Blu-ray Forum → Ultra HD / 4K Blu−ray → Ultra HD / 4K − Blu−rays

Antebellum UHD Flackern im DV Modus

Gestartet: 22 März 2021 12:15 - 5 Antworten

#1
Geschrieben: 22 März 2021 12:15

schoko

Avatar schoko

user-rank
Blu-ray Fan
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Westfalen
kommentar.png
Forenposts: 204
seit 04.09.2011
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 107 mal.
Erhielt 385 Danke für 138 Beiträge


Beim Abspielen der Antebellum UHD mit Dolby Vision flackert bei mir gerade in hellen Szenen das Bild sehr extrem.
Laut folgendem Blog soll das wohl ein (auch bei Leonine) bekanntes Problem mit Panasaonic Playern sein: https://blu-ray-rezensionen.net/antebellum-4k-uhd/
Aufgetreten ist das Problem in Kombination vom DP-UB824 in Kombination mit einem Gerät der CX Serie von LG. Alle von mir bisher abgespielten UHDs mit Dolby Vision hatten das Flackern nicht. Auch Antebellum läuft mit nach Umstellen auf HDR fehlerfrei.
Hat sonst noch jemand diese oder ähnliche Probleme beim Abspielen der Antebellum UHD mit Dolby Vision?
 
Meine Sammlung

Der Erste mit dem Strom scheint bedeutungslos, verglichen mit dem Ersten gegen den Strom
#2
Geschrieben: 22 März 2021 13:48

Jori68

Avatar Jori68

user-rank
4K HDR Fan
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ja kann ich bestätigen. Ganz ähnliches Problem tritt auch bei der UHD Unhinged auf. Leonine und Panasonic Player
mögen sich wohl nichtglasses-cool.png Zumindest beim Thema Dolby Visionwink.png
4K UHD Club

 
#3
Geschrieben: 22 März 2021 14:14

schoko

Avatar schoko

user-rank
Blu-ray Fan
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Westfalen
kommentar.png
Forenposts: 204
seit 04.09.2011
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 107 mal.
Erhielt 385 Danke für 138 Beiträge


Ich hatte das befürchtet. Dann werde ich die nächsten Tage mal die Unhinged UHD einwerfen...ich werde berichten...
Ist der Vorläufer von Leonine, Universum Film, nicht auch mit vielen mittlerweile nicht mehr lesbaren Blu-rays auffällig geworden? Es gibt dazu hier ja ein eigenes Thema und ich meine da sind viele Titel dieses Unternehmens vertreten. Dann hoffe ich mal, dass Leonine die Probleme wenigstens bei UHDs in den Griff bekommt.
Meine Sammlung

Der Erste mit dem Strom scheint bedeutungslos, verglichen mit dem Ersten gegen den Strom
#4
Geschrieben: 24 März 2021 04:45

schoko

Avatar schoko

user-rank
Blu-ray Fan
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Westfalen
kommentar.png
Forenposts: 204
seit 04.09.2011
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 107 mal.
Erhielt 385 Danke für 138 Beiträge


Mittlerweile habe ich die Unhinged UHD getestet.
Auch bei dieser UHD besteht das Problem mit Dolby Vision. Allerdings ist es mir nur in wenigen Szenen und deutlich schwächer aufgefallen. Es trübt den Sehgenuss ein wenig, die Antebellum UHD hingegen ist unschaubar.
Meine Sammlung

Der Erste mit dem Strom scheint bedeutungslos, verglichen mit dem Ersten gegen den Strom
#5
Geschrieben: 04 Dez 2022 22:46

Orson

Avatar Orson

user-rank
Blu-ray Fan
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ich bin durch die Google Suche über Umwege auf diesen Thread gestoßen und habe leider schon eben einen Neuen eröffnet mit der selben Problematik. Ich besitze den selben Player und "Massive Talent", ebenfalls von LEONINE ist unschaubar mit DV.
Dann eben ausnahmsweise in HDR10 :(
Club der Steeljunkies
4K UHD Club
#6
Geschrieben: 08 Dez 2022 12:15

Fuwa

Avatar Fuwa

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
Das gleiche Problem hatte ich auch mit dem Panasonic DP UB-824. Nach dem letzten Firmwareupdate war das bei mir aber behoben und seit dem funktionieren die Leonine 4K Scheiben wieder mit DV. Bei Antebellum ist mir das aber auch zuerst aufgefallen.


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Ultra HD / 4K Blu−ray → Ultra HD / 4K − Blu−rays

Es sind 86 Benutzer und 331 Gäste online.