Ocean's Eight Blu-ray

Original Filmtitel: Ocean's 8

oceans-eight-01.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
110 Minuten
Veröffentlichung:
08.11.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 24.07.2019 um 22:44
#6
Debbie Ocean kommt aus dem Knast und plant einen Coup und gleichzeitig ihre Rache an dem Mann, der sie ins Gefängnis gebracht hat.

OCEANS EIGHT bietet keine großartigen Überraschungen und bedient sich ein wenig bei seinen Vorgängern, trotzdem fühlte ich mich solide unterhalten. Hinzu kommen hinreißende Kostüme und Schmuckstücke - bei einem Film um starke Frauen muss es scheinbar um Bling Bling gehen. Ein paar Logiklücken haben mich nicht zu sehr gestört.

Die Bildqualität ist ausgezeichnet und der deutsche Ton klingt ebenfalls gut. Die Ausstattung ist ganz ok.

Als Freund der Filme mit George Clooney und Co war ich neugierig auf OCEANS EIGHT. Meiner Frau hat der Film gefallen, das ist sowieso der wichtigste Aspekt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 08.03.2019 um 13:57
#5
Starbesetzter Hochglanz-Thriller ohne Tiefgang und Emotionen. Die Story plätschert so vor sich hin, hier kommt zu keinem Zeitpunkt Spannung auf. Auch die handelnden Figuren bleiben blass und eindimensional. Einen Bonuspunkt gibt es für den gut aufspielenden Cast, was bleibt sind knappe 3 Punkte.

Das Bild verdient sich die volle Punktzahl. Sehr detaillierte Schärfe und sehr schöne Farbgebung. Der Sound ist nicht ganz so spektakulär. Die Dialoge sind klar, die Räumlichkeit ist in Ordnung.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 09.12.2018 um 13:50
#4
Hier wird einem ein tolles Starasemble geboten. Sehr viele aber auch ein unbekannte sind dabei.

Die Story ist jezze nicht so mein fall obwohl es ein paar passagen gibt die ich sehr interessant fand. Gut der streifen war ein Blindkauf, allein wegen der hübschen Sandra Bullock. Aber wie gesagt der Streifen is jezze kein Burner. Dasv Bild macht einen wundervollen Eindruck. Der Sound kommt verständlich und klar rüber, jeder Box gibt ein tönchen von sich.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT385EG
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS
gefällt mir
0
bewertet am 12.11.2018 um 01:05
#3
Debbie Ocean tritt in die Fußstapfen ihres verstorbenen Bruders Danny Ocean aus Ocean's 11-13. Kaum aus dem Gefängnis frei gekommen plant Sie den Raub eines 150 Mio US$ Diamantencolliers von Cartier. Das möchte Sie der Schauspielerin Daphne Kluger auf einem Galaabend in der Met in New York abluchsen. Gleichzeitig möchte Debbie sich an dem Betrüger rächen, der Sie hinter Gitter gebracht hat.

Etwa die Hälfte des Films beschäftigt sich mit den Vorbereitungen auf den Coup, dann folgen Durchführung und natürlich noch eine Überraschung. Das ist alles ganz nett anzusehen aber nicht wirklich neu. Zudem fehlt einfach die amüsante Luftig/Leichtigkeit eines George Cloony oder Brad Pitt der Original-Trilogie. Sandra Bullock & Co wirken oft viel zu verbissen und die gespielte Lockerheit aufgesetzt. H.B. Carter als Designerin Rose verhält sich zudem viel zu auffällig, als dass Sicherheitsleute nicht misstrauisch würden. Und schließlich klafft im Ablauf des Coup ein riesiges Logikloch, denn dass das zwischenzeitlich vermisste Collier einfach aus Versehen abgefallen sein soll ist aufgrund eines Spezialverschlusses eigentlich gar nicht möglich .

Technisch kann man an der Blu-Ray kaum etwas aussetzen: ein sehr gutes und scharfes Bild, hohe Kontraste und wo nötig satte Farben sowie ein tiefer Schwarzwert. Dazu eine hochwertige, räumliche 7.1-Atmos-Tonspur welche für gute Dialoge und akustische Untermalung sorgt. Da es kaum Action oder großartige Effekte gibt, bleibt der Film allerdings auch unter den Möglichkeiten die dieses Tonformat bieten könnte.

Fazit: Ocean's 8 ist insgesamt mal "ganz nett" anzusehen, zwischenzeitlich aber fast etwas langweilig weil nicht besonders originell. Er hinterlässt keinen bleibenden Eindruck und ist daher im Nachhinein eher eine Enttäuschung. Für die Sammlung reicht die Original-Trilogie.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
LG 55UB950V
gefällt mir
0
plo
bewertet am 10.11.2018 um 11:29
#2
Debbie Ocean hat gerade aufgrund einer genetischen Erbkrankheit fünf Jahre im Knast verbracht: genau wie ihr verstorbener Bruder Danny (ja, genau: Danny Ocean aus "Ocean´s Eleven – Thirteen“) ist sie kleptomanischer Trickbetrüger. Kaum entlassen zeigt sich bei Debbie, dass die soziale Rehabilitation in der „Correctional Facility“ nicht wirklich gefunzt hat, denn Debbie plant sogleich mit ihrer „Zimmergenossin“ und Partnerin Lou einen Riesen-Coup: ein 150 Millionen Dollar-Klunker von Cartier; fünfzig Jahre im Safe eingeschlossen, soll während der Met geklaut werden. Der Plan steht zwar (Debbie hatte auch fünf Jahre Zeit, sich diesen in allen Facetten wohl zu überlegen), aber: 1. das Team steht (noch) nicht, 2. der Klunker ist gar nicht für die Met geplant, 3. der Star, der ihn tragen soll auch nicht...

„Ocean´s Eleven“, wer kennt Steven Soderberghs stargespickten Geniestreich nicht, der nicht nur ziemlich erfolgreich an den Kinokassen war, sondern auch zwei Fortsetzungen (ebenfalls von Soderbergh) nach sich zog? „Ocean´s 8“ ist also quasi ein Spin-Off der erfolgreichen Trilogie, und zwar mit Frauen. „Ocean´s 8“ ist fast genauso hochkarätig mit Stars besetzt wie die großen Vorbilder, nur dass nicht so viele der Topstars mitspielen. Während sich in „Eleven“, „Twelve“ und „Thirteen“ mit George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Andy Garcia und Julia Roberts die darstellerische Crème de la crème Hollywoods die Ehre gab und selbst die zweite und dritte Reihe mit sehr bekannten Gesichtern besetzt war hat „Ocean´s 8“ genaugenommen eigentlich nur einen Superstar zu bieten: Cate Blanchett. Für Bullock war es nach 3 Jahren der erste Film, und ansonsten kann man vielleicht noch Anne Hathaway zur 1. Garde rechnen. Rihanna kann man nach wie vor nicht als Schauspielerin bezeichnen. Aber der Cast allein macht ohnehin noch keinen guten Film, und so geriet „O 8“ zu einem unterhaltsamen Heist-Filmchen, dass „Ocean´s Eleven“ ziemlich ähnelt. Bemängeln ließe sich allenfalls, dass der Raub etwas arg reibungslos vonstatten geht und die paar auftretenden Problemchen recht unangestrengt gelöst werden.
Darstellerisch gibt es kaum etwas zu bemängeln, aber auch kaum etwas zu loben: Emotionen müssen da nicht groß transportiert werden. Ansonsten gibt es mit schönen Frauen in tollen Kleidern ordentlich was fürs Auge, und Männer werden nicht gerade mit außerordentlicher Intelligenz gesegnet dargestellt.

Das Bild ist, wie es bei einer relativ gut budgetierten Blockbuster-Hollywoodproduktio n nahezu mängelfrei. In ein paar dunklen Szenen in Clubs oder der Met könnte der Kontrast etwas ausgewogener sein; auch der Schwarzwert dürfte an ein paar Stellen etwas satter sein. Das ist allerdings Meckern auf sehr hohem Niveau: das Bild ist sehr gut.

Ich persönlich fand den in Dolby TrueHD vorliegenden deutschen Core des Atmos-Tracks 1A. Besonders seine Luftigkeit, die absolut klare Signaltrennung und die perfekte Ortbarkeit der Effekte wie auch deren einwandfrei definierte Höhenebene hat mich beeindruckt. Genrebedingt kommt es nicht zu übermäßigen Dynamik- und Bassattacken; das allein zeichnet aber einen sehr guten Track nicht aus. Von mir die Höchstwertung, und die erreicht diese Tonspur spielend; auch ohne Getöse.

Bei den Extras schließe ich dem Wert des Reviewers an. Die Scheibe hat ein Wendecover

Mein persönliches Fazit: die Leichtigkeit, Spritzigkeit und der Humor der „Ocean´s“-Trilogie wird in „Ocean´s 8“ eigentlich nie erreicht, und trotzdem ist es ein durchaus unterhaltsames Filmchen geworden. „Ocean´s 8“ ist kein schlechter Film, aber eben auch kein besonders guter. Bleibt nicht in der Sammlung (die Trilogie hingegen schon), aber: kann man sich durchaus gut mal ansehen.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 09.11.2018 um 12:27
#1
nun ja, sagen wir mal, letztendlich war ein ein fehlkauf, einmal ausleihen hätte völlig gereicht. der film selber ist eigentlich nur eine schlechte möchtegern kopie von ocean's 11 und kommt bei weitem nicht an die klasse heran. Einzigstes "Highlight" wäre, das Sandra Bullock gelegentlich mal kurz Deutsch spricht. Und auf den Gastauftritt von Heidi Klum hätte man auch sehr gerne verzichten können. Bleibt zu hoffen das Ocean's 8, so, nicht noch 9 und 10 nach sich zieht.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Ocean's Eight Blu-ray Preisvergleich

7,97 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
8,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,89 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
12,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,22 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 4,71 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,90 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
6 Bewertung(en) mit ø 3,73 Punkten
 
STORY
3.0
 
BILDQUALITäT
5.0
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
2.4

Film suchen

Preisvergleich

6,90 EUR*
7,97 EUR*
8,97 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

108 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 105 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 12x vorgemerkt.