Newsticker

Jordan Peele's Horror-Schocker "Wir" ab Donnerstag im Kino und voraussichtlich im Juli 2019 auf Blu-ray und 4K UHD Blu-ray

wir-Newslogo.jpg
19.03.2019
wir-newsbild-01.jpg
Wenige Tage vor dem offiziellen Kinostart des Horrorthrillers "Wir" (USA 2018), der in Deutschland am Donnerstag, den 21. März 2019 erfolgen wird, listen erste Händler bereits die nachfolgende Heimkino-Variante. Das neuste Werk des Oscar-prämierten Regisseurs Jordan Peele ("Get Out"), in dem unter anderem Oscargewinnerin Lupita Nyong’o, Winston Duke und Elizabeth Moss vor der Kamera agieren, wird demnach voraussichtlich Anfang Juli 2019 im Handel erhältlich sein. Nach bisherigem Stand wird Universal Pictures Home Entertainment dem Titel neben der Blu-ray auch eine 4K Ultra HD Blu-ray Version spendieren. Eine etwaige Sonderedition, wie beispielsweise eine Steelbook-Edition, wurde aber bislang noch nicht angekündigt. Informationen über technische Details der Heimkino-Version liegen auf Grund des anstehenden Kinostarts ebenfalls noch nicht vor. Selbstverständlich reichen wir Ihnen diese nach Bekanntgabe umgehend nach. Zum Inhalt: Das Ehepaar Adelaide (L. Nyong'o) und Gabe Wilson (W. Duke) plant mit ihren zwei Kindern Zora (S. Wright Joseph) und Jason (E. Alex) einen entspannten Urlaub am Strand. Zusammen mit Freunden trifft man sich an der nordkalifornischen Küste und genießt die entspannte Atmosphäre. Der Tag, der eigentlich so schön begann, schlägt am Abend aber eine völlig andere Richtung ein. Vor ihrem Ferienhaus entdeckt die Familie am Abend merkwürdige Gestalten, die zudem erschreckende Ähnlichkeit mit ihnen selber haben. Noch dazu sind jeweiligen Gegenüber mehr als feindselig und machen regelrecht Jagd auf die Familie. Vor Angst getrieben müssen die Wilsons feststellen: Sie selbst sind ihre schlimmsten Feinde...
vsl. ab Juli 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
19.03.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 20.03.2019 um 10:22
#13
Auf den Streifen bin ich echt gespannt. Evtl. werde ich mir hier auch die 4K Amaray in die Sammlung holen....
geschrieben am 20.03.2019 um 06:38
#12
Als ich den Trailer zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich nach den ersten Minuten: Was, das soll ein Horror-Film sein? Dann wurde es aber schlagartig interessant. Ist zwar etwas abgehoben, aber einen Blick kann man da schon mal riskieren.
geschrieben am 19.03.2019 um 20:20
#11
Die Story ist ansprechend und auch den Trailer finde ich schon mal sehr gelungen, da es sich wieder einmal um einen Film aus meinem bevorzugten Genre handelt behalte ich diesen selbstverständlich im Auge.
geschrieben am 19.03.2019 um 19:51
#10
Wird bei einem Freund gesichtet und dann enzscheide ich mich ob es der Film in meine Sammlung schaffen wird oder nicht.
geschrieben am 19.03.2019 um 19:18
#9
Blumhouse bleibt seiner Linie treu, günstige Horrorfilme (zumeist nur BIS zu 10-12 Mio. $ Budget) mit zeitgenössisch-politischer (US-)Message zu verbinden und sich möglichst nah am Puls der Zeit zu bewegen, in welchen Rassen-Politik/-Unruhen leider wieder Gegenstand von Diskussionen sind.
Das klappte gut und wirkte bei „Get Out“ frisch und unverbraucht. Jetzt wird „Wir“ zeigen müssen, dass der von Blumhouse eingeschlagene Weg keine Eintagsfliege war. Die Wahl der großartigen Lupita Nyong’o („12 Years a Slave“) ist ein guter Anfang. Ich traue ihr zu, eine solche Rolle mit Leben erfüllen zu können.

„Get Out“ war ein Sleeper-Hit, die „The Purge“-Reihe sehr erfolgreich und kostengünstig, „Halloween“ das Sahnehäubchen in 2018.

Im Moment scheint alle Welt mit gelungenen, „frischen“ Horrorfilmen nur noch Blumhouse Pictures zu verbinden. Fast so, als würde es andere Horrorfilme garnicht mehr geben.

Auch UNIVERSAL will sein „Monster Lagacy“-Franchise bei „Der Unsichtbare“ nun eventuell vertrauensvoll in die Hände von Jason Blum legen. Dieser geht selbstbewusst noch einen Schritt weiter und schickt auch Aussagen in Richting der großen Majors, nennt „Möglichkeiten“ auch in Bezug auf (heutzutage als Old School Horror schnell abgefrühstückte) Classic-Franchises wie „Freitag der 13.“ oder „A Nightmare on Elm Street“.

Ob sich auch zukünftig alles sofort in Gold verwandelt, was Blumhouse anfässt, lasse ich mal dahin gestellt.
Ich halte die Firma von Jason Blum derzeit für einen frischen Impuls im oftmals trägen und den leider inzwischen ständig auf das PG-Rating achtenden US-Horrorfilm. Ob mehr daraus wird, zeigt uns die Zeit.

Aufgrund von Cast-Members wie Lupita Nyong’o ein Grund für mich, dem Film eine Chance zu geben.
Die eigentliche Problematik besteht für mich darin, bei diesem Film den wieder einmal überall zur Verfügung stehenden (Zwangs-)Trailern aus zu weichen. Das ist in meinen Augen der eigentliche Horror. :(
geschrieben am 19.03.2019 um 19:17
#8
Story klingt vielversprechend werde mir den Film mal ansehen und bei Gefallen auch kaufen
geschrieben am 19.03.2019 um 16:54
#7
Der hört sich aber recht interessant an. Die Story macht mich recht neugierig. Werde mir mal einen Trailer raussuchen. Wenn hier die technischen Daten passen, dann könnte ich mir den Kauf von "Wir 4K (4K UHD + Blu-ray)" vorstellen.
geschrieben am 19.03.2019 um 15:34
#6
Hört sich für mich etwas zu verrückt an, ich passe und wünsche euch gute Unterhaltung. :))
geschrieben am 19.03.2019 um 14:49
#5
Da freue ich mich wirklich sehr drauf. Vor allem wegen Lupita Nyong'o. Ich mag sie sehr und finde es mehr als gerechtfertigt, dass Sie den Oscar gewonnen hat. Mit ihrer Beteiligung kann "Wir" nur gut werden.
geschrieben am 19.03.2019 um 13:02
#4
GET OUT war köstlich. Schade, dass Cover der Blu-ray so dämlich und spoilermäßig ausgefallen ist. Hier bin ich auf jeden Fall auch dabei.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
13 Kommentare