Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Rare Exports (Limited Steelbook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Rare Exports: A Christmas Tale

Exklusive Produktfotos:
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Finnisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Niederländisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Laufzeit:
83 Minuten
Veröffentlichung:
25.11.2011
Jetzt kaufen bei
für 49,98 EUR versandkostenfrei
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 09.05.2015 um 23:24
#37
Story:
Hmmm… lass mich überlegen… habe ich neben "Rare Exports" noch einen anderen Film aus Finnland im Regal stehen? Eher nein. Na gut, die Finnen sind jetzt nicht soooo als die Filmnation bekannt. Da machen die vielen positiven und überaschten Stimmen zu diesem Film schon neugierig. Was hat "Rare Exports" zu bieten, was andere Filme vielleicht nicht haben?
Dieser Film ist einfach gestrickt, einfache Settings, einfache Charaktere, einfache Darsteller. Wohlgemerkt, "einfach" nicht im Sinne von "simpel" oder gar "dümmlich". Nein, "einfach" im Sinne von "natürlich" und "überzeugend". Der Film zieht sein Kapital aus seinem Realismus zieht, der sich in der alltäglichen Umgebung und den bodenständig wirkenden Charakteren äußert. Der Zuschauer darf sich als Mäuschen fühlen und einen Blick in den tristen, kargen, kalten Alltag einer finnischen Dorfgemeinschaft werfen. Dabei wirkt kein Charakter überzogen, sondern bei genauerem Hinsehen sind es normale Menschen, die hier ihrem Leben nachgehen (Hauptdarsteller-Vater und -Sohn sind sogar Vater und Sohn im echten Leben).
Und hier, mittenrein in diese urige Welt, platzt die Erzählung des "echten Weihnachtsmann", nicht des Coca-Cola-roter-Mantel-hohoho- Weihnachtsmanns, sondern der mythischen Kreatur aus früherer Zeit. Diese Kreatur wird erweckt und hat es auf alle Kinder abgesehen. Nur der Junge Pietari durchschaut, was sich hier abspielt - an ihm ist es nun, den Weihnachtsmann aufzuhalten.
Was als normale Alltagserzählung beginnt wandelt sich langsam und bedächtig zu einer dunklen Komödie mit allerfeinster Note, mit einem kleinem Horror-Anteil. Aber bevor die Horror-Fans ihre Hoffnung zu hoch hängen: Gore gibt es nicht direkt, und die Schocker-Effekte lassen sich an einer Hand abzählen. Die Erzählung ist spannend bis zum Finale, und hat die eine oder andere Überaschung in peto. Die letzten paar Minuten lassen den Zuschauer dann mit offenem Kiefer und lächelnden Lippen auf dem Sofa sitzen, da sich nun ENDLICH auch der Filmtitel erklärt. Was für eine sympathische Geschichte, hier ist Unterhaltung garantiert, auch beim mehrmaligen Anschauen.

Ton:
Der finnische O-Ton liegt in DTS-HD MA 5.1 vor, ebenso die deutsche Synchronisation. Beide Tonspuren erklingen räumlich gut abgemischt und können auch mit ihrem Klangspektrum überzeugen. Ein HD-Erlebnis gibt es bei beiden Tonspuren zu genießen, wobei die deutsche Spur stellenweise sogar ein wenig breiter und deutlicher erklingen darf. Nach oben ist noch Luft, daher reicht es für beide Tonspuren einzeln, und daher auch im Schnitt, zu vierkommafünf Punkten.

Bild:
Das Bild ist durchgängig von guter HD-Qualität und hat ordentlich Details und bodenständige Farben zu bieten. Ein leichtes Filmkorn kann beobachtet werden, fällt aber nie unangenehm auf. Sonstige Filmfehler sind nicht vorhanden, das Bild ist gut gelungen, ohne herausragend zu sein.

Extras:
Ein Making-Of beleuchtet den Entstehungsprozess und läuft 21 Minuten. Leider liegt es nur in SD-Auflösung vor, aber weil es immer nett, manchmal informativ und manchmal auch ein klein wenig nervig ist (Suckers!), gibt's immerhin einskommafünf Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 47LH9000 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 14.12.2013 um 02:12
#36
Mal eine ganz andere Art von Weihnacht's Geschichte mit vielen seltsamen Geschehnissen. Am Anfang wird ein recht guter Spannungsbogen aufgebaut, der aber zur Mitte hin recht stark abdriftet und zur Mysterie Komödie mutiert. Man hätte die Horror Elemente besser nutzen können und dem ganzen noch ein wirkliches Highlight Ende spendieren sollen. So bleibt er etwas hinter den Erwartungen zurück, und ist somit lediglich eine ordentliche Christmaas Komödie auch für Jüngere Zuschauer. Die 16 Wertung ist eigentlich zu hoch was an der Ohr Szene liegen mag. Hier hätte man auch FSK 12 geben können.

Bild: Sehr gute Schärfe mit starken Kontrast und natürlichen Farben. Minimale Körnung bei helleren Szenen.

Ton: Sehr gute Dynamik und kräftiger Sound - alles top!

Extras: Etwas mager bis auf die ganz witzigen Weihnachtskarten anbei.

Immerhin ein schickes Steelbook.

Fazit: Wer in der Weihnachtszeit nichts besseres zu tun hat, kann durchaus mal reinschauen, der eine oder andere Moment macht Laune auch wenn die Story den Spannungsbogen und die Horror Elemente nicht halten können. Der letzte Kick fehlte einfach aber zumindest bietet er einen guten Unterhaltungswert mit einigen genialen und witzigen Szenen...Effektiv würde ich 3,5 geben runde somit auf 4 Punkte dank dem guten Bild und Ton dazu.

Zur guter Letzt bekomme ich das Gefühl nicht los, wollte man hier Horror oder Komödie drehen, so haben sie beides kombiniert und heraus kam eine Umsetzung die keine Fraktion so richtig befriedigen konnte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Loewe BluTech Vision Interactive
Darstellung:
Sharp LC-70LE835E (LCD 70")
gefällt mir
0
bewertet am 02.05.2013 um 18:43
#35
Äußerst ungewöhnlicher und schwarzhumoriger Beitrag in Sachen Weihnachtsfilm. Hier ist nichts mit Besinnlichkeit und Heimeligkeit – äußerst rabiat und humorvoll geht es zur Sache. Den Film werde ich mir bestimmt jedes Jahr zu Weihnachten geben. Einzig den Kind-Hautdarsteller fand ich ab und an ein wenig nervig. Trotzdem ein sehr gelungener und ungewöhnlicher Weihnachtsfilm.

Die technische Umsetzung ist sehr gut gelungen, aber nicht perfekt. Das Bild kann mit einer guten Schärfe überzeugen, hat aber in einigen Szenen mit etwas zu viel Filmkorn zu kämpfen. Die verlustfreie HD-Tonspur macht hingegen alles richtig und kann mit einer sehr guten Dynamik und Räumlichkeit überzeugen. Lediglich die Extras fallen ein wenig dünn aus und sind auch nicht wirklich interessant. Das geprägte Steelbook hingegen sieht perfekt aus und gehört mit Sicherheit zu den schönsten in der Sammlung.

Wer sich fern der sonst üblichen Weihnachtsgeschichten mal wirklich überraschen lassen will, sollte sich „Rare Exports“ definitiv ansehen!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Panasonic TH-42PZ800E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 23.04.2013 um 10:32
#34
Eine sich spannend entwickelnde Story mit einem etwas dürftigen Ende. Mal ein Film ohne eine einzige weibliche Darstellerin, auch was Seltenes. Durch die Kürze des Film kommt auch keine Langeweile auf.
Bild und Ton sind eher im oberen Mittelfeld.
Kann man sich anschauen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 06.04.2013 um 18:36
#33
Ich muss einigen Vorrezensenten doch zustimmen. Mir fehlte bei diesem Streifen auch das, nenne ich es mal, I-Tüpfelchen. Zu Beginn wird man regelrecht gefesselt, alles passt, dann zur Mitte hin, als das Rätsel gelöst scheint, knickte die Spannungskurve leider etwas ein. Die kurze Laufzeit verhinderte leider eine ruhigere, langsamere Lösung des ganzen...obwohl niemals alles offenbart wird, auch zum Ende hin nicht...denn den Hauptdarsteller muss man sich leider vorstellen...es sollte ja auch eine Komödie bleiben...

Das Bild ist fast perfekt, nur ab und an rauschig und leicht körnig...sonst passt aber alles...

Der dt. Ton ist super. Das Surroundfeld wird sehr oft voll und ganz mit einbegriffen und die Dynamik ist Klasse. Die Filmmusik ist exzellent und ausgesprochen gut passend.

Extras > witziges Making of und die 6 Weihnachtsgrußkarten sind echt originell...der Flatschen ist auf dem Steel nicht fest draufgedruckt, sondern ein Aufkleber...
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP808
Darstellung:
LG 55LM760S (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 14.03.2013 um 17:24
#32
Rare Exports besäße sehr viel Potenzial. Leider verspielt der Film dies etwas. Die Story ist auf jeden Fall sehr originell und überzeugt. Jedoch hätte man wesentlich mehr daraus machen können. Die Laufzeit bestätigt dies mit 83 Minuten.
Der Film hätte für meinen Geschmack etwas mehr Brutalität/Horror im Sinne seiner Geschichte gut gestanden. Das passt einfach in die Thematik, ist aber sicherlich Geschmackssache.
Das Bild geht in Ordnung. Der Ton ist zuweilen sehr brachial und macht echt Spaß!

Alles in allem zwar sehr cool, aber irgendwie fehlt mir etwas. Das Steel und die Postkarten sind jedoch wunderschön!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP808
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW20 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.12.2012 um 13:43
#31
Die Geschichte vom Weihnachtsmann mal anders erzählt... und durchaus gelungen. Eine Mischung aus Horror, Drama und Komödie, die v. a. gegen Ende richtig Spaß macht. Das Bild ist sehr gut, der deutsche Ton ist kräftig und weist einige gute Sourroundeffekte auf. Die Extras bestehen aus einem 20 minütigen Making Of und Trailern anderer Filme. Fazit: Für Fans von skurrilen Independed-Produktionen ein Pflichtkauf!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sony KDL-46Z4500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 22.12.2012 um 23:05
#30
Ein unterhaltsamer alternativer Weihnachtsfilm.

In einem kleinen finnischen Dorf unweit der russischen Grenze verschwinden Kinder und Heizgeräte. Es ist die Vorweihnachtszeit und ein amerikanischer Unternehmer lässt in den russischen Bergen Sprengungen vornehmen, um den wahren Weihnachtsmann zu finden. Doch dieser ist nicht zimperlich mit unartigen Kindern.

Der finnische Film basiert auf einem unterhaltsamen Kurzfilm, der leider nicht enthalten ist. Sowie ist die Ausstattung leider mit einem Making-Of und Trailern sehr überschaubar. Dafür ist das Steelbook sehr gelungen, schön geprägt und enthält zudem ein paar tolle Postkarten.

Bild und Ton haben mich überzeugt, die CGI Effekte wirken für das Budget des Filmes sogar verhältnismäßig ordentlich und kommen auch nicht so massiv zum Einsatz.

Insgesamt ist Rare Exports ein interessanter Eintrag auf einer guten Blu-ray. Für Fans eigenwilliger Produktionen ist der Film einen Blick wert.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
unbekannt
unbekannt
bewertet am 22.12.2012 um 08:13
#29
Eine leider etwas zu kurz geratene lustige kleine Geschichte über den Weihnachtsmann der anderen Art. Ein wenig mehr Horror, vielleicht sogar ein wenig mehr Blut und Härte hätte dem Film jedoch gut getan. Aber vor allem wars einfach etwas zu schnell vorbei.
Die schauspielerische Leistung der bisher unbekannten Gesichter ist aber klasse, die machen einfach alle irgendwie Spass.
Beim Ton gehen die Effekte manchmal etwas unter, aber sonst ist die Stimmung schon ganz atmosphärisch.
Das Bild ist über alle Zweifel erhaben, hier bekommt man HD, und das trotz kleinerem Budget bei diesem Film. Alle Details gestochen scharf, in dunklen Szenen geht auch nichts verloren. Was will man noch mehr?
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-140
Darstellung:
Toshiba 42ZV555D (LCD 42")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 18.12.2012 um 10:59
#28
Skandinavien, irgendwo im russisch-finnischen Grenzgebiet: eine amerikanische Firma nimmt Bohrungen vor; keiner aus der in der Taiga dünn gesäten Bevölkerung weiß so recht, wonach gesucht wird. Die Menschen warten auf die Rückkehr der Rentiere, doch diese werden alle regelrecht gemetzelt aufgefunden, man vermutet Wölfe. Und so gräbt Rauno, der Vater des kleinen Pietari eine Falle, um sich des Problems zu entledigen. Und er fängt auch was, aber keinen Wolf..
Von wegen es gibt keinen Weihnachtsmann. Und ob es ihn gibt (oder gab), und er ist beileibe kein gutmütiger, kinderlieber alter Herr mit Rauschebart, der Geschenke bringt.. ;-) "Rare Exports" ist ein weiterer Knaller aus dem hohen Norden; die skandinavischen Länder entwickeln sich für mich langsam zu Geheimtipps, was "rare Exporte" von kleinen Filmjuwelen angeht. Hier wurde aus dem altbekannten (und ziemlich ausgelutschten) Weihnachtsmann-Santa Claus-Thema eine Gruselkomödie mit augenzwinkerndem Humor geschaffen, die zum Einen die Bewohner der finnischen Einöde gehörig auf die Schippe nimmt; zum Anderen das beinahe nervtötende, alljährlich recht monoton wiederkehrende Thema zu Weihnachten mal ironisch variiert und ordentlich auf den Kopf stellt. "Rare Exports" ist sauspannend, dabei immer wieder an den richtigen Stellen befreiend witzig und so inszeniert, dass Erwachsene perfekt unterhalten und nicht allzu junge Kinder nicht um den Schlaf gebracht werden.
Auch die Technik dieser Scheibe muss sich vor großen internationalen Produktionen nicht verstecken. Beim Bild fiel mir eigentlich nur eine Kleinigkeit auf: bei Totalen des Hügels rauschte es kaum merklich, da muss man aber schon genau hinsehen. All das ist Meckern auf höchstem Niveau. Ganz selten kommt es zu minimalen Unschärfen, ansonsten ist das Bild nahezu perfekt. Der Kontrast, die natürliche Farbgebung und vor allem der Schwarzwert sind auf höchstem Niveau.
Die BD ist mit DTS HD MA ausgestattet, die Tonspur ist tadellos abgemischt. Die Surroundkulisse ist sehr gut gelungen; am Anfang schienen mir die Dialoge etwas zu leise, aber das legte sich. Die Dynamik passt soweit, der Bass wird relativ selten gefordert.
An Extras gibt ein Making Of und verschiedene Trailer. Das Steelbook ist in seiner Schlichtheit wirklich schön, es ist außen geprägt und innen mit zwei Motiven versehen. Beigepackt sind sechs witzige Weihnachtskarten.
Mein persönliches Fazit: ein unwahrscheinlich origineller Beitrag der finnischen Filmproduktion; der etwas andere Weihnachtsfilm und definitiv mehr nach meinem Geschmack als, was weiß ich, "Buddy, der Weihnachtself" meinetwegen. Für mich ein uneingeschränkter Geheimtipp, ich gebe eine absolute Kaufempfehlung. Allerdings sollte man schon ein Faible für den etwas skurrileren, nordisch-lakonischen Humor aufweisen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 18.12.2012 um 09:57
#27
Netter Weihnachtsfilm der etwas anderen Art. Ton ist sehr gut,Bild auch,Extras leider sehr spärlich.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S480
Darstellung:
Samsung LE-40M86BD (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 17.12.2012 um 20:16
#26
mhhh schwer
hat mich persönlich nun überhaupt garnicht vom hocker gerissen.
das steel hingegen ist wunderschön, und es schon fast wert zu behalten.

das bild ist sehr gut, aber stellenweise auch körnig.

fazit: lieber ausleihen.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-40B550 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 09.12.2012 um 14:32
#25
Dieser Film ist besser als seinem Ruf. Wahrscheinlich, weil die meisten Viel Geld für den Steelbook bezahlt haben und vor kurzem unter 7 Euro verramscht wurden. Haben so einige Leute geschrieben, wie schlecht der Film ist. Bestimmt, weil sie soviel bezahlt haben.

Ich habe mich nicht von schlechten Kritiken beeindrucken lassen und finde den Film einfach super.

So macht Weihnachtsfilme Spaß anzuschauen. Mal anders als die ganzen US-Weihnachtsfilme. Tolle finnische Landschaftsaufnahmen.

Sehr Guter Bild- & Tonqualität.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Epson EH-TW9000
gefällt mir
0
bewertet am 21.11.2012 um 20:55
#24
Das ist mal eine ganz andere Weihnachtsgeschichte. Die Story ist ne Wucht. Bei dem Sound und dem Bild war ich gefesselt. Finde den Film großartig, ist alles dabei, Humor Action und viel Fantasy. Das Steelbook find ich total gelungen, das schaut super aus in meiner Sammlung. Also von mir eine klare Empfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic SC-BTT370
Darstellung:
LG 47LW4500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 18.11.2012 um 09:43
#23
für mich war der Film jetzt so berauschend.
er war nett mehr aber nicht. da fand ich die holländische adaption "Saint" deutlich besser.
Bild und Ton auf hohem Niveau.
Sehr schönes Steelbook mit Filmmotiv Karten und den kompletten Sicherheitshinweisen betreffend des Weihnachtsmanns auf der Rückseite.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung PS-50C6500 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 14.11.2012 um 16:29
#22
"Rare Exports" eine mal andere Weihnachtsgeschichte. Für mich eine gelungene Mischung aus Fantasy, Komödie und Action.
Die Bildqualität ist recht gut ( 4,5 ), der Ton in "DTS-HD MA 5.1" kommt sehr gut rüber.
Die Extras ( 3 +1 für's Steel ) sind nichts besonderes, allerdings liegen dem Steelbook 6 interessante Postkarten bei !
Ich empfehle diese aussergewöhnliche Weihnachtsgeschichte weiter !
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-P4610
Darstellung:
Samsung UE-46ES6300
gefällt mir
0
bewertet am 08.11.2012 um 21:49
#21
Die Geschichte ist doch ziemlich originell und vermag über die gesamte Länge gut zu unterhalten. Ich finde, der kleine Onni Tommila macht seine Sache auch ganz ordentlich.

Das Bild ist hervorragend, nahezu perfekt.

Der Ton ist ebenfalls sehr gut.

Die Extras sind ganz guter Durchschnitt. Das Making of ist ganz witzig und die Weihnachtskarten sind super.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 01.11.2012 um 09:49
#20
Also für mich ist der Film nichts. Die Story mag ganz nett sein aber umgesetzt wurde das nicht gut. Ich habe da ehrlich mehr erwartet.

Ton: der Ton ist super - satte Bässe das hat schon ab und zu richtig gut gescheppert. Da wurde nichts falsch gemacht. Der Soundtrack gefällt mir auch sehr gut wobei teilweise der Film keine Hintergrundmusik hatte und dadurch bisschen ruhig war.

Bild: Bild ist ok kein grund zum Klagen

Story: Der Trailer versprach mir ein coolen Film was er aber für mich nicht war. ich fand ihn einfach nur Langweilig. Ich habe ihn hautpsächlich wegen fast unschlagbaren Preis und den Trailer gekauft. (6,49 Euro). Wie erwähnt, wenn ihr den Trailer seht, wollt ihr auch den Film sehen aber da seht ihr auch wieder wie ein richtig gut geschnittender Trailer wirken kann. Schade. Witzig fand ich letzten Sekunden vom Film wo die alle in die Kisten packen :)

Darsteller: Der Weihnachtsmann und seine Wichtel sahren mal richtig geil aus. Der Junge im Film kam nicht so gut rüber und sein dauerndes "Papa Papa" nervte irgendwann.

Steelbook: das Steel sieht richtig gut aus, dazu noch geprägt und auch die Rückseite mit den aufgedruckten Verhaltensregeln finde ich gut. Die beigelegten Weihnachtskarten naja ganz nett aber gebrauchen kann man die nicht.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S580
Darstellung:
Sony KDL-40EX705 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 31.10.2012 um 09:18
#19
Der Ton ist sehr gut, das Bild einen Zacken schlechter aber noch gut. Die digitalen Extras mau,"Sucker!" . Dafür ist das Steelbook sehr schon und die Postkarten auch ein nettes Gimmick. Die Story selber ist gut guckbar, wenn auch tatsächlich etwas unter den Erwartungen. Das Setting und die Geschichte baut so toll auf und hätte wirklich was riesen großes werden können, leider wird viel Potential verschenkt. Trotz allem für den Preis eines halben Kinotickets nur zu Empfehlen.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 29.10.2012 um 19:14
#18
Rare Exports

ist mal wieder etwas Anderes...
Endlich mal eine Komödie, die es vermag
den Betrachter Gänsehaut und viel schrägen
Humor gleichzeitig aufs Auge zu drücken!

(sicher nicht für Jedermann-mir hat er aber ganz gut gefallen)

Das Bild und der Ton bewegen sich auf einem hohen Level.
Ist in beiden Bereichen gute 4 Punkte wert!

Fazit:
Nicht zwingend ein Pflichtkauf,
aber für 6,90 Euro und dazu auch noch im Steel
war und ist mir der Film ein Blindkauf wert!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Rare Exports (Limited Steelbook Edition) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
37 Bewertung(en) mit ø 4,01 Punkten
 
STORY
3.9
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.7
 
EXTRAS
2.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
49,98 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 49,98 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 7,11 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
9,72 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

641 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 638 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.