Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Guglhupfgeschwader - Ein Eberhoferkrimi" und "Jeepers Creepers: Reborn"(Limited Mediabook Edition)

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11.01.2023
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Guglhupfgeschwader-Newsbild-01.jpg
Wie immer am Mittwoch einer Woche freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. In dieser Woche starten wir mit unserem Kollegen Michael Speier zur seiner Review zu Titel "Guglhupfgeschwader - Ein Eberhoferkrimi". Als zusammenfassendes Fazit hält er er abschließend fest: "...Die technische Seite des neuen Eberhofer-Krimis nimmt sich ebenso gut aus wie die Vorgänger und legt sogar noch ein wenig zu. Dem Bild fehlt nicht viel zur Referenzklasse und auch akustisch wird stellenweise einiges aufgefahren, obschon der Disc aufgrund des Genres hier natürliche Grenzen gesetzt sind. Im Bonussektor erwartet uns erneut die gewohnte Mischung aus Information, Spaß und Werbung. Der Film selbst bleibt der Linie ebenfalls treu und wird jeden Eberhofer-Fan mühelos zufriedenstellen. Spaß, Spannung und Familie, Lokalkolorit und sogar ein wenig Action. Was will man mehr? Bleibt zu hoffen, dass uns unser beliebter Dorfsheriff noch lange erhalten bleibt."
Jeepers-Creepers-Reborn-Newsbild-01.jpg
Ebenfalls von Michael gesichtet wurde der Titel "Jeepers Creepers: Reborn" in der Mediabook Edition. Hier äußert er sich in seinem Fazit: "...Optisch hinterlässt die blaue Scheibe keinen guten Eindruck: Das Bild ist zu weich, die Farbgestaltung sieht merkwürdig aus, der Kontrast ist nicht gut und alles in allem erinnert der Film szenenweise eher an eine billige Webserie oder eine Computerspiel-Zwischensequenz. Akustisch bewegt sich das Ganze im grünen Bereich, ohne dabei sonderlich aufzufallen. Der Bonussektor wurde mit einem Bonus-Film und einem interessanten Interview im Mediabook-Booklet deutlich aufgewertet und macht mit diesen Beigaben etwas Boden gut. Der Film selbst ist ein durchschnittlicher bis schlechter Horrorfilm, der ohne den Titel möglicherweise besser funktioniert hätte, da man in dem Fall ohne Erwartungen an ihn herangegangen wäre. Aber auch ohne die Verbindung zum Creeper kann der Film mit seinen Logiklöchern, der wirren und nicht nachvollziehbaren Story und den bestenfalls durchschnittlich begabten Darstellern bestenfalls als Trash bezeichnet werden. Schade, hier hätte man so viel mehr aus der Sache herausholen können – oder man hätte den Creeper einfach dort gelassen, wo er herkommt." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:


zum Forum
11.01.2023 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich wohne zwar auf bayrischen Boden, aber den Film tue ich mir nicht an.
CATGIRL
11.01.2023 um 19:15
#2
Guglhupfgeschwader steht schon auf meiner Einkaufsliste und nach dieser Rezession freue ich mich noch mehr auf den Film.
Matrix1968
11.01.2023 um 13:20
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
2 Kommentare