Sony Pictures Entertainment verlost 2 x „Venom: Let There Be Carnage“ auf Blu-ray Disc

Verlosung: 2x Blu-ray
Sony Pictures Entertainment verlost 2 x „Venom: Let There Be Carnage“ auf Blu-ray Disc

Während die meisten Blockbuster des Kinojahres 2021, deren Heimkino-Auswertung noch im vergangenen Jahr in Frage kam, bereits vor den Weihnachtsfeiertagen erschienen sind, hat Sony Pictures Entertainment Filmfans ein besonderes Geschenk zwischen Weihnachten und Neujahr gemacht, denn am 27. Dezember 2021 ist die Marvel-Comicverfilmung „Venom: Let There Be Carnage“ (Großbritannien, USA 2021) im deutschen Kaufhandel erschienen. Der US-Major hat den Spielfilm von Andy Serkis, der in der Hauptrolle erneut mit Tom Hardy besetzt ist, an besagtem Termin wahlweise in HD auf Blu-ray Disc und in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray ausgewertet. Exklusiv im Sortiment von Amazon.de ist die 4K-Fassung außerdem als Sonderverpackung in Form einer „Limited Steelbook Edition“ erschienen. Deutschen Ton gibt es auf beiden Formaten in DTS-HD Master Audio 5.1, während der englische Originalsound auf 4K UHD in Dolby Atmos erklingt. Das Bonusmaterial umfasst mehr als eine Stunde Extras wie Outtakes, gelöschte Szenen und vieles mehr.
Inhalt: Immer öfter kommt es im zweckdienlichen Verhältnis zwischen Eddie Brock (T. Hardy) und Venom zu Meinungsverschiedenheiten ob und wie viele böse Menschen der außerirdische Parasit fressen darf. Da wird Brock einmal mehr in die Zelle des mutmaßlichen Serienmörders Cletus Kasady (W. Harrelson) zitiert, der sich seit ihrem ersten Gespräch weigert, mit jemand anderem außer Eddie zu sprechen. Tatsächlich gelingt es ihm, mit Hilfe von Venom, das Versteck von Kassadys Opfern herauszubekommen, was diesen direkt in die Todeszelle befördert. Allerdings erbeutet Cletus während Eddies letztem Besuch ein Stück von dessen Symbionten und gerade als seine Hinrichtung vollzogen werden soll, entwickelt sich ein neuer Parasit namens Carnage in ihm, der seinen Tod verhindert und ihn aus dem Gefängnis befreit. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die Anstalt Ravencroft, um Cletus Freundin Frances (N. Harris) zu befreien. Zu dritt wollen sie Tod und Verderben über die Stadt bringen und Venom dabei endgültig ausschalten – ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, denn gerade eskalierte ein weiterer Streit zwischen Eddie und dem Symbionten in der Trennung der beiden, was Venom zu einem leichten Ziel für Carnages Wahnsinn werden lässt...

Nach einer nur sehr kurzen Pause im Anschluss an den „bluray-disc.de Weihnachtskalender 2021“ beginnen wir heute bereits die Gewinnspiel-Saison 2022 und starten in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment direkt mit einem echten Highlight! Wir verlosen im neusten Gewinnspiel zwei Exemplare von „Venom: Let There Be Carnage“ in High Definition auf Blu-ray Disc. Mitmachen dürfen auch hier alle registrierten Mitglieder von bluray-disc.de. Anders als im Weihnachtskalender reicht es aber nicht, einfach nur ein Türchen zu öffnen. Stattdessen gibt es im Folgenden eine Gewinnspielfrage, die korrekt beantwortet werden muss, um anschließend an der Verlosung der zwei Blu-rays teilnehmen zu können.
Wir drücken allen Teilnehmern ganz fest die Daumen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Datum (angelegt): 05.01.2022 | Start: 05.01.2022 | Ende: 18.01.2022 | Status: nicht gestartet
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
venom-let-there-be-carnage-de_klein.jpg
Immer öfter kommt es im zweckdienlichen Verhältnis zwischen Eddie Brock (T. Hardy) und Venom zu ...
Preis: 17,69 EUR
Vorbestellen

Preisvergleich

amazon.de
17,69 EUR*
jpc
17,99 EUR*
1advd
17,80 CHF*
saturn
17,99 EUR*
media markt
17,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!