Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Problem HDMI Ausgabe Denon AVR x 2100

Gestartet: 09 Mai 2015 11:22 - 6 Antworten

#1
Geschrieben: 09 Mai 2015 11:22

BDManiac

Avatar BDManiac


Gesperrt
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 343
Clubposts: 497
seit 28.03.2014
Bedankte sich 378 mal.
Erhielt 226 Danke für 106 Beiträge
BDManiac Zensiert...

Moin zusammen, ich bekommen es nicht hin das ich über beide HDMI Ausgänge ein Bild bekomme.
Sobald ich den Beamer an Ausgang 2 hänge wird der TV dunkel und über den Beamer bekomme ich auch kein Bild.
Mache ich irgendwas in den Einstellungen falsch ?
#2
Geschrieben: 09 Mai 2015 15:47

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Welcher Beamer, welche Quelle, welcher TV?
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#3
Geschrieben: 09 Mai 2015 16:24

BDManiac

Avatar BDManiac


Gesperrt
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 343
Clubposts: 497
seit 28.03.2014
Bedankte sich 378 mal.
Erhielt 226 Danke für 106 Beiträge
BDManiac Zensiert...

Beamer Mitsubishi HK 1500
Samsung TV (5 Jahre alt Bezeichnung gerade nicht zur Hand)
Bei allen Quellen.
#4
Geschrieben: 09 Mai 2015 20:09

gelöscht

Avatar gelöscht

Hallo BDManiac,

folgende Einstellungen des Denon AVR-X2100 sollten uberprüft und evtl. geändert werden:

Im Menue "HDMI-Konfig." folgende Punkte:

1. "Videoausgang": Ist die Einstellung bei "Auto(Dual)", dann auf "Monitor 1" oder "Monitor 2" umändern (an dem der Fernseher angeschlossen ist). Dann ist dieser Anschluss immer aktiv (siehe Handbuch Seite 149).

2. "HDMI Steuerung": Unbedingt auf "Aus" stellen, sonst schaltet der Receiver auf den Ausgang des zuletzt aktivierten Ausgabegerätes um (Handbuch Seite 150).

3. "TV Audio-Umschalt.": Auf "Aus" umstellen, sonst Wirkung wie "HDMI Steuerung" (Handbuch Seite 151).

4. "Ausschaltkontrolle": Auf "Aus" umstellen, sonst schaltet sich der Receiver automatisch aus, wenn z. B. der Fernseher ausgeschaltet wird (Handbuch Seite 151).

Handbuch kann hier als PDF herunter geladen werden: http://www.denon.de/de/product/hometheater/avreceivers/avrx2100w

Ich hoffe, diese Tipps helfen Dir weiter.

LG blu-boy
#5
Geschrieben: 10 Mai 2015 08:26

gelöscht

Avatar gelöscht

PS: Sollten die Menueeinstellungen nicht den gewünschten Erfolg bringen, dann das hier auf jeden Fall: http://www.amazon.de/HDMI-Splitter-Verteiler-Full-HD-1080P/dp/B00BY07MZG/ref=sr_1_1/280-7217177-6852450?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1431238877&sr=1-1&keywords=hdmi+splitter+1+in+2+out
Mit einem HDMI-Splitter wird das Videosignal auf zwei Ausgänge verteilt.
#6
Geschrieben: 10 Mai 2015 20:21

BDManiac

Avatar BDManiac


Gesperrt
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 343
Clubposts: 497
seit 28.03.2014
Bedankte sich 378 mal.
Erhielt 226 Danke für 106 Beiträge
BDManiac Zensiert...

Das wäre die denkbar schlechteste Lösung, ich kaufe ja nicht ohne Grund nen Receiver mit 2 Ausgängen. :D
#7
Geschrieben: 11 Mai 2015 07:20

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Die Firmware solltest du zudem bei allen Geräte auf einen aktuellen Stand bringen.
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Es sind 59 Benutzer und 676 Gäste online.