Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikHeimkino Label - Support / HilfeXODIAC Heimkinowelt bei Hamburg

Kurzdistanzbeamer oder Ultrakurzdistanzbeamer?

Gestartet: 23 Mai 2019 15:04 - 1 Antworten

#1
Geschrieben: 23 Mai 2019 15:04

Chantal

Avatar Chantal


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hallo Zusammen   Kurzdistanzbeamer oder Ultrakurzdistanzbeamer auf was achten?

ich bin grade am überlegen ob ich mir einen Beamer zu kaufen aber bin mir unsicher auf was ich alles achten soll 
habe mich jetzt mal auf dieser Seite einbisschen informiert  https://ultrakurzdistanzbeamer.com  wie ist eure Erfahrung kurzdistanzbeamer oder Ultrakurzdistanzbeamer?
 
#2
Geschrieben: 26 Mai 2019 14:52

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Kommt auf deine Zimmerausstattung an und auf den Preiswunsch. Ultra-Kurz sind noch selten, teurer in 4K, aber sind natürlich unfassbar platzsparend, leicht zu integrieren in jeden Raum, technisch überlegen und dank neuer LED oder Lasertechnik sehr stromsparend. Die Lampen halten damit auch ewig (ungefähr 30,000 Stunden, also wie 10-12 Jahre TV Nutzung).
Dann noch eine glatte Wand und zack hat man aus 30cm eine 1,50m Bild in FullHD oder 4K.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikHeimkino Label - Support / HilfeXODIAC Heimkinowelt bei Hamburg

Es sind 25 Benutzer und 526 Gäste online.