam blieb. Das bild ist knackscharf hatte aber teilweise leichtes filmkorn.der sound war schöööön brachial.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
bewertet am 17.03.2015 um 18:49
#11
Dracula ist definitiv kein schlechter Titel. Man hätte aber mehr aus der Story machen können.
Für einmal angucken sicherlich gut geeignet. Ich bin Deutscher und spreche sehr gut türkisch und musste stellenweise über die schlechte Aussprache der Schauspieler schmunzeln.

Wieso nimmt mein keinen türkischen Schauspieler für die Nebenrolle? Es gibt doch genug gute Darsteller!

Das Bild und der Ton waren ok, mehr aber nicht =)
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-65F9090
gefällt mir
1
bewertet am 13.03.2015 um 10:13
#10
Dracula Untold - ein etwas anderer Ansatz der bekannten Romanverfilmungen. Ich werde mich hier nicht über den Inhalt auslassen, das haben andere vor mir bereits getan. Stattdessen beurteile ich hier nur die Umsetzung des Films auf BluRay.
Bild: kontrastreich und detailreich. Etwas zu dunkel in vielen Passagen. Filmkorn konnte ich ebenfalls nicht feststellen. Alles in allem eine gute HD-Disc. War aber auch nicht anders für einen Film aus der jüngeren Vergangenheit zu erwarten.
Ton: Lautstärkeregelung zu gering - ich musste meinen Receiver ungewohnt hoch einstellen, um meine gewohnte Lautstärke zu erreichen. Dialoge sind glasklar verständlich, leider ist der Ton zu basslastig.
Fazit: Wer mal was anderes über Dracula sehen will, ist hier gut aufgehoben.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
plo
bewertet am 06.03.2015 um 13:26
#9
Die Wallachei, das heutige Rumänien, im 15. Jahrhundert: Fürst Vlad, als Kind mit 999 anderen Jungs den Türken zur Rettung des Fürstentums ausgeliefert um als Janitschar zu dienen, sieht als erwachsener Herrscher sein Reich erneut von den Türken bedroht. Seine kleine Schar von Kämpfern hat gegen die Übermacht der Türken keine Chance, und doch wählt er den Kampf, statt wie sein Vater den eigenen Sohn aufzugeben. Kurz zuvor hat er Bekanntschaft mit einem übermächtigen Wesen gemacht, das ihm einen Pakt anbietet: erlöst Vlad den Dämon von seinem Schicksal, so erhält er übermenschliche Kräfte, die ihm zum Sieg über die Türken verhelfen. Doch wie man aus Film und Literatur weiß, hat die Medaille eine Kehrseite..

Wie man ebenfalls aus Film und Literatur weiß, hat die sagenumwobene Gestalt Dracula eine reale Figur zum Vorbild: Fürst Vlad III gilt als echter Dracula, natürlich ohne Blutdurst, aber durchaus mit Mordgier. Einigen Quellen zufolge hat "der Pfähler" bewiesen, dass er nicht gerade Menschenfreund war und seine Opfer nicht nur auf vergleichsweise "humane" Weise gepfählt hat, indem er spitze Holzspieße durch die Brust und somit lebenswichtige Organe trieb, sondern er ließ die bemitleidenswerten Opfer mit Anus oder Vagina auf abgerundete, gefettete, konische Spieße stecken, so dass sie das eigene Körpergewicht langsam nach unten trieb und ihnen unsägliche Pein bereitete. Der Rest wie Vampirismus ist natürlich Legende.
Gary Shore erzählt wie seinerzeit Ridley Scott in "Robin Hood" die Geschichte, wie Vlad zu Dracula wurde. Aus diesem Grunde mangelt es "Dracula Untold" an "Vampir"-Szenen, da die Figur erst spät im Film dem eigentlichen Fluch erliegt und zum untoten Blutsauger wird. Dafür gibt es einige Kämpfe und Schlachten, die ganz nett anzusehen sind, aber bei Weitem nicht die Qualität von Gefechten in Monumentalfilmen wie "Königreich der Himmel" erzielen. Insgesamt erinnert "Dracula Untold" in einigen Passagen eher an ein Kostüm-Drama, was per se nichts schlechtes ist. Wer jedoch den klassischen Vampir-Horror erwartet, den man unweigerlich mit dem Namen Dracula und den Namen Bela Lugosi, Christopher Lee oder Gary Oldman verbindet, wird zumindest ernüchtert: mit der Literaturvorlage und den klassischen Verfilmungen hat "Dracula Untold" kaum etwas gemein. Der Cliffhanger am Ende des Films weist in gewisser Weise darauf hin, dass es im definitiv geplanten Nachfolger schon eher entlang der bekannten Stoffe zugeht.
By the way: Im Gegensatz zum Vorposter fand ich das Lenken der Fledermäuse gar nicht mal so lachhaft. Wer die vergleichbare Szene aus "Van Helsing" kennt, weiß was lächerlich bedeutet. Lächerlicher fand ich, dass die Türken bereits im 15. Jahrhundert wirklich gute Friseure zu haben schienen: Dominic Coopers Sultan Mehmet hat den perfekt ausrasierten Nacken. Insgesamt hätte ich dem Film 7 von Punkten gegeben, so werden es gerundet 4 Balken.

Im Blu-ray Magazin kam das Bild von Dracula Untold mit 8,5 von 10 Punkten weg, hier war von Korn in dunklen Szenen die Rede (die in einem Dracula-Film natürlich häufig vorkommen). Korn ist mir nicht aufgefallen, das Bild ist hervorragend geraten. Schärfe, Tiefenschärfe, Kontrast, Schwarzwert und vor allem die Plastizität sind tiptop. Im Prinzip ist das auch kein Kunststück: die Masse des Films ist vor der Green-/ Bluescreen entstanden. Besonders die bizarren Landschaften vor allem zu Beginn beeindrucken, sehen aber samt und sonders nach CGI aus.

Der deutsche Konsument muss mit einer "banalen" DTS-Tonspur vorlieb nehmen, die aber durchaus mehr als zufrieden stellen kann. Besonders in der Höhle zu Beginn und bei vielen Fledermaus-Szenen treten sehr ansprechende Surroundeffekte auf, die die Flugbahn der Viecher perfekt verfolgbar macht. In den paar Schlachtszenen rumpelt es ordentlich dynamisch, und auch der Bass mischt nachdrücklich mit. Es muss durchaus nicht immer HD-Sound sein, auch dieser DTS-Track verdient sich neun von zehn Punkten, hier also gerundet die Höchstpunktzahl.

Die Extras habe ich nur überflogen, sie scheinen umfangreich. Die Scheibe hat ein Wendecover und eine rote Amaray, die an eine HD DVD erinnert.

Mein persönliches Fazit: Also, so ein richtiger Dracula ist das natürlich nicht; vielleicht hätte ein Titel wie "Dracula: The Beginning" den richtigen Weg gewiesen. Das Thema ist zwar wie beim genannten "Robin Hood" von Scott nicht wirklich verfehlt, aber so richtig passend wird es wohl erst im Nachfolger. Dennoch: "Dracula" ist durchaus ein sehenswerter Film. Nur ob es für mehrmaligen Genuss reicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
3
bewertet am 02.03.2015 um 15:00
#8
Technisch ist die Tonspur das beste an der Disk. Das Bild kommt ordentlich daher, auch wenn ich die Masse an dunklen Filmen langsam echt über hab. Und dieser teilweise wirklich übertrieben dunkel ist. Die Extras sind sehr umfassend und sehenswert auch das dunkelrote Amaray macht etwas her. Leider verschenkt der Film selber sehr viel Potential. Die Kameraführung fängt oft die Actionszenen nicht richtig ein, der Film hastet von Kapitel zu Kapitel ohne sich Zeit zu nehmen, diese ausführlicher zu erzählen und leider kommt auch nicht wirklich so richtig Spannung auf oder Mitgefühl für Dracula. Nett finde ich die digitalen Effekte und die Idee hinter Dracula Untold, mal einen anderen Weg zu gehen, aber im grossen und ganzen bin ich echt von dem Film enttäuscht und froh diesen nicht im Kino gesehen zu haben. Guckbar ist er aber ein Überknaller auf keinen Fall.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 23.02.2015 um 18:27
#7
Dracula Untold (2014)

hat mir eigentlich ganz gut gefallen.
Ok, ist nicht der Hit und man hätte mehr
aus der gering gehaltenen Story und der damit verbundenen
kurzen Laufzeit machen können, aber er ist ok...

Bild und Ton sind gut,
aber in beiden Bereichen keine 5-Punkte wert!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
1
bewertet am 18.02.2015 um 07:34
#6
Das erste Teil des Reboots der Universal Monster Reihe erzählt die Origin Story von Dracula. Recht interessant im Ansatz aber man hätte mehr daraus machen können. Die Story natürlich sehr vorhersehbar und einfach gestrickt braucht etwas um in Fahrt zu kommt und lebt hauptsächlich von einem sehr guten Spielenden Luke Evans, der die tragische Hauptfigur sehr gut rüber kommt.
Die Vampirfähigkeiten kommen sehr klasse rüber und sind toll in Szene gesetzt, weniger gut dagegen die Schlachten, denn diese sind sehr schnell und sehr unübersichtlich gemacht, da die Kamera viel zu nah am Geschehen ist, kriegt man die Hälfte kaum zu sehen und das Ganze natürlich recht unblutig. Hier wurde leider das meiste Potenzial in die Tonne gekloppt, es gibt zwar halt viel Action aber ist halt nicht gut Kameramäßig eingefangen.
Das Ende macht dann aber Laune und hat Potenzial für weitere Fortsetzungen.
Das Bild ist stellenweise arg dunkel geraten. Obwohl es zum Großteil nur im dunklen spielt gibt es kein Filmkorn. Die Schärfe ist okay. Details wie einzelne Haare sind man nicht immer, Poren leider nie.
Der englische Ton ist Bombe, sehr brachial und Laut, mit schönen Details und Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und ca. 40 Minuten Behind The Scenes Features, sowie ein Interaktives Menu.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
2
bewertet am 16.02.2015 um 17:09
#5
Endlich mal wieder ein richtig guter Dracula-Film! Seit "Bram Stokers Dracula" der beste Film dieser Art. Gute Darstellerleistungen und gute Dialoge, fantastische Effekte, schöne Filmmusik und eine mitreißende Geschichte.
Charles Dance spielt den Meister-Vampir sehr überzeugend und hat bei mir für Gänsehaut gesorgt.
Einziger Kritikpunkt: Viel zu kurz. Da hätte ich gerne noch ne Stunde mehr im Kino gehockt!
Die Bildqualität ist super. Knackig scharf und viele Details. Aber nicht ganz Referenzqualität.
Die Tonspur hat Volumen, ist räumlich und hat ein paar schöne Effekt anzubieten. Obwohl nicht HD-Qualität dennoch für mich die volle Punktzahl.
Fazit: Ein Film der richtig Spaß macht!! Nach dem ganzen Müll der letzten Jahre (Van Helsing etc) und sehr Teenie-gerechten Buchverfilmungen, eine Wohltat. Klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD55
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XD (Plasma 42")
gefällt mir
1
bewertet am 15.02.2015 um 17:50
#4
"Dracula".....The Legend begins (auf "Classic" wid verzichtet)>>> ist dank dem Hauptdarsteller LUKE EVANS immerhin ganz passabel! Die Story ist kurz, überschaubar und vorhersehbar, aber dafür passen die Effekte und Drasteller! Dominic Cooper ist fast nicht zum wiedererkennen!

Bild und Ton sind sehr gut, aber wie "sportsfreund68" schon geschrieben hat>> Keine Referenz!
Extras habe ich nicht geschaut!

Fazit: Das passables Remake des "neuen" Draculas bietet sehr kurzweilige Unterhaltung!!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 15.02.2015 um 09:36
#3
Ein gut gemachter Film mit einem sehr gut passenden Hauptdarsteller. Leider ist der Film etwas kurz geraten und wirkt dadurch etwas gehetzt. Man hat sich nicht wirklich viel Zeit für die Geschichte genommen.
Das Bild und der Ton sind sind durchweg sehr gut, aber keine Referenz.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
2
bewertet am 15.02.2015 um 01:05
#2
Also es beginnt schon mit einer BR-Hülle, welche in in Blutrot getaucht wurde. Am Bild oben ist sie Blau. In Österreich (Libro) wirklich Blutrot! Sie hebt sich von allen anderen BR im Regal sicher ab. Schaut wirklich gut aus. Wendecover ist ebenso vorhanden.

Die Story ist eigentlich neu erzählt ohne von den wichtigsten Eckpunkten abzuweichen. Schauspieler sind top. Das Ende schreit nach Fortsetzung!

Das Bild ist wirklich sehr, sehr gut. Leider wurde der deutschen Tonspur kein HD Ton spendiert und das ist für mich in Zeiten wie diesen ein No-go! Die Tonabmischung ist dennoch recht gut gelungen.

Ein Film der auch die Liebhaber dieses Genre einen Kauf nicht bereuen lässt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 14.02.2015 um 20:24
#1
Das Beste, was ich seit langem in dieser Richtung gesehen habe. Die Story ist wirklich spannend und fesselnd. Vor allem Charles Dance als Master-Vampir Caligula ist echt fantastisch. Ansonsten macht ein jeder der Mimen einen sehr guten Job! Bild und Ton sind absolute Referenz; so soll es sein und so macht Kino Spaß!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sharp LC-46X20E (LCD 46")
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Dracula Untold (2014) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

6,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
6,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,20 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 0,64 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
2,79 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
18 Bewertung(en) mit ø 3,90 Punkten
Dracula Untold (2014) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
3.7
Bildqualität
 
4.3
Tonqualität
 
4.4
Extras
 
3.2

Film suchen

Preisvergleich

2,79 EUR*
5,99 EUR*
6,97 EUR*
6,99 EUR*
7,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

552 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 549 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 23x vorgemerkt.