Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Präsentationen

[Clintwood] Meine Sammlung

Gestartet: 18 Nov 2020 19:10 - 82 Antworten

Geschrieben: 22 Feb 2021 21:06

Clintwood

Avatar Clintwood


Movieprops Collector
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von "Dinobot"
Ich finde deinen braunen Schrank fast schon episch, Wow was für eine größe der hat und mit dem Licht. Passt Perfekt zu HdR und wenn der mal voll ist irgendwann...Super ausgewählt  Was für Maße hat der ungefähr? Hast du den selber gebaut und der schliesst ja auch noch mit der Decke ab, wow!  Und Verzeih mir das gif Bild 


Ja, das gif Bild ... muss ich mich schon überwinden, das möglichst schnell weg zu scrollen  

Vielen Dank für deine Lorbeeren, ich weiß das echt zu schätzen und freue mich, wenn meine Präsentation auch anderen gefällt.

Die Schränke sind tatsächlich 4 Stück 80 cm breite IKEA Billy, ich hab die nur in der Höhe angepasst, dass sie sauber an der Decke bzw. dem Verkleidungsbrett an der Decke abschließen. Im Endeffekt ist die Reihe 3,20 m lang und 1,99 m hoch. Stellplatz ist für insgesamt 24 Figuren vorhanden, da ich pro Fach immer nur zwei Figuren stelle, sonst wird es mir zu überladen / gequetsch.

Bei der Beleuchtung hab ich sehr lange rum experimentiert, bevor ich das für mich richtige gefunden hatte. Es ist jetzt pro Fach eine von diesen Leisten verbaut:
https://www.sebson.de/led-leuchten/led-unterbauleuchten/under-led-60f_2110_2832
Sind insgesamt 12 Stück von denen für die 12 Fächer. Kabel gehen jeweils pro Reihe von Fach zu Fach bzw. Leuchte zu Leuchte und bei der letzen Vitrine nach hinten raus. Die Leuchten sind nach vorne durch kurze Regalbretter verdeckt, die ich stehend an die Böden geschraubt habe. Im jeweils letzten Fach, wo die drei Kabel dann nach außen laufen ist oben rechts jeweils ein kleiner brauner Kabelkanal verbaut. Wenn man es nicht weiß, wie es installiert wurde, dann wundert man sich, wo das Licht her kommt, da von außen nichts zu sehen ist. Man kann die Leuchten weder sehe, wenn man vor den Vitrinen steht noch wenn man davor sitzt, egal wie groß oder klein derjenige ist. Das war mir wichtig, damit ich die Figuren sowohl im stehen wie auch im sitzen bewundern kann, ohne dass ich eine Leuchte oder ein Kabel sehe. Die dann nach außen laufenden drei Kabel stecken in einem schaltbaren Mehrfachadapter. Ich kann daduch alle Leuchten zusammen mit einem Klick einschalten. Ebenso ist pro Leiste jeweils ein Ein- und Ausschalter verbaut, sprich ich könnte einzelne Leuchten, z.B. die von den noch leeren Fächern jederzeit direkt ausschalten. Der Strom wird trotzdem weitergeleitet, so dass die restlichen dann trotzdem funktionieren. Die Leisten sind nicht dimmbar und haben auch keinen Farbwechsel, aber das brauch ich auch nicht. Ich hab ettliche verschiedene Leuchtsysteme ausprobiert, keines hat mich so begeistert wie dieses. In Live kommt das natürlich wie immer noch besser rüber als auf den Bildern. Mein Bruder, seines Zeichens Elektriker, hat mich für verrückt erklärt, als ich ihm damals gesagt habe, welche bzw. wieviele Leisten ich da verbaue. Der meinte, damit kann ich dann die komplette Nachbarschaft mit beleuchten. Als dann alles verbaut war konnte er es nicht glauben, dass es wirklich diese Leisten in Verbindung mit dem Blendschutz und der nach hinten geneigten Ausrichtung der Leuchten an sich sind, welche ein passendens und absolut nicht zu helles Licht abgeben. 

So, jetzt hab ich soviel getippt, dass ich fast schon die gif Signatur vergessen habe 
 
Movieprops Collectors Club
Club der Mediabook Sammler


 
Geschrieben: 22 Feb 2021 22:41

Clintwood

Avatar Clintwood


Movieprops Collector
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
So, damit ich keinen Entzug bekomme, weil ich schon so lange keine neue Figur mehr bekommen habe ist heute das nächste Paket bei mir angekommen 

In jede HdR Sammlung gehört natürlich auch ein Balrog, es gibt ja einige verschiedene zur Auswahl, ich hab mich für die etwas ältere und kleinere Version entschieden, die Balrog Flame of Udun Statue von Sideshow / Weta.

Der alte große von Sideshow / Weta ist ja nicht mehr für einen vernünftigen Preis zu bekommen, der neue größere von Weta gefällt mir einerseits nicht so wirklich mit dem Schwert, andererseits hat der ja gelinde gesagt Defizite im Paintjob. Das Riesenteil von Prime 1 ist mir zu groß und auch zu teuer, die Büste von Weta wäre sehr schön, aber ich sammle keine Büsten. Somit ist es dann der kleine Balrog für meine Sammlung geworden.

Qualitativ finde ich den gut, ist ja schon ein älteres Semester, trotzdem mMn gut gemacht und eine Bereicherung in meiner Sammlung 

So, hier aber nun ein paar Bilder vom Balrog:











Movieprops Collectors Club
Club der Mediabook Sammler


 
Geschrieben: 23 Feb 2021 14:42

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Ich finde eh die älteren Semester besser bei den ganzen Statuen. Der hier nimmt auch nicht zu viel Platz weg und passt von allen Balrogs am besten zu deiner Sammlung imo.
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
1 Kommentar:
von Clintwood am 23.02.2021 15:04:
Danke Chris, genau das finde bzw. fand ich auch, er hat den Charme von den älteren Sachen und passt am besten zu meiner sonstigen Sammlung.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Präsentationen

Es sind 78 Benutzer und 935 Gäste online.