Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Hilfe wie geht das mit dem Audio Rückkanal (ARC) ?

Gestartet: 30 Apr 2014 11:50 - 8 Antworten

#1
Geschrieben: 30 Apr 2014 11:50

WWHeisenberg

Avatar WWHeisenberg


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 12
seit 28.04.2014
Sony
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
zuletzt kommentiert:
Roger Rabbits Bob Hoskins ist tot
Bedankte sich 9 mal.
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge


Hallo,

ich bin der Hans und habe ein Problem mit dem ARC.

Ich habe gestern meinen Panasonic Viera TX-P55VTW60 bekommen.

Ich habe Blu-ray Player und Sat Receiver über meinen Denon X4000 angeschlossen, so das der TV Ton nicht benötigt wird.

Nun habe ich aber folgendes Problem:

Wenn ich mir auf dem TV über das eingebaute Internet You Tube Film Trailer anschauen möchte muss ich jedesmal den TV Ton benutzen, da nix am Receiver ankommt.

Wie Funktioniert das das ich den You Tube Ton vom TV auf meinen X4000 bekomme?

Ich Habe am AVR den ARC HDMI Ausgang mit dem TV ARC HDMI Ausgang verbunden, also beides ARC.

Leider weis ich nicht mehr weiter.

Wäre für HILFE dankbar.

Euer Hans:)
#2
Geschrieben: 30 Apr 2014 12:19

JayPy

Avatar JayPy


Stellvertretender Chefredakteur Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hallo Hans,

im Menu des Denon (s,a Bedienungsanleitung S.163) und wahrscheinlich auch im Menu des TVs, muss AVR zusätzlich noch aktiviert werden. Dann musst du beim Denon den TV-Audio Eingang anwählen.

EDIT: Bei meinem Samsung TV musste ich zudem noch von "TV-Lautsprecher" auf "Externe Lautsprecher" umschalten - keine Ahnung wie das bei Panasonic ist...

  Viele Grüße
  Jörn


  Mein Heimkino - Stand 02/2020 / Meine Filmsammlung

#3
Geschrieben: 01 Mai 2014 11:00

Ernie 44

Avatar Ernie 44


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Du musst den HDMI 2 des Panasonic verwenden.
Also vom Denon zum HDMI 2 des Pana.
Nur dieser ist ARC.geeignet.
Hatte das gleiche Problem;)
edit--Vierra Link muss auch an sein.
Gruß Ernie





Steelcase 22/22 it is complete

Steelbook Motto erst bestellen und dann fragen

#4
Geschrieben: 01 Mai 2014 15:04

WWHeisenberg

Avatar WWHeisenberg


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 12
seit 28.04.2014
Sony
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
zuletzt kommentiert:
Roger Rabbits Bob Hoskins ist tot
Bedankte sich 9 mal.
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge


Danke für eure antworten, aber ganz komme ich noch nicht klar.

Also muss ich vom Denon HDMI Ausgang 1 (arc) zum Panasonic HDMI 2 (arc) oder wie?

Oder muss ich vom Panasonic HDMI 2 (arc) zu einem Eingang des Denons? Zum Beispiel Aux 1?

Ich komme irgendwie gar nicht klar damit.
#5
Geschrieben: 01 Mai 2014 15:10

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von WWHeisenberg
Also muss ich vom Denon HDMI Ausgang 1 (arc) zum Panasonic HDMI 2 (arc) oder wie?
Du musst aber noch die HDMI Steuerung einschalten und die beiden Geräte miteinander bekannt machen.

Da ich auf diesen Scheiß kein Bock habe, verwende ich ein optisches Kabel und gut ist es.
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#6
Geschrieben: 01 Mai 2014 15:14

WWHeisenberg

Avatar WWHeisenberg


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 12
seit 28.04.2014
Sony
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
zuletzt kommentiert:
Roger Rabbits Bob Hoskins ist tot
Bedankte sich 9 mal.
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge


Zitat:
Zitat von Crazy-Horse
Du musst aber noch die HDMI Steuerung einschalten und die beiden Geräte miteinander bekannt machen.

Da ich auf diesen Scheiß kein Bock habe, verwende ich ein optisches Kabel und gut ist es.

Ok danke , wenn ich das über den optischen Ausgang mache, welchen Ausgang oder Eingang muss ich dann dem Avr zu ordnen? Aux1 würde ja dann gehen da der frei ist oder?
#7
Geschrieben: 01 Mai 2014 22:05

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Jeder der Frei ist und den du willst, ich habe PC verwendet, da ich auf CD schon den Player per Coax habe.
Das umstellen ist auch in Sekunden erledigt, jedoch müsste ich die FB dann neu anlernen, da war ich zu faul, auch wenn das nur 10-15min dauern würde.
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#8
Geschrieben: 02 Mai 2014 10:39

Ernie 44

Avatar Ernie 44


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von WWHeisenberg
Danke für eure antworten, aber ganz komme ich noch nicht klar.

Also muss ich vom Denon HDMI Ausgang 1 (arc) zum Panasonic HDMI 2 (arc) oder wie?

Oder muss ich vom Panasonic HDMI 2 (arc) zu einem Eingang des Denons? Zum Beispiel Aux 1?

Ich komme irgendwie gar nicht klar damit.

Vom Denon 1 zum Panasonic HDMI 2:thumb:
Dann auf der FB den Eingang TV Audio wählen und du hast Ton vom TV.
Gruß Ernie





Steelcase 22/22 it is complete

Steelbook Motto erst bestellen und dann fragen

#9
Geschrieben: 31 Okt 2015 04:37

Eugene Tooms

Avatar Eugene Tooms


Movieprops Collector
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
Heidelberg
Forenposts: 1.060
Clubposts: 1.193
seit 26.05.2009
Panasonic TX-P65VTW60
Panasonic DMP-BDT500
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
22
Mediabooks:
1
zuletzt kommentiert:
Adventskalender 2014
zuletzt bewertet:
Racket Sports
Bedankte sich 407 mal.
Erhielt 381 Danke für 202 Beiträge
Eugene Tooms Der Assman ist in der Stadt

Hi Leute !

Ich habe mal dieses Thema hoch geholt weil ich Probleme habe.
Ich habe schon einige Monate meinen Panasonic TV VTW 60 mit meinem Denon x400 verbunden gehabt und alles hat gut funktioniert. Jetzt habe ich das Problem, dass ich immer alle paar Sekunden Tonaussetzer habe wenn ich den Ton über TV habe - zB wenn ich Netflix schaue.
Ich dachte es liegt vielleicht an defektem HDMI Kabel aber auch ein neues Kabel hat nicht geholfen.

Ich bin echt super verwirrt, wenn ich TV Ton am x4000 habe, wird im display Optical angezeigt obwohl ich gar kein optisches Kabel habe.

Ich weiss nicht wie und was ich einstellen muss damit der Ton wirklich über das HDMI Kabel vom TV zum Denon kommt. Ich finde auch wie oben beschrieben in der Anleitung S. 163 nichts darüber wie man die ARC Einstellung einstellen kann.

Kann mir vielleicht jemand erklären was ich da machen muss ?
Viele Grüße Tim



Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Es sind 69 Benutzer und 794 Gäste online.