Neue Review: Alfred Hitchcocks "Psycho" remastered als "60th Anniversary Edition" auf Blu-ray getestet

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
06.10.2020
Psycho-1960-Newslogo.jpg
Psycho-1960-Newsbild-01.jpg
Wenn ein Kinoklassiker wie "Psycho" (USA 1960) 60 Jahre alt wird, dann muss das auch gebührend gefeiert werden. Universal Pictures Home Entertainment brachte dementsprechend Alfred Hitchcocks gefeiertes Meisterwerk am 10. September 2020 erstmals in 4K-Auflösung mit HDR ungekürzt im limitierten Steelbook inklusive der Blu-ray als Beigabe auf Ultra HD Blu-ray heraus. Die 4K-Version ist außerdem Bestandteil der "Alfred Hitchcock Classics Collection", die noch drei weitere der wichtigsten Hitchcock-Filme beinhaltet. Wer bislang noch nicht auf den UHD-Zug aufgesprungen ist, aber nicht auf die in 4K restaurierte Fassung von "Psycho" verzichten möchte, braucht nur bis Donnerstag, den 8. Oktober zu warten, wenn UPHE den Thriller auf Blu-ray im Keep Case als "60th Anniversary Edition" auf den Markt bringt. Wir von bluray-disc.de durften die Jubiläumsausgabe bereits testen. Unser Reviewer Michael Speier hat die Blu-ray ausführlich besprochen und meint:
Die Jubiläumsedition zum 60sten schaut dank dem neuen 4k-Scan deutlich natürlicher und homogener aus als die früheren Veröffentlichungen, aber auch ein wenig weicher. So oder so schaut der Film nun so aus wie er aussehen soll, auch wenn die Subjektive Meinung des Zuschauers möglicherweise anders ausfällt. Da die nachgeschärften und leicht gefilterten früheren Versionen nach wie vor erhältlich sind, kann nun jeder selbst entscheiden, welche Fassung dem persönlichen Geschmack entspricht. Akustisch tut sich nur wenig, zumindest in der deutschen Version. Der Originalton wurde hingegen mit einer atemberaubenden 3D-Soundkulisse ausgestattet, die mancher aktuellen Produktion zeigt, wie es gemacht wird. Natürlich ist das ebenso fragwürdig als hätte man den Film in Bonbonfarben nachkoloriert und mit einer 3D-Konvertierung versehen, aber er klingt dennoch phantastisch. Das Bonsmaterial entspricht den bisherigen Veröffentlichungen von Universal und bietet einen erheblichen Mehrwert, sofern man den Film noch nicht sein Eigen nennt. Das Maß aller Dinge ist hier aber dennoch die Legacy Edition aus dem Hause Turbine.
Alle Details erfahren Sie in der kompletten Rezension.
Psycho-1960-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Marion Crane (J. Leigh) hat eine sichere Stellung als Sekretärin bei einem Immobilienmakler. Dennoch kann sie der Versuchung nicht widerstehen und unterschlägt 40.000 US-Dollar um sich mit ihrem Geliebten eine Zukunft aufzubauen. Auf der Flucht in eine bessere Zukunft, macht sie Rast in Bates Motel, das vom jungen, schüchternen Norman Bates (A. Perkins) betrieben wird. Doch noch in der gleichen Nacht wird sie von Normans Mutter ermordet und der pflichtbewußte Sohn entsorgt die Leiche. Nach einer Weile macht sich Lila Crane (V. Miles) Sorgen um den Verbleib ihrer Schwester. Sie begibt sich auf die Suche nach ihr und landet, wie Marion vor ihr, ebenfalls in Bates Motel. Steht ihr das gleiche Schicksal bevor, zieht sie ebenfalls den Zorn von Normans Mutter auf sich? (sw)
Ab 8. Oktober 2020 auf Blu-ray Disc:
Bereits im Kaufhandel erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
77,92 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
29,99 €
30,00 €
30,21 €
32,99 €
29,99 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
69,97 €
83,87 €
83,87 €
59,97 €
Ab 21. Januar 2021 im Kaufhandel erhältlich:


zum Forum
06.10.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
100 Euro für 4 Filme, nicht schlecht. Bleibe bei den alten Disc,s da gerade der Scharm/Nostalgie durch Körnungen und co erhalten bleiben.
Samonuske
08.10.2020 um 15:19
#6
Danke für das Review. Hier werden wir uns bei Gelegenheit die 4k-Scheibe zulegen.
cheesy
07.10.2020 um 06:17
von cheesy
#5
Hier kommt natürlich auch für mich nur eine UHD Scheibe in Frage, die Rezession verspricht ja einiges, speziell was die neue Tonabmischung betrifft, da dürfte sich der Vertrieb wirklich Mühe gegeben haben.
Matrix1968
07.10.2020 um 06:08
#4
@Michael.Speier

Angeblich gibt es deswegen die Verschiebung. Da habe ich mal gelesen. Aber alles nur ne Vermutung. Wünschenswert wäre es natürlich.
N1ghtM4r3
06.10.2020 um 16:07
#3
@N1ghtM4r3: Vielleicht hat man bis dahin auch den Tonfehler entfernt. ;)
Michael.Speier
06.10.2020 um 15:49
#2
Sehr schönes Reviews. Allerdings muss ich bis Januar warten, da ich gerne die 4k Scheibe haben möchte.
N1ghtM4r3
06.10.2020 um 12:51
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
6 Kommentare
Der Herr der Ringe 4K Collection