Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Godzilla vs. Kong (2021) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Godzilla vs. Kong (2021)

godzilla-vs.-kong-2021-4k-4k-uhd---blu-ray.jpg
4K - ULTRA HD
MARKTPLATZ
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch Dolby Atmos
Französisch Dolby TrueHD 7.1
Französisch DD 5.1
Hindi DD 5.1
Polnisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Tagalog DD 5.1
Tamil DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1

Blu-ray:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Deutsch DD 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0

Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch DD 5.1
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch für Hörgeschädigte, Bulgarisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Griechisch, Hindi, Niederländisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch

Blu-ray:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-100 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR10, HDR10+
Video-Codec:
Spieldauer:
113 Minuten
Veröffentlichung:
30.09.2021
 
STORY
7
 
Bildqualität
10
 
Bild 4k UHD
10
 
Tonqualität
10
 
Ausstattung
6
 
Gesamt *
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Die Ringglocken läuten: Es ist Zeit für das Duell zwischen Godzilla und King Kong. Im Blockbuster “Godzilla vs. Kong” werden die beiden Titanen endlich mit modernster Technologie aufeinander losgelassen. Die Ultra HD Blu-ray ist dabei die ultimative Möglichkeit, um diesen Kampf im Heimkino zu erleben.

Story

Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-01.jpg
King Kong wird von der Organisation Monarch streng auf Skull Island überwacht. Damit ist man aber nicht zufrieden, denn Forscher nehmen an, dass der Erdkern hohl und der Ursprung von Titanen wie Kong oder auch Godzilla ist. Doch bevor man dies nachweisen kann, rückt Godzilla an und attackiert anderenorts Einrichtungen von Monarch und schreckt auch nicht mehr vor Angriffen auf Städte zurück. Das scheint nicht zur sonst gutartigen Natur der riesigen Echse zu passen. Kann vielleicht King Kong dem anderen Riesen Einhalt gebieten?
Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-02.jpg
“Godzilla vs. Kong” ist ein Film, der viel Schatten und viel Licht bietet. Fangen wir mit den schlechten Seiten an: Die Handlung dreht sich nicht nur um die Monarch-Organisation, sondern auch um einige Verschwörungstheoretiker, die dessen Machenschaften aufdecken wollen. Leider handelt es sich da um absolut selbstgerechte Hipster, die kaum einem Zuschauer ernsthaft sympathisch sein dürften. Am Ende kann man also alle menschlichen Protagonisten als vergessenswert bis nervend einstufen. Dieses Problem ist altbekannt und betraf auch schon “Godzilla” und “Godzilla II: King of the Monsters”. Dadurch wird allerdings jede Szene ohne die gigantischen Hauptdarsteller zu einer Orgie des Kopfschüttelns.
Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-03.jpg
So unnötig vertrackt die Rahmenhandlung um die Verschwörungstheoretiker, die Forscher und Monarch gestrickt sein mag, so gerne ignoriert man sie, wenn Godzilla und King Kong sich mit modernster Effekt-Technologie gegenseitig auf die Mütze hauen. Zumal es da sogar noch einige Überraschungsgäste gibt, die wir nicht spoilern wollen. Es gibt dabei drei zentrale Kampfszenen, die nicht nur durch tolle CGI-Effekte überzeugen, sondern auch in Sachen Schnitt und Kameraführung auf dem höchsten handwerklichen Niveau spielen. Bringt man also die richtige Erwartungshaltung mit, dann kann man hier vortrefflich unterhalten werden. Emotional wird hier allerdings keine bleibende Erinnerung entstehen, bestenfalls eine Abneigung gegen die menschlichen Figuren. Kann man damit leben, wartet hier hochkarätige Blockbuster-Unterhaltung für einen kurzweiligen Filmabend. (anw)

Bildqualität

Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-04.jpg
Das messerscharfe und makellose Bild der Blu-ray Disc liegt im Ansichtsverhältnis von 2,39:1 vor und erreicht weitestgehend über die gesamte Lauflänge hinweg Referenzwerte. Die Schärfe bewegt sich auf einem extrem hohen Niveau und bildet jedes noch so kleine Detail mühelos sauber und gestochen scharf ab. Die Farben sind strahlend brillant, und glücklicherweise spielt sich das Tohuwabohu hier über weite Strecken am Tag oder an hell erleuchteten Orten ab, so dass wir die Monster diesmal auch richtig gut erkennen können. Und zu erkennen gibt es hier reichlich. Auch der Kontrast ist perfekt eingestellt und bildet ein sattes, tiefes Schwarz ab. Besser kann ein aktueller Film auf Blu-ray Disc kaum aussehen. (ms)

Bild 4k UHD

Nach aktuellem Wissensstand wurde “Godzilla vs. Kong” mit einem echten 4K-Digital-Intermediate bearbeitet. Allerdings wurde der Film mit unterschiedlichen Kameras gedreht, die teilweise auf native 3.4K- teilweise auf 6K-Auflösung kommen. Dennoch liegt hier ein referenzwürdiges Bild vor. OLED-Besitzer dürfte freuen, dass Warner Bros. nicht nur HDR10 einsetzt, sondern auch Dolby Vision implementiert. Auch wenn der Film an sich somit eher Massenware ist, kann man dies nicht gerade von der Bildqualität behaupten.
Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-05.jpg
Selbst bei den reinen CGI-Kreaturen Godzilla und King Kong erblickt man eine unheimliche Detailfülle. Seien es kleine Wassertropfen auf Godzillas Schuppen oder die Haare seines affigen Gegenspielers. Warner packt die Extras, bis auf den Audiokommentar, dabei auf die beiliegende 1080p-Blu-ray. Somit hat der Film ausreichend Raum zum Atmen. Die Kompression ist somit einwandfrei. Das ist auch wichtig, denn es gibt einige effektgeladene Nachtszenen. Die Dolby-Vision-Umsetzung ist hervorragend und sorgt für sattes Schwarz und schöne Highlights. Wer also einmal demonstrieren möchte, was ein moderner 4K-OLED-TV leisten kann, findet hier bestes Demomaterial. Die Farbgebung ist dabei etwas unnatürlich und hat eine Tendenz ins Bläuliche / leicht Unterkühlte. Das ist aber der Machart des Films geschuldet und ein bewusstes Stilmittel. Egal, was man somit inhaltlich von “Godzilla vs. Kong” hält: Der Blockbuster ist visuell extrem beeindruckend und zeigt die Mehrwerte einer guten UHD Blu-ray wunderbar für jeden auf. (anw)

Tonqualität

Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-06.jpg
Warner Bros. zeigt ein Herz für Fans deutscher Synchronisationen: Sowohl die deutsch. Als auch die englischsprachige Tonspur liegen verlustfrei als Dolby Atmos auf TrueHD-Basis vor. Auch hier bekommt man ein deftiges Spektakel geboten, sodass der Ton dem Bild in nichts nachsteht. Als Beispiel sei eine frühe Szene im Film genannt, die zu einem Kampf von Godzilla und Kong auf dem Wasser führt. Hier knartscht das Metall des Schiffe, während zeitgleich Wassermassen Kong und auch den Zuhörer zu überrollen drohen. Alle Geräusche sind klar zu orten und man fühlt sich wie mitten auf dem Ozean. Generell bietet „Godzilla vs. Kong“ hier viele Chancen aufzutrumpfen und lässt auch im Bassbereich die Muskeln spielen. Der einzige Nachteil liegt eventuell darin, dass im dichtesten Effektgetümmel im Originalton die Stimmen der Schauspieler manchmal leicht untergehen. Sollte keine Anlage für Dolby Atmos vorhanden sein, dann wird der Dolby-TrueHD-Core im Übrigen als 7.1-Surround-Sound ausgegeben. Alternativ liegt auch noch eine deutsche Tonspur in Dolby Digital 5.1 vor, sodass man da wohl alle Eventualitäten abdecken wollte. (anw)

Ausstattung

- Audiokommentar von Regisseur Adam Wingard - 10 Kurz-Featurettes
Godzilla-vs-Kong-Reviewbild-07.jpg
Bis auf den Audiokommentar, der sowohl auf der UHD-Disc als auch der Blu-ray vorhanden ist, hat Warner alle Boni auf die Blu-ray ausgelagert. Sie liegen entsprechend in 1080p vor. Unter den ominösen Kurz-Featurettes befinden sich zehn Beiträge mit Spielzeiten von jeweils ca. 5 bis 10 Minuten. Sie drehen sich die Rollen von Godzilla und King Kong in der Popkultur, ihre jeweiligen Evolutionen über die Jahrzehnte und auch die Inszenierung der zentralen Kämpfe in diesem Blockbuster. Keiner der Beiträge geht dabei leider sonderlich ins Detail. Oft wird man also das Gefühl nicht los, es würde weniger die Information als eine Werbeveranstaltung im Vordergrund stehen. Dennoch ist es schön, dass immerhin über eine Stunde an Bonusmaterialien auf die Discs gehievt wurde. Leider sparen viele Studios Extras bei ihren physischen Veröffentlichungen ja mittlerweile gänzlich aus. (anw)

Fazit

„Godzilla vs. Kong“ ist ein echtes Technik-Feuerwerk. So bietet die UHD Blu-ray audiovisuelles Demomaterial fürs Heimkino. Insbesondere die Dolby-Vision-Umsetzung des 4K-Bildes macht schlichtweg Spaß und könnte im Alleingang einige Zuschauer vom Kauf eines OLED-TVs überzeugen. Übertragen auf die hervorragenden deutsch- und englischsprachigen Tonspuren kann man dies auch von einer Dolby-Atmos-Anlage behaupten. Das Extramaterial geht zwar nicht sonderlich in die Tiefe, unterhält aber so kurzweilig wie der Hauptfilm. So wird „Godzilla vs. Kong“ nicht als cineastischer Meilenstein im Gedächtnis bleiben, sondern bietet das, was die meisten Zuschauer erwarten dürften: Eine notdürftige Rahmenhandlung und farblose menschliche Charaktere, die vor allem dazu dienen, für die beiden Monster eine Kulisse zum Kämpfen zu bieten. Deren Duelle bringen das Heimkino zum Wimmern und werden Fans unheimlichen Spaß bereiten. Man vermisst lediglich am Ende einen definitiven Sieger, denn trotz Versprechungen von Regisseur Adam Wingard tritt dieses Szenario nicht wirklich ein. (anw) (Andre Westphal/Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

LG OLED E9 65 Zoll LG UBK90 UHD Blu-ray Player
geschrieben am 30.09.2021

Godzilla vs. Kong (2021) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

29,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
 
STORY
3.0
 
BILDQUALITäT
5.0
 
TONQUALITäT
5.0
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
27,99 EUR*
jpc
29,99 EUR*
media-dealer
26,99 EUR*
saturn
27,99 EUR*
media markt
27,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 23,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

39 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 36 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.