Blu-ray Forum → Forenregeln / Hilfe & Support → bluray−disc.de Feedback → bluray−disc.de Hilfe & Support

BD Live

Gestartet: 09 Apr 2009 11:23 - 19 Antworten

Geschrieben: 08 Dez 2019 02:01

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.465
Clubposts: 11
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
12
Mediabooks:
6
Bedankte sich 159 mal.
Erhielt 121 Danke für 92 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Hallo Leute,

ich will einmal dieses wirklich alte Thema aufgreifen (Bitte nicht stöhnen!!!).

Als die HD -DVD aufkam war es "das" Thema. Man hatte sich einen Film gekauft und konnte sich via Internet alle möglichen Infos darüber anschauen und sich mit den Usern austauschen! Zur Erinnerung: Terminator 2 hatte einen Bonus-Umfang von über 10 Stunden!!!

Und dann kam die Bu Ray mit "BD live"! Was hat man von der HD-DVD übernommen? Außer der Werbung -  n i c h t s  !!! Alles Gute, was man bei HD-DVD aufgebaut hatte, wurde ignoriert. Werbung in eigener Sache, evtl. noch Spiele und geringfügige Informationen über den gekauften Film. 

Es ist ja auch einfacher jeweils eine Bonus-Disc beizufügen und dafür den Preis heraufzusetzen (Schaut einmal: Wir geben euch so viel Infomaterial!!!)

Laut einer älteren Umfrage (vor circa 3 Jahren, aber da kann ich mich auch täuschen) liegt das Interesse bei den Usern an Bonusmaterial bei gerade mal schlappen 5 %. 

Ich gehöre also zu der Minderheit von 95 % die nicht an Bonusmaterial interessiert sind!

Warum kann man also nicht dieses in Vergessenheit geratene BD live aktivieren und diese gesamte Bonus Geschichte darüber abwickeln?
Ach ja, ich vergaß - dann kann man ja keine Disk beifügen und man müsste ja dann auch noch das Portal pflegen!!! 

Und das ist das Dilemma: Keine Disc - kein höherer Preis!
                                          ohne Disc  - BD live pflegen und höhere Kosten?

Irgendwie ein Irrsinn:  Da werden Disc's produziert, die höchstens 10 % der User interessieren und der Rest wandert "umweltverträglich" in den Müll!

Ich weiß - Blasphemie.

Aber was denkt ihr darüber?

Gruß Jens

AmarayZone
Geschrieben: 02 Mai 2020 22:18

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.465
Clubposts: 11
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
12
Mediabooks:
6
Bedankte sich 159 mal.
Erhielt 121 Danke für 92 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Wurde BD-Live eigentlich offiziell beendet? 

Eine eigentlich gute Idee wurde anscheinend nicht angenommen und wurde auch nicht mehr gepflegt. Schade. 

Als ich nun bei einer alten Blu-Ray mal wieder auf BD-Live stieß, habe ich festgestellt, dass die neueren Blu-Ray Player nicht mehr in der Lage sind BD-Live aufzurufen. "Interner Speicher fehlt". Und den kann man auch nicht durch einen USB Stick aufrüsten.

Sollte also irgend einer von den Firmen auf die aberwitzige Idee kommen BD-Live wieder einführen zu wollen, können die Geräte es rein technisch nicht mehr! Traurig.

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone
Geschrieben: 27 Dez 2020 01:09

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.465
Clubposts: 11
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
12
Mediabooks:
6
Bedankte sich 159 mal.
Erhielt 121 Danke für 92 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Dies ist anscheinend ein Thema das niemanden interessiert. Schade.

Gruß Jens

AmarayZone
Geschrieben: 27 Dez 2020 06:27

Klinke

Avatar Klinke


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Du hast es ja bereits erfasst. BD-Luve ist gestorben weil es kaum jemand interessiert. 
Ich gehöre auch zu den Nicht-Interessenten, trotzdem ich häufig das Bonusmaterial auf Film-Disc sichte. Aber BD-Live hat mich nie abgeholt.
Geschrieben: 27 Dez 2020 06:27

Klinke

Avatar Klinke


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Du hast es ja bereits erfasst. BD-Luve ist gestorben weil es kaum jemand interessiert. 
Ich gehöre auch zu den Nicht-Interessenten, trotzdem ich häufig das Bonusmaterial auf Film-Disc sichte. Aber BD-Live hat mich nie abgeholt.
Geschrieben: 27 Dez 2020 06:34

FirestarterXXIII

Avatar FirestarterXXIII


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Ich sehe da kein Problem. Wenn einem das Feature wichtig ist, besorgt man sich eben einen Player, der das unterstützt.
Bei mir konnte das bisher noch jeder, inklusive Playstation 3 und 4, aber verwendet habe ich es ehrlicherweise kaum. Wie lange der Content online zur Verfügung gestellt wird, schwankt aber vermutlich stark. Ebenso wie dessen Informationsgehalt.

Schönen Gruß
Geschrieben: 10 Jan 2021 00:30

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.465
Clubposts: 11
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
12
Mediabooks:
6
Bedankte sich 159 mal.
Erhielt 121 Danke für 92 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Ich finde eure Antworten interessant.

Einerseits wird dieses Angebot nicht angenommen. Dieses kann ja auch nicht angenommen werden, wenn es nicht angeboten wird. Wenn es angenommen werden sollte, gibt es heute kaum Geräte die es nutzen könnten! Zu HD DVD Zeiten war es interessant. Aber diese Zeiten sind ja nun vorbei.

Andererseits sind heute Streaming Dienste interessant - warum also die Bonus-Inhalte nicht als Streaming?  Nichts anderes wäre BD live, mit dem Unterschied, dass man sich direkt austauschen kann (wer dann möchte).

Aber dieses würde ja bedeuten, dass man diesen Dienst pflegen müsste. Nun frage ich mich, was ist teurer: Eine einmalige Bonus Disc (über deren Inhalt man streiten kann) oder ein Streaming Dienst der lexibel ist.

Ich muss zugeben, dass ich kein Fan bin von "Bonus-Material". Zumeist er meistens auf Englisch und in SD Material ist.. Aber das ist Geschmackssache.

Vielmehr finde ich interessant, dass es die wenigsten der User interessiert, ob Bonus Material dabei ist (nach einer alten Umfrage weniger als 7 %!). Von daher ist natürlich BD live auch nicht mehr interessant!

Mal ehrlich: (Ich weiß sehr provokant) Wozu dann sowieso Bonus Discs?

Mit beschämend schönen Grüßen
Jens

AmarayZone
Geschrieben: 10 Jan 2021 01:00

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Seit gut einem Jahrzehnt sind 90% der Bonusinhalte in Full HD oder gar 4K. Bonus Discs und weitere Inhalte sind für Sammler und Teil der Filmkultur. Für Streaming gibt es das auch, insbesondere bei Serien gibt es bei einigen Staffeln Sonderepisoden nach der Staffel mit Making Of oder Behind the Scenes, teils auch bei youtube. Also ja, das gibt es. BD Live hingegen braucht keiner. Auf Disc oder online only bei online only productions reicht völlig. Gibt es aber eine Discvariante, will ich die Extras oder andere Filmfassungen (ich sage nur Fast & Furious!) auch auf Disc.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 10 Jan 2021 09:08

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Anfangs fand ich BD-Live interessant. 
Bei den ersten Inhalten seinerzeit gab es Trailer, etc. 
Die Quantität war sehr dürftig und die Datenraten im Net waren ja nun auch nicht der Hit. 

Ich kaufe gerne mit Bonusscheibe, weil ich Scheiben des Filmes wegen kaufe und Hintergrund immer interessant ist. Das ist auch für mich Filmkultur. 

Klar brauchen Viele keinen Bonus, weil selbst der Film unwichtiger wird, wenn nur noch nach Verpackung gekauft wird ;) 

​​​​​Ach übrigens..
Hier wird bemängelt, die Player könnten das nicht mehr. 
Sowohl mein Oppo 203, als auch mein Sony 800MK2 lassen sich im Playermenü dafür schalten. 

Playstation.. Ok.. Das sind ja eh keine "Player"... ;) 
Grüße, Chaos
Geschrieben: 10 Jan 2021 14:32

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.465
Clubposts: 11
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
12
Mediabooks:
6
Bedankte sich 159 mal.
Erhielt 121 Danke für 92 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Ja, man kann es drehen und wenden wie man möchte: BD-Live ist tot.

Hätte, wenn und aber. Die Qualität durch das damals mangelhafte Internet ließ natürlich zu wünschen übrig. Und die Inhalte waren so manches mal suboptimal. Es gab natürlich auch Vorteile, die leider nicht genutzt wurden. Und so manche Vorteile der HD DVD wurden leider nicht auf Blu-Ray (gewollt oder technisch nicht möglich) übernommen. Heute ist natürlich das Sammlerverhalten ein ganz anderes. Und auch die Kommunikationsmöglichkeiten haben sich gewaltig geändert.

Zum Abschluss kann man nur sagen, ein Dino ist tot -Schade.

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Forenregeln / Hilfe & Support → bluray−disc.de Feedback → bluray−disc.de Hilfe & Support

Es sind 59 Benutzer und 625 Gäste online.