Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Beamer, Projektoren & Zubehör

6 Monate AFK. Was tun mit altem Mitsubishi HC7000?

Gestartet: 01 Mai 2015 11:45 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 01 Mai 2015 11:45

HeadY

Avatar HeadY


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 5
Clubposts: 2
seit 12.01.2010
Epson EH-TW9400
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
6
zuletzt kommentiert:
Fairytale Fights
zuletzt bewertet:
Heavy Rain


Hey,

ich brauch da mal einen Rat von anderen Heimkino Verrückten:
Ich bin demnächst 6 Monate in Down Under und gebe meine alte Wohnung auf.
Derzeit hängt hier noch ein alter Mitsubishi HC7000, der mal eine prof. Reinigung (160€) und eine neue Lampe (~200€) nötig hätte.
Lager ich das gute Stück ein, bis ich wieder komme, eine neue Wohnung gefunden habe und dazu komme ihn neu aufzuhängen, oder verkauf ich ihn und seh mich dann 2016 nach einem neuen(gebrauchten) um?
Genauso meine alte Rollo Leinwand. Gebraucht ist sowas halt auch nix mehr wert?

Was würdet ihr tun? Bis auf die Flecken (->Reinigung) bin ich super zufrieden mit dem Beamer...
#2
Geschrieben: 05 Mai 2015 13:44

EightySix

Avatar EightySix


Klangkünstler
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Bielefeld
Forenposts: 1.050
Clubposts: 37
seit 18.01.2008
Sony KDL-46HX725
Sony VPL-VW500ES
Sony
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
44
Mediabooks:
5
zuletzt kommentiert:
Was Männer wollen
Bedankte sich 819 mal.
Erhielt 348 Danke für 240 Beiträge
EightySix neuer AVR und 3D Sound :-D

Wie du selbst erkannt hast, man bekommt nicht mehr viel für einen gebrauchten, vor allem wenn er direkt Folgekosten verursacht. Allerdings wird es sich auch nicht lohnen ihn jetzt fit zu machen und dann zu verkaufen, dass investierte Geld kriegt man kaum wieder raus.

Wenn du den Platz hast, würde ich ihn wahrscheinlich behalten. Auf der anderen Seite, bekommst du in einem halben Jahr auch wieder einen günstigen gebrauchten - es geht ja nicht nur dir so, dass der Wertverlust bei Projektoren sehr groß ist ;)

Bei der Leinwand ist es noch deutlicher: Gebraucht bekommst du das sprichwörtliche 'nen Appel und 'n Ei dafür. Also entweder im Bekanntkreis abgeben oder einlagern.


Und dann viel Spaß in Australien :thumb:
Gruß Sven
Sony VW500ES / Stewart Cima - 21:9 - 115"
Sony UBD-X800 / PlayStation 4 pro
Marantz SR7011
Bowers & Wilkins ASW 610
Sonus Faber Toy Tower + Center
Surrounds 2x Sonus Faber Toy Speaker + 4x Heights Canton Plus S


Top Sound auf gut 12m²
Meine Erfahrungen beim Kauf der ersten Surround-Anlage

#3
Geschrieben: 05 Mai 2015 22:54

HeadY

Avatar HeadY


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 5
Clubposts: 2
seit 12.01.2010
Epson EH-TW9400
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
6
zuletzt kommentiert:
Fairytale Fights
zuletzt bewertet:
Heavy Rain


Ja, danke dir! Das bestätigt in etwa meine Intention: Ich schick den einfach kurz vorher zur Reinigung und als Rücksende-Adresse landet er bei meinen Eltern, da kann er dann eingepackt auf mich warten. Und dann wird er benutzt bis er den Geist aufgibt oder ich in meiner neuen Traum-Wohnung mein Traum-Kino-Keller bauen kann ;)
Der Wertverlust ist wie bei fast allem. So lange man es aber benutzt und nicht nachschaut was es verliert oder was es neues gibt ist man ja Glücklich ;) (Und was will ich mehr, außer diesen 3D Hype mitzumachen oder endlich mal für mich eine Brille, dass ich HD überhaupt erkenn :D?)


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Beamer, Projektoren & Zubehör

Es sind 12 Benutzer und 437 Gäste online.