Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Schutzengel

Gestartet: 09 Juli 2012 16:12 - 34 Antworten

Geschrieben: 04 Okt 2012 09:06

Omnicron

Avatar Omnicron


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Hamburg
Forenposts: 6.184
Clubposts: 30
seit 09.08.2010
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
14
Bedankte sich 1260 mal.
Erhielt 1237 Danke für 693 Beiträge
Omnicron ist wieder zurück :)

Hm, ich persönlich traue keiner Spiegel-Kritik weiter, als ich den betreffenden Autor werfen könnte. Diese Leute strotzen so vor Selbstüberzeugung, daß man die atomare Ego-Glut noch über Meilen hinweg sehen kann.
Sicherlich hat Til Schweiger Flops gedreht - wobei, FarCry war nicht mal sein Fehler sondern der eines anderen geliebten deutschen Film"profis" - aber auch brilliante Werke, die den deutschen Film nach vorne gebracht haben in puncto internationale Sichtbarkeit und Qualität. Und eines hat der gute Mann noch: Mut! Er hat den Mut, immer wieder etwas neues auszuprobieren, über den Tellerrand zu gucken, und auch dabei Gefahr zu laufen, den "Schweiger-Hassern" neues Futter zu liefern. Jetzt liefert er also mal keine Komödie ab - und wird dafür zerrissen. Objektiv betrachtet? Kann ich mir nicht vorstellen. Zumindest nicht vom Spiegel. Die Schweiger-Hasser werden sich nun darin suhlen - die anderen werden abwägen. Mich interessiert das in "Schutzengel" behandelte Thema zwar nicht wirklich, aber neugierig bin ich schon. Vielleicht werde ich mir den Streifen hier im Dorfkino geben. Denn wenn alle Stricke reißen hat er doch ein ganz großes Plus: kein 3D. :p;)
Als wir das Feuer erfunden haben, haben die Menschen damit auch eine Weile Mist gebaut. Aber irgendwann haben wir den Feuerlöscher erfunden (Stephen Hawking 2015)

„Erst kommt der Ruin der Staatshaushalte durch die Politik, dann kommen die Erfüllungsgehilfen in den Zentralbanken, und am Ende steht das Ende der bürgerlichen Freiheiten.“
(Roland Tichy, Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung)

Geschrieben: 04 Okt 2012 10:54

ThunderJunky

Avatar ThunderJunky


Movieprops Collector
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Mich interessiert dieses Spiegel-Review auch nicht und schon gar nicht die Meinung von irgendwelchen Anti-Schweiger-Nasen.

Ich habe den Film am Wochenende gesehen und muss sagen, dass er definitiv kein schlechter Film ist. Die Schnitte und Actionszenen sind gut inszeniert und Schweiger und vor allem Bleibtreu spielen echt gut. Emotionen sind ebenfalls gegeben und kommen gut rüber, allerdings ist die Tochter vom Till ein Schwachpunkt. Die Leistung von ihr hat wirklich manchmal genervt.

Wer auf Action steht und mal etwas anderes deutsches sehen will, kann sich den Film ruhigen Gewissens angucken. Etwas kürzer könnte er sein, aber sonst passts.
Geschrieben: 06 Okt 2012 00:50

Gast

Hmm, Actionfilme können die Deutschen nach wie vor nicht inszenieren. Die ruhigeren Szenen waren nachvollziehbar. Aber sobald die Action ins Spiel kam, wurde es schnell affig. Lediglich den finalen Schusswechsel empfand ich als eine bessere Inszenierung.
Auch wurde die Polizei so übertrieben dämlich dargestellt, dass es keine Lacher am Rande mehr wurden, sondern der Bogen deutlich überspannt und aus Komik schon wieder Kopf schütteln wurde.
Hinzu noch ein paar "der ist ne Muschi ....", "what the fuck" und "Ficker" fürs junge Volk.
So wollte man wohl punkten.
Aber der Film geht in die Hose.

Schade, denn das Aufgebot der Darsteller weiß zu überzeugen.
Geschrieben: 06 Okt 2012 12:36

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hi ihr!
Trotz vernichtender Kritik bin ich mal in den Film reingegangen und das waren meine Eindrücke:
Ganz so schlecht, wie alle sagen fand ich ihn jetzt nicht. Man darf halt nicht mit der Erwartung eines reinen Actionfilms reingehen. Der Film ist eher eine Art Drama mit einigen Actioneinlagen. Til Schweiger und Moritz Bleibtreu spielen ihre Rollen sehr gut und auch Heiner Lauterbach wirkt nicht übel in seiner Rolle als Schurke. Die Action ist für ne B-Movie-Produktion eigtl auch sehr ansehnlich. Die Verfolgungsjagden kommen recht authentisch rüber. Auch die Beziehung zwischen dem Mädchen und Til Schweiger wurde gut eingebaut.
Ein witziger Patzer fiel mir aber auf. Da neben dem deutschen Filmstudio auch Warner die Finger bei diesem Film mit drinne hatte, haben sämtliche Polzeiwagen amerikanische statt deutscher Sirene.
Insgesamt gebe ich dem Film 7,5/10 also gutes Mittelfeld!
Geschrieben: 09 Okt 2012 18:13

shiraz

Avatar shiraz


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 243
Clubposts: 3
seit 19.08.2008
Samsung UE-55F6170
Panasonic DMP-BDT374
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
7
zuletzt kommentiert:
Sony BDP-S5100
Bedankte sich 12 mal.
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge


Na ja ,immerhin die "Bild" (in diesem Zusammenhang möchte ich auf das wort Zeitung verzichten)schreibt "Schweigers bester Film".Aber nicht weil der Chefredakteur kurz in diesem Meilenstein der deutschen Filmgeschichte zu sehen ist....!"Bild" hat halt Fachkompetenz und ist die Stimme des Volkes.......!
Geschrieben: 09 Okt 2012 18:20

shiraz

Avatar shiraz


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 243
Clubposts: 3
seit 19.08.2008
Samsung UE-55F6170
Panasonic DMP-BDT374
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
7
zuletzt kommentiert:
Sony BDP-S5100
Bedankte sich 12 mal.
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge


Zitat:
Zitat von BigTicket
Wie soll er denn auf Staatskosten nach Afghanistan geflogen sein? Mit ner Bundeswehrmaschine?:confused:
Jawohl! Er hat sein Machwerk in Afganistan bei der Truppe vorgestellt!
Wenn man bedenkt ,früher haben die solche Leute wie M.Monroe oder Sammy Davis Jr. an die Front gekarrt um die Leute zu motivieren.Und jetzt kommen die mit dem Till daher......!
Geschrieben: 09 Okt 2012 18:21

t0801

Avatar t0801


Amaray Freak
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von shiraz
Jawohl! Er hat sein Machwerk in Afganistan bei der Truppe vorgestellt!
Wenn man bedenkt ,früher haben die solche Leute wie M.Monroe oder Sammy Davis Jr. an die Front gekarrt um die Leute zu motivieren.Und jetzt kommen die mit dem Till daher......!

Immer noch besser als wenn die Merkel vor denen da rumhampelt.
Geschrieben: 09 Okt 2012 18:35

Tino

Avatar Tino


Plasma Club Member
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
Hamburg
Forenposts: 1.736
Clubposts: 8
seit 29.08.2008
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
9
Bedankte sich 534 mal.
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge


Nen Arbeitskollege hat erzählt der er auch drinne war... leider hab ich keine Ahnung wie er ihn denn nun gefunden hat, denn meine anderen Arbeitskollegen und meiner-einer haben ihn nach diesem Geständnis in Grund und Boden ausgelacht und verspottet :party:

Naja vielleicht frag ich morgen nochmal nach... wenn seine Wunden verheilt sind :rofl:
Geschrieben: 09 Okt 2012 19:23

Gast

Naja, so schlecht das man jemand deswegen auslachen muss, ist er nicht.
Da haben die Arbeitskollegen aber nen geringen Horizont.

Die dramatischen und melancholischen Szenen beherrscht der Streifen in der Tat ganz gut. Sowas kann Til Schweiger einfach.

Aber die Actionszenen kamen wieder aufgesetzt rüber. Die Zeitlupe fand ich mehrmals deplaziert.
Geschrieben: 09 Okt 2012 19:27

Tino

Avatar Tino


Plasma Club Member
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
Hamburg
Forenposts: 1.736
Clubposts: 8
seit 29.08.2008
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
9
Bedankte sich 534 mal.
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge


Zitat:
Zitat von Klinke26
Naja, so schlecht das man jemand deswegen auslachen muss, ist er nicht.
Da haben die Arbeitskollegen aber nen geringen Horizont.

Ach was, die sind einfach bösartig :thumb::p

Ich schaue mir Schweiger-Filme aus Prinzip nicht an... kann den Nuscheltypie nicht leiden... und das er seine blöden Gören mittlerweile in jeden seiner Film rein bugsiert macht die Sache auch nicht besser :eek:


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 90 Benutzer und 341 Gäste online.