Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Exhuma": Südkoreanischer Mystery-Horror mit Choi Min-sik im Juli auf Blu-ray und im Mediabook - UPDATE

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
14.05.2024
Exhuma_News.jpg
Exhuma_01.jpg
"Exhuma" (Südkorea 2024; OT: "Pamyo") feierte seine Weltpremiere in der Forum-Sektion der diesjährigen internationalen Filmfestspiele von Berlin. In dem Mystery-Thriller mit "Oldboy"-Star Choi Min-sik, Kim Go-eun und Lee Do-hyun in den Hauptrollen wird während einer Exhumierung versehentlich eine bösartige Kraft freigesetzt. Für Regie und Drehbuch zeichnet Jae-hyun Jang verantwortlich. Splendid Film wertet den in diesem Jahr mit Erfolg in den südkoreanischen Kinos gestarteten Horrorfilm hierzulande im Sommer im Heimkino-Segment aus. "Exhuma" kommt am 26. Juli 2024 im Vertrieb der WVG Medien GmbH auf Blu-ray im einfachen Keep Case mit Wendecover ohne FSK-Logo auf den Markt. Schon am 19. Juli wird die HD-Umsetzung als limitierte Mediabook-Edition inklusive eines 20-seitigen Booklets und einer zusätzlichen Disc mit dem Spielfilm "The Anchor - Stimmen aus der Dunkelheit" (Südkorea 2022; OT: "Aengkeo") zum Kauf angeboten. Die Blu-ray verfügt über in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial sowie deutschen und koreanischen Ton in DTS-HD Master Audio 5.1. Als Bonus ist ein Making-of enthalten.
Exhuma_02.jpg
Inhalt: In Los Angeles wird eine koreanische Familie von übernatürlichen Vorkommnissen geplagt. Die Schamanen Hwa-rim (Kim Go-eun) und Bong-gil (Lee Do-hyun) bieten an, nach Südkorea zu reisen, um die Ruhestätte der Vorfahren zu exhumieren, damit der angebliche Fluch ein Ende findet. Zusammen mit einem Bestatter und einem Feng-Shui-Experten machen sie die Grabstelle in einer abgeschiedenen Ortschaft ausfindig. Aller düsteren Vorahnungen zum Trotz beginnen die vier mit der Exhumierung. Zu spät erkennt die Gruppe, dass sie dadurch eine bösartige Macht freigesetzt hat. Um das Grauen zu beenden, müssen sie nicht nur dieses feindselige Wesen bekämpfen, sondern sich darüber hinaus ihren eigenen Ängsten stellen … (sw) UPDATE (vom 14.05.): Es gibt ein erstes vorläufiges Produktbild des Mediabooks. Außerdem wurde der Release um eine Woche nach hinten verschoben und erfolgt nun erst zeitgleich mit dem Keep Case am 26. Juli 2024.
Ab 26. Juli 2024 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
14.05.2024 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
In den USA auf 4k erhältlich, bei uns wieder nicht. Dann geht meine Kohle wohl wieder ins Ausland…
Prospero93
17.05.2024 um 11:58
#12
Mit Filme aus Asien usw kann ich immer nicht viel anfangen aber wer es mag viel Spaß damit.
Ladydella
15.05.2024 um 09:47
#11
Kommt in die Sammlung. Punkt Fertig Aus. :-)
xXD4nt3Xx
14.05.2024 um 20:10
#10
Ich bin großer Fan des asiatischen Kinos. Die trauen sich wenigstens noch was und liefern nicht immer den selben Einheitsbrei wie Hollywood im den letzten 20 Jahren ab. Die können immer nur Remakes, Prequel oder Sequel. Hollywood nervt leider immer mehr und muss wieder zu alten stärken finden.

Zum Film wird auf jeden fall im Auge behalten.
von Defect78 am 14.05.2024 18:34 Uhr bearbeitet
Defect78
14.05.2024 um 18:30
#9
Sehe es auch so, dass wir erst mal abwarten, was die Bewertungen so ergeben.
cheesy
18.04.2024 um 06:09
von cheesy
#8
Da warte ich erstmal die Bewertung ab. Kein Blindkauf für mich.
minio69
17.04.2024 um 19:45
#7
Da bin ich sehr vorsichtig denn Horror aus Südkorea bzw. Asien muss nicht zwingend gut sein. Oft ist das klamaukhafte Overacting der Darsteller der Knockout für einen ansonsten recht guten Film. Auch beim genialen Parasite kommt das vor. Mal schauen.
Jori68
17.04.2024 um 16:38
von Jori68
#6
Ich kann diesen Südkorea-Hype echt nicht verstehen...
HyperViper1979
17.04.2024 um 13:40
#5
@Matrix1968

Das kann man nicht pauschalisieren! - Das kommt, gerade bei Asia-Horror, auf den Regisseur und den Kameramann an!

Stichwort: Kinematographie

Siehe zum Beispiel "The Wailing". Einer der besten Filme in diesem Genre!
Regie: Na Hong-jin
Kamera: Hong Kyung-pyo (auch bei "Parasite")

Von diesem Regisseur stammen auch die Meisterwerke "The Chaser" und "The Yellow Sea".
von Hürenßöjn am 17.04.2024 13:25 Uhr bearbeitet
Hürenßöjn
17.04.2024 um 13:24
#4
Schön zu sehen, dass es kein mediabook.Shop exklusives MB wird. :-)
xXD4nt3Xx
17.04.2024 um 11:30
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
12 Kommentare