Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBlu-ray Player / RecorderPhilips Blu-ray Player

Philips BDP 3280

Gestartet: 11 Jan 2012 08:23 - 17 Antworten

#1
Geschrieben: 11 Jan 2012 08:23

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Nachdem mein Philips BDP 3000 nach 2,5 Jahren den Geist aufgegeben hat, hab ich von Philips kostenlos ein Austauschmodell gekriegt und zwar den Philips BDP 3280.

Den hab ich nun seit einer Woche und nun treten die erste Probleme auf. Bei manchen Blu Ray gibt es Bildruckler oder es kommt ins Stocken so dass die Blu Ray nicht mehr anguckbar ist. Bisher gab es bei folgenden Blu Rays bei mir Probleme:

Shaolin: beim Abspielen kommt es ab Minute 40 zu Rucklern, aber Minute 41 gerät die BD ins Stocken, das Bild springt und es wird abgebrochen, weiteres angucken nicht mehr möglich. Fehler tritt immer wieder auf.

Underwold: in den ersten 20 Minuten gibt es immer wieder kurze Bildruckler, spule ich kurz nach dem Bildruckler zurück, ist es nicht mehr da, danach läuft die Blu Ray einwandfrei,

Scream of Banshee: in Minute 3, 6, 13, und 44 kommt es zu nem kurzen Bildruckler und es springt ca. 10-30 Sekunden nach vorne, spule ich zurück ist der Bildruckler und der Sprung nicht mehr da.

Battlestar Galactica Season 4, Disc 4: nach ca. 6 Minuten kommt es zu Rucklern und das Bild kommt ins Stocken und macht Sprünge und ist dann nicht mehr anguckbar. Fehler tritt immer wieder auf.

Die Blu Rays selbst sind in einwandfreien Zustand, denn auf einem anderen Blu Ray Player hab ich diese ausprobiert und dort liefen die ohne Probleme.

Habt ihr das Problem auch? Hab Philips schon deswegen angeschrieben, aber da kriegt man ja immer die dämlichen 08/15 automatisierten Antworten. Softwareupdates gibt es bisher zu dem Modell keine.
#2
Geschrieben: 11 Jan 2012 17:47

Christobis

Avatar Christobis


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hi, ich hab den Player auch und keinerlei Probleme damit, außer das er etwas laut und langsam ist (aber bei dem Preis^^).

Muss ein Defekt sein, leider gibt es noch kein Firmwareupdate.
Wenn es direkt vom Hersteller dank Kulanz kommt, ist ein Umtausch wohl auch nicht möglich oder?

Am besten dann mal direkt da anrufen und um Ausbesserung oder Ersatz bitten.
Finde die Aktion aber sehr nett von Philips, die meisten Hersteller würden sowas vermutlich nicht machen.
#3
Geschrieben: 12 Jan 2012 07:55

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Die haben meinen alten Player damals ausgetauscht, da dieser zwei mal innerhalb von 2,5 Jahren kaputt ging nachdem er jeweils 500 BDs abgespielt hat (eingebauter Verschleiß, mehrere Philipsprodukte sind davon betroffen) und dann behaupteten es gäbe keine Ersatzteile mehr dafür und dann wollte die mir den 3280 verkaufen für nen Preis der teurer war als im Laden oder 25 Euro Gebühr für die nicht erfolgte Reparatur meines alten Player verlangen. Erst nach zig beschwerden haben die mir dann den 3280 kostenlos zugeschickt.

Philips meinte inzwischen zu dem Fehler nur, dass es möglicherweise an der Software liegt und die an nem Update arbeiten werden, fragt sich nur wie lange es dauert. Denn dass konnten die mir nicht beantworten.
#4
Geschrieben: 20 Jan 2012 09:16

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Hab den Fehler inzwischen selbst behoben. Hab das Teil Resetet und prompt läuft alles wieder einwandfrei
#5
Geschrieben: 27 Jan 2012 13:45

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Neues Update ist da:

https://bluray-disc.de/out.php?link=http%3A%2F%2Fwww.p4c.philips.com%2Fcgi-bin%2Fdcbint%2Fcpindex.pl%3Fslg%3Dde%26amp%3Bscy%3Dde%26amp%3Bmid%3DLink_Software%26amp%3Bctn%3DBDP3280%2F12

aber fügt nur die Sprache Hindi hinzu :confused:
#6
Geschrieben: 08 Mai 2012 10:35

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Neues Update ist da:

https://bluray-disc.de/out.php?link=http%3A%2F%2Fwww.p4c.philips.com%2Fcgi-bin%2Fdcbint%2Fcpindex.pl%3Fslg%3Dde%26amp%3Bscy%3Dde%26amp%3Bmid%3DLink_Software%26amp%3Bctn%3DBDP3280%2F12

Dort werden Fehler zu Fright Night und Conan 3D behoben
#7
Geschrieben: 09 Jan 2013 20:31

tiborunner

Avatar tiborunner


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Krefeld
Forenposts: 83
Clubposts: 28
seit 07.11.2011
Samsung UE-40C7700
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme: 441
PS 4 Spiele: 10
Steelbooks: 300
Bedankte sich 114 mal.
Erhielt 75 Danke für 29 Beiträge


Hallo,

besitze seit knapp zwei Jahren diesen Player. Läuft eigentlich einwandfrei. Am Wochenende wollte ich mir zum ersten Mal die Herr der Ringe Filme auf BD angucken. Leider sagt der Player mir, dass die Disc unbekannt sei. Habe den Player schon ein Update verpasst, leider ohne Erfolg. Alle anderen Filme spielt er ohne Probleme ab. Habe auch schon auf den Disc´s nach Kratzern geguckt. Sind halt neu und haben keine Kratzer. Ich weiß nicht mehr weiter. Wisst ihr was das sein kann?
#8
Geschrieben: 10 Jan 2013 08:33

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Wie viele BDs, sind schon durch den Player gelaufen, wenn es um die 500 sind, geht der Laser so langsam aber sicher kaputt, sprich jetzt taucht es noch bei einer Disk auf, später wird es immer mehr und mehr bei anderen Disks, das ist ein eingebauter Verschleiß den Philips bei seinen Produkten drin hat. Hatte es mehrfach schon bei Philips, auch bei diesem Player. Hatte deswegen auch schon riesen Theater mit denen
#9
Geschrieben: 11 Jan 2013 09:21

tiborunner

Avatar tiborunner


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Krefeld
Forenposts: 83
Clubposts: 28
seit 07.11.2011
Samsung UE-40C7700
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme: 441
PS 4 Spiele: 10
Steelbooks: 300
Bedankte sich 114 mal.
Erhielt 75 Danke für 29 Beiträge


Danke für die Antwort. 500 Filme habe ich mir bestimmt noch nicht auf diesem Player angeguckt. Bei neueren Filmen z.B. Hugo, Total Recall, Underworld... hat der Player in den ersten 15 Minuten ca. 2 Minuten aussetzer... Habe woanders gelesen, dass der Player evtl. eine durchgehende INet verbundung braucht. Werd mir mal nen 10m Kabel besorgen und dann nochmal berichten.
Geschrieben: 11 Jan 2013 11:32

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.669
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2552
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Running Out of Time II
Bedankte sich 15187 mal.
Erhielt 12167 Danke für 8630 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Wenn es zu solchen Aussätzern kommt, mal ne Reinigkungs BD reinpacken, hatte das selbst bei dem Player auch schon, ansonsten falls keine Garantie mehr drauf ist, mal den Player aufmachen und am Laser etwas ruckeln, bei dem Player neigt der Laser gerne mal zu verhaken, wodurch dieses Ruckeln entsteht.

So hab ich meinen auch Repariert


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBlu-ray Player / RecorderPhilips Blu-ray Player

Es sind 15 Benutzer und 447 Gäste online.