Blu-ray Forum → Ultra HD / 4K Blu−ray → Ultra HD / 4K − Blu−rays

4K - Diskussionsthread

Gestartet: 21 März 2013 12:18 - 4370 Antworten

Geschrieben: 20 Juli 2021 23:45

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 389
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 32 mal.
Erhielt 100 Danke für 77 Beiträge


Nur, damit das hier nicht zu langweilig wird. ;-)
Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Das ist doch ein perfektes Beispiel erstellt von eurem Team hier im Forum.
Wenn man es ganz einfach nicht begreifen will und verwickelt sich am laufenden Band in seinen eigenen Worten.

Mediabook Dragonheart https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/135288-dragonheart_hd_remastered_limited_mediabook_edition_cover_a_2_bluray

Das ist der korrekte Ton auf Disc bei diesem Film.
Der andere Rest ist wieder einmal nur sinnlose Bastelei.



...


Äh eine "Original-Synchronisation" ist nicht dasselbe wie eine "Kino-Abmischung" - sie ist bestenfalls eine notwendige (aber nicht hinreichende) Bedingung.
Selbst wenn die Originale Tonspur der Synchronisation verwendet worden sein sollte: Niemand hindert den TonIng daran, die Musik lauter zu mischen, mit Equalizern und Kompressoren herumzuspielen, Stimmen, Effekte, Musik, ... anders auf Kanäle zu verteilen, .... so, wie sie es bei den anderen (von dir als "verbastelt" bezeichneten) Tonspuren gemacht haben.
(ganz zu schweigen davon, dass die Synchro sowieso über den OTon nichts aussagt)

Und identische Dateiformate bedeuten auch nicht identische Inhalte (so, wie zwei Word-Dateien nicht denselben Inhalt haben müssen - selbst wenn sie denselben Titel haben).

Für die These der "Kinoabmischung" braucht es schon etwas bessere Argumente.

Gruß

Simon2
Geschrieben: 21 Juli 2021 01:03

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 2.205
Clubposts: 15
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
13
Mediabooks:
6
zuletzt kommentiert:
Der schmale Grat (CineProject)
Bedankte sich 227 mal.
Erhielt 183 Danke für 133 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Leute, gebt es auf. SuperDaniel ist ein Filmvorführer mit dem perfekten Gehör. 

Ihm ist der Unterschied zwischen Kino und Heimkino völlig fremd. Das der Sound für ein Heimkino anders abgemischt werden muss als für ein Kino, ist für ihn ein Sakrileg.

Ob im einem Heimkino von 5.1 bis zu 13.2 Kanälen beschallt werden können (Normal- bis Spitzen-AV Receiver) oder in einem Kino bis zu 196 Kanälen (und mehr) ist vollkommen egal. Und das die Lautstärke in einem Kino wesentlich höher ist als in einem Heimkino (jedenfalls im Normalfall) wird leider auch ignoriert. 

Leider wird auch immer wieder versäumt darauf hinzuweisen, dass eigentlich eine Blu-Ray für eine breite Masse hergestellt wird. Und diese hat keine Kino Performance.

Aber auch ich finde es schade, dass auf einer Blu-Ray nicht immer der beste (deutsche) Ton gepresst wird. Ganz schlimm finde ich, wenn ein bereits vorhandener HD Ton auf einer neu erscheinenden 4K UHD auf DD tot komprimiert wird.

Schöne Grüße
Jens

 

AmarayZone
1 Kommentar:
von SuperDaniel am 21.07.2021 02:32:
Respekt Bravo
Geschrieben: 21 Juli 2021 02:29

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 4.252
seit 18.07.2015
Bedankte sich 250 mal.
Erhielt 144 Danke für 120 Beiträge


Ich will ja hier auch bestimmt nicht trollen im Forum.

Tonmischungen werden auf Disc oft kaputtgefiltert und verlieren dadurch ihre volle Dynamic.
Durch basteln am Ton versucht man einiges total falsch anzupassen am original Kinoton.
Es gelingt leider nicht und macht alles nur schlimmer vom Klang.
Und eine Disc schafft vom Speicherplatz ganz locker den original Kinosound.
Nur wird dieser miserabel angepasst zu jeder grottenschlechten Tonanlage der Heimkinos.

Das hier ist eine Referenzdisc im Ton.

LAST ACTION HERO DVD SDDS SIX CHANNEL CODEC 

Angegeben wird der Ton mit Dolby Digital Englisch auf dem Cover aber es ist die SDDS Tonmischung der Kinokopie.
Und via eines DSP Processors erreicht man die volle Dynamic von SDDS jedoch nur mit einer perfekten Tonanlage. 

Ein ganz perfektes Beispiel in Bild und Ton ist auch das hier von Helene Fischer.



Disc bietet das Playback als Originalstrom in Bild und Ton im direkten Vergleich zur Fernsehausstrahlung.
Es ist vom Bild gestochen scharf und man sieht die Hautporen der einzelnen Interpreten.
Hier wurde absolut nichts verschlimmert oder verbessert am Bild und Ton.
Das ist so ein glasklarer Klang als sei man in der Kehle des singenden Interpreten.
So genial klang der Ton nicht einmal live dort in der Messehalle da eine total miserable Beschallungsanlage.

Filmkopien Tonnormen Kino





Geschrieben: 21 Juli 2021 08:35

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 389
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 32 mal.
Erhielt 100 Danke für 77 Beiträge


Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Ich will ja hier auch bestimmt nicht trollen im Forum.
...
Schaffst du aber ganz gut. ;-)

Deine Thesen ("Nur die Kinoabmischung ist im Heimkino das Wahre" und "Es gibt Scheiben, die die Kinomischung haben") hast du schon ausreichend dokumentiert - das braucht keine weiteren 200 Seiten.
Allerdings bleibst du Belege schuldig, denn
- weder "Formatgleichheit"
- noch "Originalsynchro"
- noch "Ich habe es aber gehört und der Ton ist super"
- noch "Ist doch klar"
sind Belege.

Die Aussage eines beteiligten TonIngs (falls beides überprüfbar für andere als dich) wäre z.B. einer.

Aber wenn das hier zu intensiv gefordert wird, tauchst du regelmäßig fü 1-3 Wochen ab und dann wieder (beleglos) auf und beginnst das Spiel von Neuem als ob nichts gewesen wäre.
Mal sehen, ob das hier wieder der Fall ist.

Gruß

Simon2
1 Kommentar:
von Christian1982 am 21.07.2021 09:51:
Man sieht es bei seinen Bildern zu Indiana Jones und das die ersten 3 Filme damals im deutschen Kino mit einem 6-Kanal Magnetton liefen.
Geschrieben: 21 Juli 2021 20:42

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 4.252
seit 18.07.2015
Bedankte sich 250 mal.
Erhielt 144 Danke für 120 Beiträge


Interessant ist dieses Forum definitiv nur Aufgrund von Informationen zu den Neuerscheinungen.
Ansonsten lohnt sich hier absolut kein Account zum diskutieren da fast nur sinnloses Geschreibe.
Geschrieben: 21 Juli 2021 22:04

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 389
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 32 mal.
Erhielt 100 Danke für 77 Beiträge


Habs jetzt dreimal gelesen und immer noch keine Belege gefunden.

(Nein, "ihr habt keine Ahnung" und "Ihr seid alle <....pers. Beleidigung hier einfügen...>." sind auch keine)

 
Geschrieben: 21 Juli 2021 22:22

FirestarterXXIII

Avatar FirestarterXXIII


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
@SuperDaniel
Zitat:
Interessant ist dieses Forum definitiv nur Aufgrund von Informationen zu den Neuerscheinungen.
Ansonsten lohnt sich hier absolut kein Account zum diskutieren da fast nur sinnloses Geschreibe.
​​​​​​
 Du könntest deinen Account auch einfach löschen und trotzdem noch mitlesen. Wäre den meisten hier wohl auch lieber. 
Geschrieben: 21 Juli 2021 22:32

FirestarterXXIII

Avatar FirestarterXXIII


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Steck mal weiter Discs mit versautem Ton in deinen protzigen Oppo.

Ha, Ha, Ha, Ha


Es gibt als Blu-ray und Heimkino- Liebhaber viele Gründe, warum ich zwei Oppo 203 Multiregion in meinem Haus stehen habe. Aber damit zu protzen ist gewiss keiner davon.

Weiter werde ich aber nicht mit dir diskutieren. Ich finde deine Beiträge teils lustig und teils zum kotzen. Fest steht jedenfalls, dass das nicht mein Niveau ist.
Geschrieben: 21 Juli 2021 23:47

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 389
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 32 mal.
Erhielt 100 Danke für 77 Beiträge


Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
....
Immer noch keinen einzigen Beleg.
(Auf "...den Filmdosen..." steht bestenfalls ein Tonformat - könnte auch "Filmton.wav" draufstehen)

Falls die Sachebene dich zu Emotionalitäten hinreißt, tut es mir leid - aber in meiner Erfahrung ist sie der einzige Weg zu einer fruchtbaren Diskussion (ein gewisser gegenseitiger Respekt hilft auch, ist aber nicht unbedingt notwendig).
Geschrieben: 22 Juli 2021 14:24

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 2.205
Clubposts: 15
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
13
Mediabooks:
6
zuletzt kommentiert:
Der schmale Grat (CineProject)
Bedankte sich 227 mal.
Erhielt 183 Danke für 133 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Verschwörung!!!

Ob  hier im Forum oder bei Movieside - nirgends bekommt SuperDaniel recht. Das gibt mir schwer zu denken.

Übrigens ist ein Regio free Player natürlich eine feine Sache, wenn man Blu-Rays aus anderen Teilen der Welt anschauen möchte. Und öhh, Oppo ist ja nun nicht das schlechteste.

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone
2 Kommentare:
von SuperDaniel am 22.07.2021 16:16:
Code Free braucht heute keine Sau mehr da schon lange vorbei diese Zeit.
von chaos am 22.07.2021 18:29:
+ analoge Anschlüsse + SACD/DSD + DVD-Audio + Daten-Wollmilchsau/ Mediencenter über Netzwerk, USB 3.0 und HDMI in +++... Codefree ist eh normales "Goodie"...


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Ultra HD / 4K Blu−ray → Ultra HD / 4K − Blu−rays

Es sind 109 Benutzer und 370 Gäste online.