Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → SteelBook® → SteelBook® • International → Australien • Schweiz • weitere Länder

PL - Jaws [1975] (SteelBook)

Gestartet: 26 Nov 2022 19:49 - 1 Antworten


Veröffentlichung:
25.10.2012
Laufzeit:
124 Minuten
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Altersfreigabe:
Keine Preisinformationen verfügbar!
#1
Geschrieben: 26 Nov 2022 19:49

schneijo

Avatar schneijo

user-rank
Forenmoderator
Blu-ray Freak
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Veröffentlichung: 25.10.2012
Preis: 99 zł (~21 €)
Kauflink: n/a
Bilder: [ 1 ]


SteelBook (WWA):

Jaws.jpg

Quelle: Poral
Infothek_Banner_Signatur_v3.png
#2
Geschrieben: 27 Nov 2022 18:04

schneijo

Avatar schneijo

user-rank
Forenmoderator
Blu-ray Freak
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ich habe den Thread gestern selbstverständlich nicht ohne Grund erstellt, sondern möchte heute direkt Bilder einfügen. Nach einem "Der Weiße Hai" SteelBook mit Originaltitel "Jaws" habe ich lange gesucht. Letzte Woche wurde ich endlich fündig. Dass es in Polen ebenfalls erschienen ist, war mir bis zum Erhalt nicht bewusst. So lernt man den Markt kennen, hehe.


Infos (SteelBook):

Finish: Matt, evtl. seidenmatt
Prägung: Nein
Innendruck: Ja (farbig)
Besonderheiten: blanke Rückseite


Bilder:

01.jpg

OVP-Ansicht. Erst mein zweites "polnisches" SteelBook in der Sammlung (nach Apollo 13).

SPOILER! Inhalt einblenden
 
02.jpg

Kenne mich auf dem polnischen Filmmarkt überhaupt nicht aus, vielleicht handelt es sich bei "Eska Rock" um einen Händler, der das SteelBook damals exklusiv vermarktet hat?

03.jpg

J-Card mit den Filminfos und Disc-Spezifikationen.

04.jpg

Front mit dem klassischen Postermotiv von Roger Kastel und Titel im englischen Original. Die Entstehungsgeschichte des Bildes ist übrigens ganz interessant. Wer mag, kann sie hier nachlesen. Zu dumm, dass das BD- und Universal unten links respektive rechts aufgedruckt werden musste.

05.jpg

Ganz bitter ist hingegen der Blick auf die Rückseite, denn dort gibt es einfach gar nichts zu sehen. Das Universal-Logo unten ist so spektakulär nämlich auch nicht, als dass es für sich allein stehend die Rückseite zieren müsste. Dass hinten nichts drauf ist, war mir vorher bewusst, aber es schockt doch jedes Mal aufs Neue.

06.jpg

Man kann es auf dieser Aufnahme erahnen: 100% matt ist das SteelBook nicht lackiert. Es hat einen leichten Glanzeffekt, der nahe am Satin-Finish liegt. Schaut schön aus und wirkt dennoch robust.

SPOILER! Inhalt einblenden
 
07.jpg

Meine Kamera hat das Rot röter gemacht, als es in Realität ist. Die vorherigen Bilder stimmen besser mit dem echten Farbton überein.

08.jpg

09.jpg

10.jpg

Schicker Innendruck.

SPOILER! Inhalt einblenden
 
11.jpg

Blu-ray Disc mit Hai.

12.jpg

Spine.

13.jpg

Ansicht von schräg oben. Das Rot sticht wieder etwas zu heftig heraus, in diesem Foto. Man muss es vor dem geistigen Auge etwas abmildern.

14.jpg

Direkter Vergleich mit dem deutschen SteelBook, das interessante Effekte auf den Zähnen des Hais und unterhalb der Schwimmerin zeigt. Allerdings stimmen die Farben insgesamt nicht mit dem Original-Poster überein und außerdem ist der Titel im Original mit dem korrekten Font einfach unschlagbar.

Es war ein guter Kauf. Trotz der "artworkfreien" Rückseite ist das SteelBook richtig schick. Ich denke darüber nach, mir von einem spanischen Sammlerkollegen die Rückseite mit einer Folie beziehen zu lassen, damit das Steel einen komplett vernünftigen Eindruck hinterlässt. Besagter Spanier hat übrigens den nun noch folgenden Full Slip erstellt, in dem das SteelBook nun steckt:

15.jpg

SPOILER! Inhalt einblenden
 
16.jpg

17.jpg

Ursprünglich wollte ich das hier präsentierte SteelBook in den HDzeta Lenticular Full Slip stecken und mit der 4K UHD bestücken. Aber da der HDzeta Lenti FS bereits das Artwork trägt (wenn auch farblich und grafisch angepasst), bleibt nun alles wie es ist. Ich denke, dass der Custom FS und das WWA SteelBook sogar besser zusammenpassen. So gibt es nämlich keine Artwork-Dopplung.
Infothek_Banner_Signatur_v3.png
3 Kommentare:
von deathnotePaul am 27.11.2022 18:50:
Hi Joh, Poleca heißt Empfehlung auf polnisch und Eska Rock ist ein bekannter polnischer Radiosender aus Warschau... Heißt also praktisch Eska rock empfiehlt...
von deathnotePaul am 27.11.2022 18:51:
Natürlich eine seriöse Filmquelle, so ein Radiosender Mangels fehlender Alternativen in Polen... ????
von schneijo am 27.11.2022 19:08:
Super, vielen Dank für die Hintergrundinfo @deathnotePaul -- in Polen wird es nicht anders als in Deutschland sein, nicht jede Empfehlung ist unbedingt ernstzunehmen. Immerhin ist "Jaws" über jeden Zweifel erhaben, da kann man selbst dieser Quelle mal vertrauen, hehe.


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → SteelBook® → SteelBook® • International → Australien • Schweiz • weitere Länder

Es sind 95 Benutzer und 331 Gäste online.