Newsticker

Robert Zemeckis' Biopic-Drama "Willkommen in Marwen" ab Donnerstag im Kino und im August 2019 auf Blu-ray Disc

Willkommen-in-Marwen-News.jpg
23.03.2019
Willkommen-in-Marwen-News-01.jpg
Nächsten Donnerstag startet in den bundesweiten Kinos das Biopic-Drama „Willkommen in Marwen“ (USA 2018) von Regisseur Robert Zemeckis. Der Spielfilm basiert auf einer wahren Geschichte, die auch schon in der Dokumentation „Marwencol“ von Jeff Malmberg verarbeitet wurde. Der Film erzählt die Geschichte von Mark Hogancamp der nach einem brutalen Überfall sein Gedächtnis verliert und sich zur Eigentherapie in eine Fantasiewelt seiner Modellstadt flüchtet. „Willkommen in Marwen“ ist in der Hauptrolle mit Steve Carell besetzt. Der Kinostart erfolgt offiziell am 28. März 2019 im Verleih von Universal Pictures Germany. Die darauffolgende Heimkino-Auswertung erfolgt demnach im Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment. Mit einer Veröffentlichung auf Blu-ray Disc rechnen wir aktuell im August 2019. Details gibt es noch nicht, aber das HD-Heimkino-Produkt ist schon im Online-Handel gelistet und vorbestellbar. Ein 4K-Release auf Ultra HD Blu-ray ist vorerst nicht in Sicht.
Willkommen-in-Marwen-News-02.jpg
Inhalt: Am 8. April 2000 wird der Geschäftsmann Mark Hogancamp (S. Carell) nach einem Streit auf dem Parkplatz einer Bar von fünf Männern auf brutalste Weise zusammengeschlagen. Mit schweren Hirnschäden wird er ins Krankenhaus eingeliefert, wo ihn die Ärzte in ein neuntägiges Koma versetzen, das er körperlich übersteht, doch bleibt er mit einer schwerwiegenden Amnesie zurück. Finanziell am Ende und damit unfähig die Kosten für seine Therapie aufzubringen, versucht er krampfhaft im Alleingang sein Gedächtnis zu reaktivieren. Doch erst als er beginnt einen 1:6 Nachbau einer belgischen Stadt während des 2. Weltkrieges in seinem Garten zu rekonstruieren, die er mit Puppen auf denen die Gesichter seiner Freunde und Familie aufgeklebt sind, bevölkert, beginnt sich auch sein Geist zu erholen. Schließlich spricht sich die Geschichte von Mark und dem Städtchen Marwencol, wie er sein Bauwerk nennt, herum und bald schon wird die New Yorker Kunstszene auf das Projekt aufmerksam. Doch ist Marks fragile Psyche dem intellektuellen Ansturm schon wieder gewachsen? (pf)
Voraussichtlich ab August 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
23.03.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 24.03.2019 um 18:14
#8
Ein neuer Zemeckis-Film ist bei mir immer ein Ansehkandidat.
Die Kritiken und öffentliche Meinung sind mir egal (Was soll ein Kritiker anderes tun als kritisieren ? Das ist sein Job ! *g*).

Steve Carell ist eine interessante Besetzung.
Wie immer in einem Zemeckis-Film, dürfte die Auseinandersetzung mit Zeit das eigentliche Thema sein. Zemeckisˋ Figuren sind immer unter Zeitdruck (z.B. Marty McFly in der „Zurück in die Zukunft“-Trilogie oder der laufende „Forrest Gump“).

Ein 4K-Release für Deutschland als auch ein sicherer Kino-Hit (=international) dürften eher unwahrscheinlich sein. Dazu ist das Thema vielleicht zu düster/zu tragisch.
Ich bin sehr gespannt.
geschrieben am 24.03.2019 um 13:41
#7
Blindkauf wird es nicht werden.
Mal sichten und dann werde ich mich entscheiden.
geschrieben am 24.03.2019 um 09:12
#6
Bei den Kritikern ist der Film nicht wirklich gut rüber gekommen und somit bleibe ich hier auf alle Fälle einmal vorsichtig, ansehen ja aber einen Blindkauf strebe ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht an.
geschrieben am 23.03.2019 um 23:40
#5
Bevor ich hier einen Kauf tätige, wird der auf jeden Fall vorher angesehen. Der kommt bei Kritikern relativ schlecht weg. Abwarten was sich noch liest bis August.
geschrieben am 23.03.2019 um 19:32
#4
Absoluter Totalausfall der Film. Kritiker und Zuschauer finden den fürchterlich.
geschrieben am 23.03.2019 um 19:09
#3
Filme von Robert Zemeckis sind meistens gut bis sehr gut. Ich gebe dem Film auf jeden Fall mal eine Chance.
geschrieben am 23.03.2019 um 18:55
#2
Hört sich völlig uninteressant an, da gebe ich kein Geld für aus.
geschrieben am 23.03.2019 um 18:27
#1
Klingt nach einem interessanten Drama. Ins Kino muss ich für "Willkommen in Marwen" wohl eher nicht, aber die Blu - Ray werde ich nach Sichtung evtl. in meine Sammlung aufnehmen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
8 Kommentare