Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Review: Präsentation der Userheimkinos

Das WoZiKi-3 entsteht, ein Wohnraumkino

Gestartet: 16 Okt 2012 22:03 - 61 Antworten

Geschrieben: 02 Mai 2013 07:55

Gast

ist schon richtig hübsch geworden.

Ich hoff du hast auch Aussenrollos? Die grünen Vorhänge find ich sehr schön, aber sind enorm lichtdurchlässig.
Geschrieben: 05 Mai 2013 10:27

Mansinthe

Avatar Mansinthe


Serientäter
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
sicht echt wahnsinnig genial aus. klasse arbeit.
I know only one thing. When I sleep, I know no fear, no trouble, no bliss. Blessing on him who invented sleep. The common coin that purchases all things, the balance that levels shepherd and king, fool and wise man. There is only one bad thing about sound sleep. They say it closely resembles death. - Andrei Tarkovsky, Solaris
Geschrieben: 05 Mai 2013 14:20

gelöscht

Avatar gelöscht

gefällt mir :thumb:
Geschrieben: 18 Mai 2013 21:20

Max76

Avatar Max76


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 72
Clubposts: 7
seit 18.01.2009
Sony Sony KD-65A1
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103D EU
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
40


neue Lautsprecher

Geschrieben: 21 Aug 2013 20:25

Max76

Avatar Max76


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 72
Clubposts: 7
seit 18.01.2009
Sony Sony KD-65A1
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103D EU
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
40


R-T-F-S zu Gast im Wohnzimmerkino,
nach mehreren Telefonaten mit Herrn Shahlawandian um mehr über die angebotenen Produkte zu erfahren um meinen Raum zu Optimieren kam mir Herr S. sehr entgegen in dem er mir einfach anbot vorbeizukommen und mir einige Produkte auszuleihen um sie in meinen eigenen vier Wänden zu testen. Da wir dann schnell feststellten das man ja nur wenige km von einander entfernt sind bot sich Herr S. an vorbeizukommen und mir zu helfen was die Positionierung angeht.
Am Mittwoch bin ich zu R-T-F-S gefahren und habe das Auto (VW Touran) bis unter das Dach vollgeladen, am Donnerstag morgen gegen 11 Uhr ist dann Herr S. gekommen, ebenfalls seinen Kombi nochmal voll bis geht nicht mehr.
Nach erster Begehung meines Wohnzimmerkinos sagte er nur, das schallt ja extrem, ich war ja schockiert ich dachte der Raum sei ganz gut. Nach kurzer Erklärung seinerseits sind wir dann vor das Haus ins freie und wir unterhielten uns nochmals, ich sollte auf seine und meine stimme achten und dann wieder rein und wir sprachen wieder miteinander, jetzt habe ich verstanden was er meinte, ich kann das schlecht erklären aber macht den Test mal selbst.
Herr S. fing dann an den Raum zu begutachten wo die Problem stellen sind und plante wo wir die 6 Deckensegel anbringen, recht schnell hatten wird diese dann auch mit Hilfe von Deckenstützen angebracht, an der Rückwand wurden es 3 Sirrah und auf der Tür ein Wall Panel XL.
So erster Testlauf Stereo Musik ohne sämtliches DSP im Pure Direct Mode, Zuspielung vom NAD CD Player Analog, wiedergeben wurde Musik die Herr S. mitbrachte, er nahm auf meinem Referenzsessel Platz und lauschte, schnell machte er die Musik aus, hing noch je ein Wall Panel XL links und recht über die Front Lautsprecher, nahm wieder platz und lauschte weiter. Einige Minuten später übergab er mir die Fernbedienung und sagte sie sind dran mit Testen.
Ich hörte Musik die ich kenne, ich kann so was nicht beschreiben aber Wahnsinn ich erkannte meine Lautsprecher nicht mehr wieder, es klang so präzise, jeder Ton kam mir vor wie eine Punktlandung, und das wichtigste Andy MeKee's Gitarre klang auch endlich wie eine.
Genug Stereo was macht die Anlage jetzt im Mehrkanalbetrieb ? Also mal eine alte DVD rausgekramt, Jean Michael Jarre – Jarre In China. Das Orchester am Anfang ja der pure Wahnsinn so was von aufgeräumt, danach einige Tracks welche auch ordentlich auf die hinteren Lautsprecher gehen, herrlich sie Sirrah's sind zwischen den Dipolen platziert und werfen den klang so mehr auf den hinteren Raum zurück, einfach klasse so habe ich meine Lautsprecher noch nie erlebt.
Nun ein Film, der zwar erst gestern Abend im Player lag, aber der Titel hat genau das was ich wollte, eine schöne 7.1 Tonspur mit ordentlich Rambazamba auf den Rears, und zwar Oblivion, die Szene als Jack und Julia mit dem Flugzeug durch die Schlucht jagen mit den drei Drohnen im Nacken. So laut habe ich glaube noch nie eine Szene geschaut weil es mir davor schon vom klang her zu nervig wurde, und jetzt gefühlt dreimal lauter, aber in keinster weise anstrengend, was ein Spaß, ich bin einfach begeistert.
Leider ist der Spaß auch dann irgendwann mal vorbei und wir bauten alles wieder ab, da dies nur Testprodukte waren und ich die Perfekten nächste Woche erhalte, meine Bestellung viel dann doch etwas üppiger aus als gedacht, aber was soll's, ich habe jetzt erlebt was die Raumakustik ausmacht, es ist einfach unglaublich.
Warum wir nicht vorher und nachher gemessen haben ? Weil es in meinen Augen überflüssig ist und mir eine Messung vom Profi zu teuer. Ich habe den unterschied zu vorher und nachher gehört und da braucht es keine Messung, da liegen Welten dazwischen.
Man darf auch nicht vergessen das hier Baumwoll-Akustik Putz an den Wänden verarbeitet wurde.

Es fehlen noch für die Front zwei große Cinepanels die kommen hoffentlich Donnerstag oder Freitag an.

Geschrieben: 21 Aug 2013 21:53

Gast

Die Segel wirken aber auch optisch recht gut. Sind das einfach nur Tücher?
Geschrieben: 21 Aug 2013 22:04

Max76

Avatar Max76


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 72
Clubposts: 7
seit 18.01.2009
Sony Sony KD-65A1
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103D EU
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
40


http://www.r-t-f-s.de/produkte-deckensegel.shtml
Geschrieben: 22 Aug 2013 09:47

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Ja da sieht man mal wie stylisch man Raumakustik umsetzen kann und wie weit es einen nach vorne bringt.

Danke für den Bericht!
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
Geschrieben: 23 Aug 2013 15:17

Max76

Avatar Max76


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 72
Clubposts: 7
seit 18.01.2009
Sony Sony KD-65A1
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103D EU
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
40


Die Panels für die Front sind gekommen, nun kann ich diese Kapitel auch erstmal abschließen.



Jetzt fehlt noch ein neuer Beamer, eventuell noch dieses Jahr.
Geschrieben: 25 Aug 2013 23:20

JokerofDarkness

Avatar JokerofDarkness


Bigscreener
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 1.629
Clubposts: 388
seit 20.08.2009
Sony XH9505
Epson EH-TW9200W
Panasonic DP-UB9004
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Bedankte sich 607 mal.
Erhielt 1182 Danke für 497 Beiträge
JokerofDarkness hat seinen Support auf Bluray-Disc.de eingestellt!

Ich finde den Farbmix immer noch sehr gewagt, um es mal nett auszudrücken, aber die Umsetzung finde ich sehr gut.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Review: Präsentation der Userheimkinos

Es sind 84 Benutzer und 417 Gäste online.