Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

John Wick (2014) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: John Wick (2014)

4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1

Blu-ray:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch

Blu-ray:
Deutsch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
101 Minuten
Veröffentlichung:
24.05.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 16.01.2024 um 11:54
#8
Ein richtig guter Start in eine der besten Action Franchises unserer Zeit. Keanu Reeves hat mit der Reihe ein tolles Comeback gefeiert und ist für sein Alter in den Kampfchoreographien großartig.

Das Bild ist gestochen scharf.

Astreiner Ton mit tollen Effekten
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
0
bewertet am 22.02.2023 um 20:13
#7
Hier gibt es eigentlich nicht mehr viel zu schreiben... Alles wurde schon beschrieben, im positiven Sinne natürlich, von den ganzen vorherigen Kommentaren.
John Wick Teil 1 ist mittlerweile schon ein richtiger Klassiker des Actionfilmes geworden. Hier stimmt einfach alles an dem Film - Story, Besetzung, Kampfszenen, Atmosphäre usw...
John ist in diesem Teil, im Gegensatz zu Kapitel 2 und 3, fast noch ein normaler Mensch, auch wenn hier seine Gegner schon reihenweise fallen und das Blut literweise fließt;)
Das Bild entspricht einer aktuellen 4K Scheibe. Nur ein paar Details werden in den dunklen Szenen verschluckt.
Der deutsche Ton liegt in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Der Track macht alles richtig - Bass, Räumlichkeit und Ortbarkeit sind sehr gut umgesetzt worden. Einziger Kritikpunkt ist eine fehlende deutsche Dolby Atmos oder DTS X Tonspur. Wenigstens wurde bei Kapitel 3 an eine 3D Tonspur gedacht.
Die Extras sind mehr als empfehlenswert und beleuchten so gut wie jeden Aspekt zur Entstehung des Filmes.
Ein schönes 4K Steelbook wäre hier eigentlich Pflicht gewesen für diesen tollen Film. Vielleicht wird mal zu einem Anniversary eines nachgeschoben...
Teil 1 und auch Kapitel 2 und 3 sind jedem Actionfan mehr als nur zu empfehlen! Es gibt nichts besseres!
Kapitel 4 kommt bald in unsere Kinos und der Besuch ist schon fest eingeplant, ebenso der spätere Kauf in einem hoffentlich schönen 4K Steelbook!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
 
gefällt mir
0
plo
bewertet am 05.06.2021 um 14:04
#6
John Wick hat vor kurzem seine über alles geliebte Ehefrau verloren, und am Tag der Bestattung erhält er von ihr noch ein Geschenk: einen kleinen Hund, der ihm über den Verlust hinweghelfen soll. Als John eines Tages an einer Tankstelle das Kaufangebot eines jungen Russen für seinen `69er Mustang ausschlägt, bekommt er in der gleichen Nacht Besuch: sein Auto wird gestohlen und der Welpe getötet. Die Täter, Mitglieder der New Yorker Russenmafia, wissen allerdings nicht, mit wem sie es zu tun haben: John war früher selbst für die Russen "tätig", und er war nicht der "schwarze Mann", sondern der Mann, den man rief, "wenn man den schwarzen Mann töten will"..

Die beiden Regisseure Chad Stahelski und David Leitch arbeiteten bereits bei "Matrix" als Stuntdoubles mit Keanu Reeves zusammen und konnten den bekannten Namen für die Hauptrolle in diesem Film gewinnen. Für Keanu Reeves war „John Wick“ nach seinen größten Erfolgen („Speed“ und die „Matrix“-Trilogie) ein grandioses Comeback, das ihm nach einigen B und gar C-Movies wieder eine Rolle in einem Film bescherte, der geradezu Kinogeschichte schrieb. Aber auch der restliche Cast beeindruckt mit international bekannten und klangvollen Namen: so geben sich Ian McShane, Bridget Moynahan (wenn auch nur kurz), Willem Dafoe und Michael Nyqvist ein Stelldichein in diesem Ausnahme-Actioner. Schön war es auch, den aus den 80er und 90er Jahren bekannten Martial Arts-Star Daniel Bernhardt wieder in Action, äh Aktion zu sehen, der Reeves das (Über-) Leben teils recht schwer macht. "John Wick" erinnert in seiner Machart sehr an verschiedene (Action-) Thriller aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts, allerdings wurde ein geradezu comichafter Ton mit eingewoben, der dem Film ein wenig die Realitätsschärfe nimmt und ihn eindeutig in die Fiktionsecke verortet . Die "ehrenwerte", hier russische Gesellschaft, wird wie in den alten Filmen als eine zwar auf Loyalität und Werte basierende Vereinigung gezeigt, die aber bei Wortbrüchen kein Pardon kennt und äußerst grausam vorgeht. Diese Atmosphäre ist in "John Wick" stets spürbar, wird aber durch Frisuren, Wohnungseinrichtungen und zeitgemäße Mode perfekt mit der Gegenwart verbunden. Sein Übriges tut der größtenteils rockig-grungige Soundtrack, der den Film kaum besser untermalen hätte können.Was man in dieser Form allerdings nicht in alten Filmen sieht, sind die außerordentlich gut gelungenen Action-Sequenzen. Hier haben die Macher sich augenscheinlich sowohl bei den Feuergefechten wie auch bei den Prügeleien von Angehörigen von Spezialeinheiten der Polizei und der Streitkräfte beraten lassen. Die Shoot Outs, teils auf kürzeste Distanz, sind ungemein packend und sehr realistisch in Szene gesetzt, und die Fights, in denen Elemente von Krav Maga, BJJ, Grappling und Wing Tsun erkennbar sind stehen diesen in nichts nach. Natürlich muss man, wie immer bei derartigen Filmen, die Realitätskirche im Dorf lassen, denn alleine der Sturz in dem Club hätte zum Transport in die Notaufnahme eines Krankenhauses geführt. Das Ganze wurde wohltuend schnitt- und wackelkamerafrei in Szene gesetzt, so dass man die langen Einstellungen auch störungsfrei genießen kann. Hinzu kommt, dass "John Wick" außerordentlich ästhetisch photographiert wurde und dass viele Einstellungen mit zwar nicht gänzlich ungewöhnlichen, aber zumindest selten gesehenen Kameraeinstellungen aufwarten, die zuweilen an einen Anton Corbijn-Film erinnern.

Das Bild von "John Wick" ist nahezu ohne Fehl und Tadel, auf meiner Technik konnte ich kaum einen Bildfehler ausmachen: Schärfe und Tiefenschärfe sind top, der Kontrast ist etwas zu steil; und der Schwarzwert etwas zu satt. Die Kombination der beiden letzten führt dazu, dass das Bild insgesamt recht dunkel wirkt und in dunklen Bildabschnitten das eine oder andere Detail verschluckt wird. Die Farbgebung wurde mit Filtern verfremdet, ist an mancher Stelle entsättigt und wirkt verwaschen, an anderen Stellen jedoch wieder warm.

Die UHD macht alles ein wenig klarer, schärfer und detailreicher. Erstaunlich ist, dass die UHD trotz des deutlich besseren Schwarzwertes auch im Dunklen mehr Details aufweist als die Blu. Die UHD ist klar besser als die BD, allerdings weist auch die UHD oben und unten Randunschärfen auf, die ab und an doch ein wenig stören. Dennoch: die Höchstwertung erreicht die UHD locker.

Den Sound fand ich nicht ganz so gut wie andere Vorposter, jedoch immer noch sehr gut. Kritikpunkte von mir sind die ab und an recht verhalten klingenden direktionalen Effekte und der überaus voluminös abgemischte, im Verhältnis zu den anderen Tonlagen zu starke Bass. Das ist für Bass-Fetischisten perfekt, mir war es too much; ich musste `runter regeln.

Extras habe ich nicht angesehen, hier schließe ich mich dem Durchschnitt an.

Mein persönliches Fazit: wenn die Action-Freaks himmelhoch jauchzen, bin ich immer ein wenig vorsichtig; im Gegensatz zu den meisten Bewertern hier im Forum fand ich beispielsweise "The Raid" eher ermüdend als begeisternd. Bei "John Wick" jedoch gebe ich allen voll des Lobes recht: der Film ist wie sein namensgebender Protagonist ein schnörkelloser, geradliniger Actioner, wo man bei Genrevertretern der letzten Jahre kaum seinesgleichen findet. "John Wick" ist der meiner Meinung nach beste Actioner der letzten Jahre und wird es wohl auch noch einige Jahre bleiben.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2021 um 08:42
#5
Über den Film braucht man ja nicht mehr wirklich was schreiben, hat Keanu Reeves wieder dorthin gebracht wo er hingehört, in den Hollywood Olymp.
Ich habe sowohl die Bluray als auch diese UHD zu Hause und muss sagen das Bild der UHD ist doch noch einmal um einiges schärfer auf meinem Beamer, auch die Farben kommen nun viel besser zur Geltung, Bildrauschen oder ähnliche Fehler sucht man hier Gott sei Dank umsonst. Auch die Nachtaufnahmen haben noch bessere Schwarzwerte und "Spritzlichter" zu bieten, bin echt begeistert zumal ich diese UHD damals um unter € 15.- erworben habe.
Der Ton und speziell die Subwoofereinlagen hauen einem weiterhin vom "Stockerl", kann aber nicht wirklich sagen ob der Ton genau wie auf der Bluray klingt oder besser, auf alle Fälle Referenzwerte bis auf die wenigen direkten Effekte, da wäre noch etwas Luft nach oben, aber das ist raunzen auf höchster Ebene.
Für alle Fans von John Wick ein Muss, die restlichen Teile habe ich auch auf UHD und noch nicht gesehen, wird natürlich noch nachgeholt.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG UB920
Darstellung:
Optoma UHD42
 
gefällt mir
0
bewertet am 14.04.2020 um 13:48
#4
Die geilste Action-Reihe in perfektem HD...
Mit tollem Bild und sattem Sound steht einem Genuss dieser
Kracher nichts mehr im Wege...
Absolute Empfehlung!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 20.11.2019 um 18:17
#3
Geil!
So stellt man sich einen grandios in Szene gesetzten Actionkracher der Neuzeit vor!
Top Besetzt, klasse Action, guter Soundtrack und ein stimmiges, wenn auch nicht ganz perfektes Bild und Ton! Mir macht die ganze Reihe einfach viel Freude. Und da ich weis, das ich die Filme noch oft schauen werde, mussten hier natürlich Teil 1-3 in 4K her!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP-UB424EGS
Darstellung:
BenQ BenQ W2700
gefällt mir
0
bewertet am 04.05.2018 um 14:10
#2
Das Filme die ich mag. Bitte mehr davon.
Bild mit kleinen schwächen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sonstiges Sony KD 55xd9305
gefällt mir
0
bewertet am 06.07.2017 um 15:14
#1
John wick ist für mich der Action Film der letzten Jahre absoluter Knaller was die Action betrifft.
Das Setting und auch die Darsteller sind Oberklasse und passen perfekt in ihre Rollen.
Das 4K HDR ist besser als die normale HDR macht hier auch saubere Arbeit.
Film ist auf Uhd dunkler wie auf Bd.
Die DTS HD Tonspur ist klasse und wummt ordentlich
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
LG UP970
Darstellung:
LG 65B6D (OLED 65")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

John Wick (2014) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

ab 16,91 EUR *

Versand ab 1,99 €

19,56 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 4,47 Punkten
 
STORY
4.9
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
5.0
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
18,87 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
19,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
18,88 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
24,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
26,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 18,87 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 16,91 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
19,56 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

181 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 178 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 12x vorgemerkt.