Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deDer "Club" der Steeljunkies

DE Steelbooks mit Limitierung?

Gestartet: 06 Feb 2018 22:21 - 10 Antworten

Geschrieben: 07 Feb 2018 20:05

TTT

Avatar TTT


Blu-ray Freak
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Stimmt, Red State habe ich sogar. Mein Clown-Steelbook hat keine Nummer. Aber da gab es glaube auch 2 identische Auflagen, weshalb die Nummerierung auch wieder fürn Eimer ist.

Nur mal so für Dich zur Info, das waren nicht zwei "identische" Auflagen.

Das "Standardsteel", überall frei erwerbbar, ist ein nicht limitiertes 1 Disc Steel (Inhalt einfach nur eine BD).

Die exklusive nummerierte/limitierte Amazon-Auflage, ist auf der C-Card nummeriert/limitiert auf xxxx/1000.

Dieses Steel ist ein 2Disc Steel (BD/DVD) + Artcard-Set und Poster.

Das "The Tournament" Steelbook von Nameless war übrigens auch noch nummeriert/limitiert auf xxxx/1000.

Die zwei "31" Steels waren auch nummeriert/limitiert, das Standardsteel auf xxxx/4444 und das exklusive Amazon auf xxxx/2222.

Die Resident Evil MM Auflage von 2017 waren alle 6 Steels jeweils limitiert auf xxxx/2650. Theoretisch kann man hiervon noch 250 Stück jeweils abziehen, die für die auf 250 Stück limitierte Munitionskiste verwendet wurden.

Das Leatherface Steel ist nummeriert/limitiert au xxxx/5000.

So, das müssten jetzt alle deutschen "Steels" sein. Es gibt hier natürlich noch einige Steeleditions (in Sonderverpackung), die auch nummeriert/limitiert sind. Diese habe ich jetzt mal nicht rausgesucht.

Da wären aber zum Beispiel, die Thor Helmedition oder die Steelarchiv Fullslip Editions.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deDer "Club" der Steeljunkies

Es sind 40 Benutzer und 581 Gäste online.