Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Puncture Blu-ray

Original Filmtitel: Puncture

Puncture.jpg
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Laufzeit:
106 Minuten
Veröffentlichung:
17.11.2011
Jetzt kaufen bei
für 6,72 EUR Versand ab 2,99 € für 4,98 EUR Versand 3,99 €
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 28.05.2024 um 21:32
#8
Hab den film nur durch zufall entdeckt und muss sagen ich war wirklich psoitiv überrascht. Ein sehr guter Film mit einem wie ich finde Klasse Chris Evans hier. Der Film regt schon zum nachdenken an, war zumindest bei mir der fall. Kann ich auf jedenfall sehr empfehlen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
LG 77C27LA
 
gefällt mir
0
bewertet am 08.01.2017 um 13:44
#7
Netter Film für zwischendurch...mit einem super Cast! Die Story muss einem zusagen, ich persönlich fand sie durchaus interessant, aber leider nicht so fesselnd, wie erwartet.

Die Bildqualität der Blu-ray ist sehr gut. Die dt. DTS-HD MA 5.1 Tonspur geht in Ordnung. Da der Film sehr Dialoglastig ist, gibt es kaum möglichkeiten für die Tonspur sich zu beweisen.

Extras gibt es kaum welche, daher hier nur zwei Punkte.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
LG BP620
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 18.08.2013 um 15:12
#6
Ganz okayes Anwalts Drama nach einer wahren Begebenheit. Chris Evans spielt seine Rolle gut. Ein bisschen klischeehaft das ganze
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Toshiba BDX3200
Darstellung:
Toshiba 40TL868G (LCD 40")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 02.01.2013 um 11:48
#5
Texas, USA; in den 90ern: eine Krankenschwester infiziert sich bei einem Zwischenfall mit einer Spritze mit HIV. Sie setzt daraufhin die Anwälte Mike Weiss und Paul Danziger, auf Schadensersatzfälle spezialisiert an, um eine von einem befreundeten Ingenieur entwickelte Einweg-Sicherheitsspritze im Gesundheitswesen zu etablieren. Doch die Lobby um die Konzerne der medizinischen Versorgung ist mächtig und versucht, die Einführung der Spritze mit allen Mitteln zu verhindern..

"Puncture", ein Low Budget Independentfilm, greift eine ähnliche Thematik auf wie seinerzeit "Insider" (von Michael Mann mit Russell Crowe): wenige hochidealistische Individuen nehmen den Kampf gegen ein schier übermächtiges System auf, dessen Verbindungen bis in die höchsten Ebenen reichen. Die Tatsache, dass der Film auf wahren Begebenheiten beruht ist beunruhigend; die Tatsache, dass Menschenleben wenig zählen im Angesicht maximalen Profits schockiert ebenso.
Chris Evans zeigt mit seiner eindrucksvollen Performance, dass er weit mehr kann als "Captain America" oder die menschliche Fackel. Er zeigt den drogensüchtigen Anwalt mit eindringlicher Authentizität, ohne seine Darstellung je zu überzeichnen.

Das Bild dieser BD ist allenfalls durchschnittlich und leidet an einem permanenten, zum Teil eklatanten Schärfemangel. Alles andere würde soweit passen; aber im Zeitalter von HD und Bluray ist das eigentlich nicht hinnehmbar. Auf Diagonalen bis 42 Zoll mag das noch einigermassen zufriedenstellen, bei allen Diagonalen, die über das genannte Maß hinausgehen ist das indiskutabel.

Die Tonspur liegt zwar in DTS HD MA vor, aber das wäre gar nicht nötig gewesen. Der Sound ist ohnehin genrebedingt schon unspektakulär; außerdem wurden die wenigen Gelegenheiten zur dynamischen und etwas basslastigeren Abmischung z. B. bei Musikstücken kaum genutzt. Zudem ist das ganze auch noch ziemlich frontlastig. Auch hier ist das Ergebnis im Zeitalter von "echten" 7.1-Abmischungen ziemlich ernüchternd.

An Extras wurde der Veröffentlichung das übliche beigefügt, das interessanteste dürften die Trailer sein (hauptsächlich von Filmen, von denen ich noch kaum etwas hörte. Eigentlich umso besser). Die Veröffentlichung verfügt über ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: "Puncture" ist ein nicht ganz so großer Wurf wie "Insider", und man merkt dem Film sein geringes Budget und den weniger erfahrenen Regisseur manchmal an. Dennoch ist "Puncture" ein hochinteressanter Genre-Vertreter, der schon allein wegen Chris Evans sehr sehenswert ist, der komplett gegen den Strich gebürstet besetzt wurde und die über sein Schauspielvermögen kursierenden Klischees Lügen straft.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 03.06.2012 um 16:14
#4
Die Story zu dem Film Puncture basiert auf einer wahren Geschichte und erzählt den verzweifelten Kampf einer kleinen Anwaltskanzlei ( Michael Weiss ( Chris Evans ) und Paul Danzinger ( Brett Cullen ) gegen das korrupte Medizinkartell. Vor allem der drogenabhängige Michael Weiss möchte erreichen, dass die Sicherheitsspritze seines Mandanten in den Krankenhäusern eingeführt wird, doch die Anwälte der Gegnerpartei haben in allen Bereichen ihre Verbindungen....ein aussichtsloser Kampf....soviel zur Story! Ich fand die filmische Umsetzung sehr authentisch gelungen; vor allem Chris Evans überzeugt in der ersten anspruchsvollen Rolle!!! Insgesamt ein Film, den man echt gesehen haben sollte!
Die Bildquali ist überwiegend durchgehend sehr gut vom Schärfegrad. Hier und da gibts einige leicht unschärfere Weitwinkelaufnahmen. Die deutsche Lossless Tonspur wird hier so gut wie nie ausgereizt, da bei diesem Drama meist nur Dialoge vorkommen. Dennoch vollkommen zufriedenstellend abgemischt. Als Extras gibts nur eine Bildergalerie und Trailer! Wendecover.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 23.04.2012 um 13:46
#3
Mike Weiss und Paul Danzinger leiten eine kleinere Anwaltskanzlei in Houston. Mike ist nicht nur extrem talentiert sondern auch ein "Lebemann" mit allen Lastern die man sich vorstellen kann. Eines Tages treffen sie mit der Krankenschwester Vicky zusammen die an HIV erkrankt ist und erfahren von ihr das dies zu verhindern gewesen wäre. Als sie sich in den Fall einarbeiten merken sie erst welche gewaltigen Dimensionen er hat....

Chris Evans war bisher eher als Darsteller bekannt der durch Comedy Einlagen auf sich aufmerksam machte - mit diesem Film hat er, meiner Ansicht nach, den Durchbruch als ernsthafter Darsteller geschafft. Klasse Leistung.
Mark Kassen mit einer soliden Darstellung, er ist übrigens auch Co-Director. Vinessa Shaw mit einer guten Leistung als Krankenschwester - auch wenn sie nicht soviel Screentime bekommen hat. Brett Cullen ebenfalls gut. Insgesamt macht der Cast seine Aufgabe sehr gut - was aber allen voran an Chris Evans liegt dessen Rolle der Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist.

Das Bild ist auf einem hohen Niveau - Schärfe, Farbe, Detaillreichtum, zu 5 Punkten reicht es aber nicht ganz. 4 Punkte
Der Ton ist ebenfalls gut - wobei der Film natürlich kein Actionfilm ist. 4 Punkte
Die Extras wurden vergessen - bis auf ein paar Trailer. 1 Punkt.

"Puncture" ist ein relativ unbekannter Independent Film den ich zufällig entdeckt habe. Die Story erinnerte mich teilweise an John Travoltas "Der Zivilprozess", welchen ich erst vor kurzem gesehen habe. Mit dem Hauptunterschied das "Puncture" natürlich deutlich moderner daherkommt als Travoltas Film von 1998. Die Charakterzeichnung von Mike Weiss ist weit weg von einem "Everybodys Darling" und macht ihn dadurch natürlich sehr interessant. Die Thematik an sich wird gut dargestellt, wenn man sich auch ab und an ein paar Informationen mehr gewünscht hätte.
Der Film beruht bekanntlich auf wahre Begebenheiten, wobei der Film einige Dinge "vermutet" (insbesondere am Ende) die sich so natürlich nicht belegen lassen. Ich wurde sehr gut unterhalten durch einen starken Hauptdarsteller, ein spannendes Thema und eine gute Dramaturgie. 8,5 von 10 Punkten.

I bet you spent your whole life believing that you, you were born to do something great, make a difference, do something special. Important. But Michael, it's the most ordinary thought anybody ever had.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
4
bewertet am 18.02.2012 um 11:58
#2
David gegen Goliath in einem Kartellkrieg um sichere Spritzen.
Schauspielerisch überzeugend.
Bild hat wenig Rauschen
Ton ist zu Frontlastig, da bringt auch ein DTS-HD MA nichts, ist aber auch kein Actionfilm.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Epson EH-TW5500LPE
gefällt mir
0
bewertet am 21.11.2011 um 19:50
#1
Ein sehr interessanter Film basierend auf einer wahren Begebenheit.
Das Cover versprach viel. Vergleichte den Film mit Erin Brokovich, kam aber an die Tiefe des Filmes nicht heran.
Der Film überzeugt in anderen Punkten. Er regt zum denken an.
Chris Evans sieht man in diesem Film als Erwachsenen und gereiften Schauspieler und man merkt, das er mehr zu bieten hat als Commercial-Movies.

Ich kann diesen Film empfehlen. Er ist sehenswert und die Story überzeugt. Auch die Schauspieler sind gut gewählt und machen ihre Sache glaubwürdig. Einen typischen Gerichts-Thriller mit Verhandlungen vor Gericht wird man hier jedoch nicht finden.

Abzug gibt bekommt diese BluRay (Nicht der Film) aufgrund der nicht vorhandenen Extras.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Puncture Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

ab 1,54 EUR *

Versand ab 2,99 €

4,46 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkten
 
STORY
4.1
 
BILDQUALITäT
4.1
 
TONQUALITäT
3.9
 
EXTRAS
1.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 6,72 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
4,98 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 6,72 EUR Versand ab 2,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,54 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
4,46 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

110 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 107 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 7x vorgemerkt.