Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Digipak • Box Set → International

US - Parasite [2019] (BD+Bonus-BD) - The Criterion Collection #1054 (Digipak)

Gestartet: 26 Nov 2021 15:42 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 26 Nov 2021 15:42

schneijo

Avatar schneijo

user-rank
Forenmoderator
Blu-ray Freak
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Veröffentlichung: 27.10.2020
Preis: $ 39,95
Kauflinks: Amazon · Criterion
Besonderheiten: Slipbox mit Cut-outs


Slipbox mit Digipak:

par.jpg

SPOILER! Inhalt einblenden
 
par2.jpeg

Quelle: Criterion
Infothek_Banner_Signatur_v3.png
#2
Geschrieben: 27 Nov 2021 13:05

agentsands

Avatar agentsands

user-rank
Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
DB Eintrag komplett vervollständigt und aktualisiert.
agentsands
Team-Signatur.gif

Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#3
Geschrieben: 13 Feb 2022 18:58

schneijo

Avatar schneijo

user-rank
Forenmoderator
Blu-ray Freak
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Parasite ist nicht nur ein großartiger Film, auch seine mannigfaltigen Heimkino-Auswertungen sind durch die Bank durch ziemlich beeindruckend. Heute möcht ich euch das Digipak im Schuber vorstellen, das Criterion dem Film in der hauseigenen Criterion Collection spendiert hat. Viel Spaß mit den Bildern!


Bilder (Digipak in Slipbox):

01.jpg

Käufer erhalten eine Slipbox, ein Digipak, zwei Blu-rays, Faltblatt und den berühmten Criterion Sticker.

SPOILER! Inhalt einblenden
 
02.jpg

OVP. Der Neupreis beträgt $39.99 (+ Sales Tax), wie unschwer zu erkennen ist. Dank des mindestens ein Mal im Jahr stattfindenden CC Sales bei der US-amerikanischen Buchhandelskette "Barnes & Noble" hat mich diese schicke Ausgabe aber nur $19.99 gekostet. Ich glaube auch, dass die Masse an Criterion Collection Veröffentlichungen in den Tagen verkauft wird, wenn ein solcher 50% off Sale läuft.

03.jpg

Der Regisseur selbst hat der Auswertung in dieser Form, v.a. natürlich in Hinsicht auf das Filmmaster, zugestimmt. Deshalb "Director Approved", mitsamt Unterschrift von Bong Joon Ho.

04.jpg

Frontansicht.

05.jpg

Rückansicht.

SPOILER! Inhalt einblenden
 
06.jpg

Der klassische "Criterion-Spine": Titelplatzierung an der Oberkante, in der unteren Hälfte die Criterion-"Banderole" sowie die Veröffentlichungsnummer (1054).

07.jpg

Auf der Rückseite finden wir eine grobe Inhaltsangabe und Beschreibung der Criterion Collection sowie natürlich die wichtigesten technischen Informationen.

08.jpg

Weiterhin erfolgt dort die komplette Auflistung der Bonus-Inhalte, die in der CC immer sehr wichtig sind, genau wie die technisch bestmögliche Aufbereitung und Präsentation des Filmmaterials.

09.jpg

Die Entnahme des Digipaks erfolgt von der links Längsseite aus. Etwas überraschend für eine westliche Veröffentlichung.

10.jpg

Ein echter Hingucker sind unzweifelhaft die Aussparungen im Schuber.

11.jpg

Absolut sauber herausgetrennt. Der Schuber selbst ist trotz der vielen Löcher stabil geblieben. Wer den Film gesehen hat, weiß, was es damit auf sich hat. Eine hervorragende Idee, ganz toll umgesetzt!

12.jpg

Auf dem Digipak sind links und rechts dasselbe Bild gespiegelt dargestellt. Lediglich der Augenbalken hat jeweils eine andere Farbe, also schwarz oder weiß.

13.jpg

Eine hervorragende Abbildung des Innenlebens des Luxushauses, in dem ein Großteil der Handlung spielt, bereichert das Innere des Digipaks. Ebenfalls nicht zu verachten sind die beiden Blu-ray Discs. Beachtet des semitransparente "C" auf den Discs - ein wiederkehrendes Markenzeichen innerhalb der CC. Einen nicht zu unterschätzenden Makel haben die BDs aber doch: sie sind Region A gesperrt, d.h. auf den regulären Blu-ray Playern in Europa nicht abspielbar. Wer häufig auf CC Editionen setzt, kommt um die Anschaffung eines "überregionalen" oder US Geräts kaum herum.

SPOILER! Inhalt einblenden
 
14.jpg

Der Digipak-Spine in genauerer Ansicht.

15.jpg

Ein weiterer wichtiger Bestandteil in den CC Editionen ist die Dokumentation. Je nach Titel sind es Faltblätter wie hier, manchmal jedoch auch regelrechte Bücher (z.B. für Claude Lanzmanns Shoah).

SPOILER! Inhalt einblenden
 
16.jpg

Auf der Vorderseite des Blattes, übertitelt mit "Notes from the Underground", erfahren wir einige spannende Informationen zum Bong Joon Ho, seinem filmischen Schaffen und letztlich auch der Entstehung von Parasite. Die Qualität des Textes ist wirklich gut und man hat das Gefühl, tatsächlich etwas Neues zu lernen.

17.jpg

Auf der anderen Seite finden sich detaillierte Angaben zu Crew und Cast, aber auch zum der Blu-ray zugrundeliegenden Master. Auch wenn ich ehrlich gesagt davon so gut wie gar nichts verstehe, ist das doch eine gute Sache.

18.jpg

Ich kann die Güte dieser Slipbox-Digipak-Kombination nicht hoch genug loben. Ein ganz besonderes Stück in meiner Sammlung.

Von Parasite habe ich inzwischen zahlreiche Editionen im Bestand. Es ist ein grandioser Film und umso glücklicher macht mich der Umstand, dass die Heimkino-Auswertungen allesamt so gut gelungen und auch abwechslungsreich ausgefallen sind. Sofort nach Erhalt hat sich die Ausfertigung von Criterion ziemlich weit vor geschoben, wenn nicht gar an die Spitze meines persönlichen Rankings gesetzt. Gemeinsam mit dem KR Digipak zähle ich die hier vorgestellte US Edition zur Speerspitze aller Parasite Veröffentlichungen. (Check it out @Mithrandir2320 )
Infothek_Banner_Signatur_v3.png


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Digipak • Box Set → International

Es sind 118 Benutzer und 335 Gäste online.