Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

The Running Man (Remake mit Glen Powell; Regie: Edgar Wright)

Gestartet: 11 Apr 2024 19:54 - 8 Antworten

#1
Geschrieben: 11 Apr 2024 19:54

agentsands

Avatar agentsands

user-rank
Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Paramount hat nun dem Remake des Klassikers grünes Licht gegeben. Bei der derzeit laufenden CinemaCon ist das Projekt eines von vielen anderen Remakes, Neuauflagen oder Fortführungen.
Der Texaner Glen Powell staubt auch diese Hauptrolle ab. Positiv ist der Regisseur zu sehen, denn Edgar Wright kann was.

https://www.comingsoon.net/movies/news/1655912-the-running-man-edgar-wright-directing-stephen-king-adaptation-starring-glen-powell
agentsands
Team-Signatur.gif

Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#2
Geschrieben: 11 Apr 2024 19:58

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983

user-rank
Kommentar Mod
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Altena
kommentar.png
Forenposts: 63.833
Clubposts: 29.534
seit 18.08.2009
display.png
LG 55UK6400PLF
player.png
Panasonic DP-UB424EGS
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
26
anzahl.png
Mediabooks:
23
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 22491 mal.
Erhielt 25422 Danke für 12498 Beiträge
Sawasdee1983 ist im Urlaub

Die Frage ist, wird man sich näher an der Romanvorlage halten oder näher am Film. Beide gingen inhaltlich sehr weit auseinander 
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club
Team-Signatur.gif
Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
#3
Geschrieben: 12 Apr 2024 11:31

frauhansen

Avatar frauhansen

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ohhh, wusste gar nicht das es ein Buch dazu gab.

Was die Remakes/Neuinterprätationen betrifft. Bin da skeptisch. Roadhouse zum Beispiel war für mich an sich ein positives Beispiel.
Der originale Streifen aus den späten 80ern ist mit heutigem Blick, zumindest für mich, schwer schaubar. Die Neuauflage macht es einem da einfacher. Auch wenn sie an der Geschichte nichts besser macht.
Verusche ich mit meiner 13 Jährigen alte Filem wie Running Man zu schauen, da winkt sie ab... ist nichts ihrs... zu alt.

Gleichwol zeugt dieser Recycling Drang der Studios freilich auch von einer schieren Angst ja nichts falsch machen zu wüllen.
#4
Geschrieben: 12 Apr 2024 12:06

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983

user-rank
Kommentar Mod
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Altena
kommentar.png
Forenposts: 63.833
Clubposts: 29.534
seit 18.08.2009
display.png
LG 55UK6400PLF
player.png
Panasonic DP-UB424EGS
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
26
anzahl.png
Mediabooks:
23
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 22491 mal.
Erhielt 25422 Danke für 12498 Beiträge
Sawasdee1983 ist im Urlaub

Die Romanvorlage ist von Stephen King, hat er unter seinem Synonym Richard Bachman geschrieben.

Und wie gesagt Film und Vorlage haben wenig gemeinsam außer dass die Hauptfigur Ben Richards heißt und ein einer Fersehshow in der Zukunft ums Überleben kämpft gibt es keinerlei Gemeinsamkeiten.

Falls man das nach dem Buch verfilmt könnte es thematisch sehr aktuell sein. Starke Wirtschaftliche Krisen, die Leute besessen von Unterhaltung und sinnfreiem Reality TV.

Wobei den alten Arnie Film ich persönlich auch immer noch mag. War nach Conan der Zerstörer der zweite Arnie Film den ich als kleiner Junge gesehen habe
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club
Team-Signatur.gif
Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
#5
Geschrieben: 12 Apr 2024 13:11

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ja... Ich war damals auch etwas enttäuscht über die verfremdete Umsetzung.. Sehe Arnie abseits des Romans.
Getreu wäre wirklich sehr interessant aus heutiger Sicht. 
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 
#6
Geschrieben: 12 Apr 2024 13:15

Belphegor

Avatar Belphegor

user-rank
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
In DE zu Hause
kommentar.png
Forenposts: 3.076
Clubposts: 27
seit 24.06.2009
display.png
Sony KDL-65AF8
player.png
Sony UBP-X800
anzahl.png
Blu-ray Filme:
xbox.png
X1 Spiele:
xsx.png
XSX Spiele:
anzahl.png
Steelbooks:
525
Steel-Status:
anzahl.png
Mediabooks:
191
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 1057 mal.
Erhielt 3424 Danke für 1824 Beiträge
Belphegor G.W.G.B.

Running Man funktionierte aber nur wegen Arnie. Gut mit nem Sly hätte es wohl auch geklappt aber es war halt schon stark ein Kind seiner Zeit. Finde ihn auch eher nicht so gut bzw. einer der schwächeren Arnie-Filme. Immer noch gut aber eben nicht sehr gut wie an sich alles andere aus seiner Vita.

Wie ein Remake aussehen könnte weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wenn sie Menschenjagd verfilmen werden natürlich die Fans des Films aufschreien. Wenn sie ein 1:1 Remake machen werden wir wohl eher sowas wie die vielen gescheiterten Remakes von 80s Filmen wie Conan, Robocop, Ghostbusters, Turtles, Freitag der 13. oder Nightmare on Elm Street sehen. Die beiden letzteren fand ich mega kamen aber bei Fans & Presse nun mal nicht gut an.

So oder so überrollt uns aktuell wieder eine Welle der Ideenlosigkeit Hollywoods. Remakes zu The Crow, The Blair Witch Project und nun The Running Man. Dies scheint nun der Ersatz für die wegfallenden Comicfilme zu werden. Was freu ik mir ... not.
Wir leben in überzensierten und überkorrekten (Kino)zeiten was zum Franchise-Sterben führt!
4K UHD Club
Club der Steeljunkies
#7
Geschrieben: 12 Apr 2024 13:58

xXD4nt3Xx

Avatar xXD4nt3Xx

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Wenn man sich an die Buchvorlage hält, könnte es mit der Neuverfilmung sogar was werden. Trotz alle dem wird die Neuauflage nicht an das "Original" herankommen. Alleine schon wegen Arnie und Richard Dawson. 
 

" Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung. "

Club der Steeljunkies
Club der Mediabook Sammler

#8
Geschrieben: 12 Apr 2024 16:19

Mithrandir2320

Avatar Mithrandir2320

user-rank
Blu-ray Sammler
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Warum sollten Fans der ersten Running Man Verfilmung, einer sehr freien Interpretation des Romans Running Man von King, aufschreien wenn sich mehr als ein Vierteljahrhundert später jemand an einer neuen, möglicherweise werkgetreueren Adaption versuchen möchte? Das wäre ziemlich engstirnig und sinnlos. Aber ein paar schreien immer.
Und weshalb eine neue Umsetzung nicht an den ersten Versuch rankommen sollte erschließt sich mir im Vorfeld auch nicht. Das war in meinen Augen einer der schwächsten Schwarzenegger Actionfilme, die Idee war ganz okay - die Umsetzung ging so. Der Roman hat jedenfalls erheblich mehr Potential. 
Und wenn man Fan der Schwarzenegger Version ist muss eine weitere Romanadaption nichts daran ändern. Man kann sie ignorieren oder lässt sich unvoreingenommen darauf ein und schaut, was dieses mal aus dem Stoff gemacht wird. Man könnte dann auch einfach beide Filme gut finden.
#9
Geschrieben: 13 Apr 2024 21:28

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983

user-rank
Kommentar Mod
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Altena
kommentar.png
Forenposts: 63.833
Clubposts: 29.534
seit 18.08.2009
display.png
LG 55UK6400PLF
player.png
Panasonic DP-UB424EGS
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
26
anzahl.png
Mediabooks:
23
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 22491 mal.
Erhielt 25422 Danke für 12498 Beiträge
Sawasdee1983 ist im Urlaub

Edgar Wright hat in nem Interview gesagt dass er zwar den Arnie Film mag aber die Romanvorlage deutlich besser findet und ein großer Fan des Romans ist und er recht enttäuschend war dass im Film so viel abgeändert wurde.

Also könnte man dass ganze so interpretieren dass sein Remake deutlich näher an der Romanvorlage sein wird.
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club
Team-Signatur.gif
Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 26 Benutzer und 370 Gäste online.