Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Beamer, Projektoren & Zubehör

BenQ TH681 verliert nach 1-2 Stunden Signal Quelle

Gestartet: 26 Aug 2015 10:57 - 4 Antworten

#1
Geschrieben: 26 Aug 2015 10:57

Patrick2909

Avatar Patrick2909


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 4
seit 26.08.2015
Samsung UE-55D8090
Benq TH681
Samsung BD-D6500
Blu-ray Filme:


Hallo,

ich habe Problem, das mein Beamer egal ob ich TV schaue oder Xbox zocke nach einiger Zeit ungefähr 1-2 Std einmal für 2-3 Sek das Standbild vom Benq Beamer anzeigt und er dann wieder erneut die Quelle sucht. Habe ein 20 Meter langes Kabel vom Beamer TH681 zum Denon Receiver AVR-1911, wenn ich es direkt an den Denon Receiver anschließe läuft alles ohne Probleme und er verliert kein Signal, wenn ich aber einen Splitter dazwischen schalte wieder das gleiche Problem, hatte mir letztens auch einen Ölbach Splitter gekauft das gleiche, wieder hat er das Signal verloren. Habe wirklich keine Lösung mehr, ist halt schon doof, wenn ich Formel 1 auf der Xbox One zocke und er verliert kurz das Signal (die Mauer lässt grüßen) :-( Vielleicht zieht der Splitter einfach zu viel Leistung, das dass Signal dann zu schwach ist, gibt es evtl. einen Splitter den man manuell umschaltet, der aber keine Leistung verliert ? Habe jetzt einen Automatischen Splitter der sich nach Quelle automatisch regelt.

Diesen habe ich gekauft: Incutex Full HD 1080p HDMI Splitter 3D Ready, Verteiler 1 auf 2 HDMI inkl. Netzteil

Vielleicht konnte ja einer schon das Problem lösen, habe auch meinem Beamer updaten lassen 1.04 die aktuellste Firmware.

P.S. Habe auch schon einen HDMI Verstärker probiert, nur leider bekomm ich nach anschließen des Verstärkers und dem Splitter kein Signal mehr, bin auch gestern mit einem Mitarbeiter alles nochmal durchgegangen, und Er meinte das Kabel wäre einfach zu lang (20 Meter)

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
#2
Geschrieben: 27 Aug 2015 21:45

heimkinokranker

Avatar heimkinokranker


Diener des Lichts
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Hallo,
du solltest einen HDMI Repeater (Verstärker) probieren.

http://www.amazon.de/KabelDirekt-Verst%C3%A4rker-Konfigurationen-Buchse-Stecker/dp/B00O8M4JPS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1440704307&sr=8-2&keywords=hdmi+verst%C3%A4rker

Vllt. ist es dann weg das Problemchen....
Herz-erwärmende Grüße, Chris ***Bekennender Filmmusik-Kenner und Liebhaber***
Immer wieder frische, neuwertige BDs im Angebot: Mein "Marktplatz"
Meine 2. Liebe im leider nur 16m² Wohnkino is hier: Mein "Lichtblick nach dem Alltagstrott"

#3
Geschrieben: 28 Aug 2015 09:54

Seldig Bluray

Avatar Seldig Bluray


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von heimkinokranker
Hallo,
du solltest einen HDMI Repeater (Verstärker) probieren.

http://www.amazon.de/KabelDirekt-Verst%C3%A4rker-Konfigurationen-Buchse-Stecker/dp/B00O8M4JPS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1440704307&sr=8-2&keywords=hdmi+verst%C3%A4rker

Vllt. ist es dann weg das Problemchen....

Hat er doch schon....

Zitat:
Zitat von Patrick2909
P.S. Habe auch schon einen HDMI Verstärker probiert, nur leider bekomm ich nach anschließen des Verstärkers und dem Splitter kein Signal mehr, bin auch gestern mit einem Mitarbeiter alles nochmal durchgegangen, und Er meinte das Kabel wäre einfach zu lang (20 Meter)

#4
Geschrieben: 01 Sep 2015 10:15

Patrick2909

Avatar Patrick2909


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 4
seit 26.08.2015
Samsung UE-55D8090
Benq TH681
Samsung BD-D6500
Blu-ray Filme:


Hallo, vielen Dank für eure Antworten, habe das Problem jetzt endlich gelöst :-) Es lag wirklich nur am Splitter, HDMI Verstärker hat leider nichts gebracht, habe mir jetzt ein Inakustik Splitter mit integrierten HDMI Kabel am Splitter gekauft und jetzt läuft es ohne Aussetzer. Endlich, wär noch so ein Problem hat, einfach nur diesen Splitter kaufen, dann läuft es.
#5
Geschrieben: 01 Sep 2015 10:48

Patrick2909

Avatar Patrick2909


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 4
seit 26.08.2015
Samsung UE-55D8090
Benq TH681
Samsung BD-D6500
Blu-ray Filme:


Zitat:
Zitat von Patrick2909
Hallo, vielen Dank für eure Antworten, habe das Problem jetzt endlich gelöst :-) Es lag wirklich nur am Splitter, HDMI Verstärker hat leider nichts gebracht, habe mir jetzt ein Inakustik Splitter mit integrierten HDMI Kabel am Splitter gekauft und jetzt läuft es ohne Aussetzer. Endlich, wär noch so ein Problem hat, einfach nur diesen Splitter kaufen, dann läuft es.

Hier noch die Links direkt zum Produkt:

http://www.amazon.de/-akustik-Star-HDMI-Splitter-Out/dp/B004QGXUZG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441095961&sr=8-1&keywords=inakustik+splitter

http://www.in-akustik.com/de/KuZ/produkte/artikel.asp?ref_no=003247012_KuZ


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Beamer, Projektoren & Zubehör

Es sind 63 Benutzer und 624 Gäste online.