Kostenloses DTS:X Firmware Update für ausgewählte AV-Receiver von Denon und Marantz

Denon-Logo-News_44.jpg
05.02.2016 Der Audio- und Heimkinospezialist Denon bietet, wie bereits im letzten Jahr angekündigt, ab sofort ein kostenloses Firmware-Update zum Soundformat DTS: X für ausgewählte Netzwerk-AV-Receiver an. Die ersten Modelle, für die das Firmware-Update verfügbar ist, sind der AVR-X7200WA, beziehungsweise der AVR-X7200W. Ab dem 18. Februar 2016 wird diese Firmware auch für die Receiver AVR-X6200W und AVR-X4200W erhältlich sein. Nach dem Update können bei allen drei AV-Receivern über das Audyssey Einmesssystem die passenden DTS:X Einstellungen im Raum vorgenommen werden. Die Receiver erlauben ein 9.2- oder sogar 11.2-Kanal Setup und liefern damit einen beeindruckenden Surround-Sound aus buchstäblich allen Richtungen. Ein kostenloses DTS:X Firmware Update erhalten auch ausgewählte Receiver aus dem Hause Marantz. Seit dem gestrigen 04. Februar 2016 ist hier bereits ein Update für den AV8802(A) erhältlich. Am 03. März 2016 folgen dann die AV-Receiver SR7010 und SR6010, sowie der der Vor-Verstärker AV7702mkII. Besitzer der genannten Geräte werden im Einstellungsmenü der AV-Receiver eine Benachrichtigung erhalten, sobald das jeweilige Firmware-Update zur Verfügung steht. Voraussetzung dafür ist aber eine bestehende Internetverbindung der Geräte und eine eingeschaltete "Update-Benachrichtigung" - Funktion.
  • Denon AVR-X7200WA
  • Marantz SR7010
  • Marantz AV8802A
(ds)
05.02.2016 - Kategorie: A/V-Receiver
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 09.02.2016 um 13:55
#16
bei eibnem günstigen angebotspreis werde ich mir den receiver AVR-X4200W kaufen und freue mich dann antürlich über ein kostenloses update.
geschrieben am 09.02.2016 um 08:32
#15
Nach dem Update kann mein X7200 kein Dolby Atmos mehr. Da ist was nicht in Ordnung. Werde mit Denon Rücksprache halten.
geschrieben am 08.02.2016 um 06:14
#14
Kostenlose Updates sind ja immer gut, aber eigentlich sollten die Features ja schon von Haus aus an Bord sein. Es ist richtig, was Joker of Darkness hier schreibt. Man hat das ja schon "bezahlt".
geschrieben am 07.02.2016 um 22:24
#13
Die paar wenigen Besitzer eines solchen Geräts dürfen sich freuen: lt. ersten Tests bei c't schneidet DTS:X insbesondere beim Upscaling von Nicht-3D-Audio-Ton besser ab als das Upscaling von Dolby Atmos. Auch sonst schein DTS:X klanglich eher leicht vor Atmos zu liegen, wobei es - wie immer - auch auf das konkrete Mastering ankommt.
Insofern ist DTS:X auf alle Fälle eine gute wenn nicht sogar bessere Alternative zu Atmos.
geschrieben am 07.02.2016 um 19:21
#12
@ macfestus

Die kennst dich aus oder ?

Das Auro 3D update kostete z.B. 149€
geschrieben am 07.02.2016 um 07:28
#11
Kostenloses Update wär ja ein Unding wenn ich für ein Update noch Geld bezahlen müßte.
geschrieben am 06.02.2016 um 05:10
#10
Sehr gute Sache. Jetzt müssen nur die ganzen Filme auch Deutsche Tonspuren zum Nutzen mitbringen :D
geschrieben am 05.02.2016 um 18:58
#9
Unser Onkyo tuts noch, aber bei den teuren Teilen sollte das gleich mit dabei sein.
geschrieben am 05.02.2016 um 18:23
#8
7 Kommentare und keiner weiß eigentlich worum es geht, denn das kostenlos ist ja schon nicht korrekt, denn die Geräte wurden schon von Anfang an mit DTS:X Logo verkauft. Somit reicht die D&M Group endlich mal das Features nach, was der Kunde von Anfang an mitbezahlt hat und bisher nicht nutzbar war. Sicherlich liegt die Bereitstellung des Codes bei DTS, aber die Implementierung dauert echt zu lange, zumal auch nun nicht alle Geräte auf einmal, sondern immer nur sukzessive bedient werden. Von daher eher gedämpfte Euphorie bei den Besitzern der Geräte, da die Implementierung längst überfällig war.
geschrieben am 05.02.2016 um 17:03
#7
Besitzer der genannten AV-Receiver werden sich über das angebotene Update sicher freuen!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
16 Kommentare