Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → VoD − Streaming, Infos und Diskussion

Kaufplattformen und meine Verlustangst

Gestartet: 09 Nov 2014 15:11 - 24 Antworten

Geschrieben: 26 Apr 2015 11:00

Vexa

Avatar Vexa


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 82
seit 19.09.2013
Samsung UE-40ES6300
Sony
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge


Ich dachte mir ja sowas schon aber die Dame von Amazon hat mit versichert das man die digital gekauften Inhalte auch weiterschauen kann wenn die Lizenzen abgelaufen sind.
Darum war Ich irritiert.
Naja dann werde Ich amazon Prime so nutzen aber nichts kaufen da das ja völlige verarsche ist.
Das soll das Modell sein das Weltweit so erfolgreich ist das man immer weniger auf Blu Ray rausbringt?
Wo ist nur der Verstand der Leute hin und der Wunsch Geld zu verdienen wenn man vor so ein bisschen Arbeit für eine Blu Ray zurückschreckt.
Danke Euch für die Infos.

MfG
Roy
Geschrieben: 26 Apr 2015 11:23

Schakal

Avatar Schakal


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Kanada
Mos Eisley
Forenposts: 14.813
Clubposts: 7.820
seit 26.07.2008
Panasonic TX-55CXW704
Panasonic DMP-BDT500
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
79
Bedankte sich 2044 mal.
Erhielt 5192 Danke für 2691 Beiträge
Schakal Rebellion ist Hoffnung!

Ja also wie gesagt man sollte sich da vorab evtl. informieren was mit den Filmen passiert so ist man immer auf der sicheren Seite. Das mit den digitalen Kauf von Filmen ist eine verarsche aberist halt jeder selber dann Schuld.
MY COLLECTION - (owned: DVD´s/ordered: Blu-ray´s)
 
Geschrieben: 08 Nov 2015 13:02

lizzardmeets

Avatar lizzardmeets


Blu-ray Profi
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Ich bin auch eher der Verfechter des physischen Mediums. Daher kommt streamen nicht in frage.
Geschrieben: 10 Nov 2015 00:23

Pino-Pino

Avatar Pino-Pino


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Wenn die Filmindustrie es mal der Musikindustrie nach macht und die DRM-freie Schiene fährt, dann wäre ein digitaler Kauf evtl. eine Alternative bei Titeln die einem nicht so wichtig sind. Immerhin ist die Quali ja auch keiner BR gleichwertig.

Persönlich hab ich seit Jahren meine Lieblingsfilme auch digital auf Platte, der Bequemlichkeit wegen. Ich rippe etliche meiner BRs.
UV Codes oder andere digital Copy Sachen vertick ich aber. Der DRM ist zu unflexibel. Kundenunfreundlich.
Geschrieben: 06 Dez 2015 18:22

Whooomaster

Avatar Whooomaster


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 72
Clubposts: 9
seit 27.01.2011
Hisense H43MEC3050
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
21
zuletzt bewertet:
Saphirblau


Zitat:
Zitat von Pino-Pino
Wenn die Filmindustrie es mal der Musikindustrie nach macht und die DRM-freie Schiene fährt, dann wäre ein digitaler Kauf evtl. eine Alternative bei Titeln die einem nicht so wichtig sind. Immerhin ist die Quali ja auch keiner BR gleichwertig.

Persönlich hab ich seit Jahren meine Lieblingsfilme auch digital auf Platte, der Bequemlichkeit wegen. Ich rippe etliche meiner BRs.
UV Codes oder andere digital Copy Sachen vertick ich aber. Der DRM ist zu unflexibel. Kundenunfreundlich.


Zumindest bei iTunes kann man die Filme herunter laden und sichern, ich hab jetzt bei Amazon mehrmals geschaut und nix gefunden dazu, daher wird von meiner Seite aus keine Filme dort gekauft.



Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → VoD − Streaming, Infos und Diskussion

Es sind 99 Benutzer und 624 Gäste online.