Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → eFX Collectibles / Master Replicas / Master Replicas Group

[eFX] Star Wars: ANH - TIE Fighter Studio Scale Replica

Gestartet: 13 Juni 2013 07:40 - 17 Antworten

Geschrieben: 03 Jan 2019 19:45

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Es wurden noch einige "gefunden". Die sollen mal den Special Edition Iron Man Helm finden :D

eFX Link

Aber ist zu teuer, aber der Bucht gibt's den für unter 2K.


pic property of eFX

Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 27 Aug 2020 16:19

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Der letzte TIE Fighter in einer Auktion. Er war komplett, hatte jedoch einen extrem kleine Beschädigung die man jedoch nicht sehen konnte wenn er zusammengebaut ist.


Quelle: Ebay

Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 29 Sep 2020 18:30

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Habe ihn mir jetzt auch zugelegt und ich finde ihn live besser als auf Bilder.

Link zu mehr Bildern: LINK




























 









Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 01 Okt 2020 17:54

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Habe das Video mit Podest, Cover, zusätzliches Schild und Blueprint mal hochgeladen.
Chris

4x bearbeitet, zuletzt: 01 Okt 2020 17:56 von equi-nox76

 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 01 Okt 2020 18:23

Dinobot

Avatar Dinobot


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ja Super! Glückwunsch, was hat dich das gute Stück zur Zeit gekostet?

2x bearbeitet, zuletzt: 01 Okt 2020 18:32 von Dinobot

Geschrieben: 01 Okt 2020 18:35

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Ich habe für alles zusammen mehr als 2K gezahlt. Der TIE kostet je nachdem zwischen 1800 und 2200 Euro. Wenn man Glück hat 1800 Euro. Auf Ebay war einer mehrere Monate für den Preis online letztes oder vorletztes Jahr. Mehr als 2200 Euro würde ich aber definitiv nicht ausgeben (zur Zeit zumindest, kann sein, dass er in Zukunft wie einige andere Modelle noch steigt). Es kommt immer mal wieder einer online in letzter Zeit. Ich hatte zugeschlagen weil dieser hier nie ausgepackt und komplett OVP war und ich ihn abholen konnte, bei Ebay-Versteigerungen habe ich hier zu viel Angst das schon was kaputt ist, oder beim Versand kaputt geht. Dazu kommt, dass wenn der TIE aufgebaut ist, es eine Höllenarbeit ist den unbeschädigt wieder außeinander zu bekommen. Gerade die Seitenteile sind bombenfest. Also sollte ich irgendwann mal verkaufen, würde ich nur an Selbstabholer und so wie er ist verkaufen und den KArton dann einzeln mitgeben, ohne Abbau.
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 01 Okt 2020 19:05

Dinobot

Avatar Dinobot


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Puuuh das ist viel. Ich denk eher so, das irgendwann ein Hersteller kommen wird und alles nochmal Neu macht (Lichtschwerter, Blaster, andere Props, und auch die ganzen Raumschiffe) Das hatte wohl eFX die ganze blockiert.
Geschrieben: 01 Okt 2020 21:45

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Da mache ich mir keine Sorgen. Zum einen bekommt ein neuer Hersteller nicht mehr die Unterschriften die bei den meisten Sachen dabei sind und wenn doch, kosten diese jetzt viel mehr. Zum Anderen wird die Fertigung an sich teurer, ein neuer TIE Fighter würde an sich schon 2K kosten, zum Retail. Das sieht man schon beim neuen Lichtschwertern wie das von Dark Rey, mehr als 3x so teuer als eins inklusive Signatur früher. Das Rey mit 750 Stück kostet neu mehr als z.B. ein signiertes Vader aus TESB mit einer ES von 500 Stück, in super Zustand, mit allen Kartons und COA auf Ebay. Ich denke sowas wie MR oder eFX in den Anfangshahren wird es nicht mehr geben in der Preisklasse. Regal Robot kommt denen am nähsten aber sie sind halt sehr teuer weil sie Qualität bieten wollen. Eher wird Hasbro die Lizenz ergattern und in Masse, weniger Nachforschungen damit es akkurat ist und weniger Risiko die ganz große Kohle mit Star Wars schäffeln. Dazu kommt, dass die Kids die bald unsere Sammelnachfolger werden, eher was mit Clone Wars, Rebels usw. anfangen können als mit der OT. Die Kundschaft für high-end Produkte ist sowieso sehr klein, weil auch die Preise immer weiter steigen für Neues was mit Herzblut gemacht wird, siehe der Rancor von Regal Robot (3K) oder der Sternenzerstörer von eFX (18K).
Die Nachfrage nach den alten Collectibles - vor allem mit Unterschrift, komplett und mint - wird aber immer da sein, weil es einfach sehr geringe Auflagen waren und sie nicht in der Form reproduzierbar sind, außer der Preis steigt wieder so an, dass es sich nicht lohnt. Und da würde ich auch selber immer das "Original" haben wollen.

Daher sehe ich da kein Problem. :) Eher den Vorteil, dass evtl einige mehr auf den Geschmack kommen.

Chris

1x bearbeitet, zuletzt: 01 Okt 2020 21:49 von equi-nox76

 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → eFX Collectibles / Master Replicas / Master Replicas Group

Es sind 82 Benutzer und 656 Gäste online.