Blu-ray Forum → Forenregeln / Hilfe & Support → bluray−disc.de Feedback

Rechte an Beiträgen

Gestartet: 28 Dez 2009 13:07 - 93 Antworten

#1
Geschrieben: 28 Dez 2009 13:07

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Zitat:
Zitat von RobertKuhlmann
Zuviel der Ehre. Ich habe den Beitrag von DonAntifa wiederhergestellt.
Auch DonAntifa hat sich ja durch Anerkennungn der AGB einverstanden erklärt, dass seine Beiträge zeitlich unbefristet genutzt werden dürfen.

Gruß
Robert

ist dem so? Verliere ich meine Rechte an meinen Inhalten? Ups. Das muss ich mal prüfen lassen. Wenn so ein Passus in Deutschland gültig wäre(?) muss ich leider alle meine Postings löschen lassen...ich kann nicht die Verantwortung für tages/zeitaktuelle Dinge übernehmen wenn ich keinen Einfluss mehr zukünftig darauf habe...

Sollte es also absolut rechtens sein, dann bitte ich um Löschung aller meiner Posts. Unverzüglich. (Account kann dann LEIDER auch gelöscht werden) Solange ich hier auf der Plattform aktiv bin ist das ja OK...aber danach?

Mit so einer Verfahrensweise bin ich nicht einverstanden! Keiner wird Rechteinhaber meiner Aussagen, wenn ich nicht mehr da bin und Dinge nicht korrigieren/verbessern kann.

Im übrigen übernimmst du jetzt die Verantwortung Robert für etwas was du selber nicht geprüft hast. Das ist im Internetzeitalter fragwürdig.


[Gelöscht wegen persönlicher Angriffe. Das wird hier nicht geduldet.]
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#2
Geschrieben: 28 Dez 2009 13:56

RobertKuhlmann

Avatar RobertKuhlmann

user-rank
Gesperrt
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
@markus P.

Ich verstehe Deine Aufregung nicht. Rechte verliert hier niemand.

Man kann sein Urheberrecht an einem Werk nicht verlieren. Allerdings kann man die Nutzungsrechte an seinem Werk an andere übertragen. Das kann gegen Entgeld oder unentgeltlich geschehen.

Wenn Du hier Beiträge im Forum schreibst, erlaubst Du dem Betreiber, diese Beiträge zu veröffentlichen. Das ist auch bei allen anderen Foren im Internet so. Diese Erlaubnis ist zeitlich unbegrenzt und umfassend. Dadurch hast Du aber kein Recht verloren, denn Du kannst deine Beiträge weiterhin uneingeschränkt verwerten (z.B. in anderen Foren oder in der Presse).

Allerdings kannst Du ein einmal uneingeschränkt gewährtes Nutzungsrecht nicht widerrufen, denn das würde die ursprüngliche Gewährung ad absurdum führen.

Zitat:
Zitat von "Markus P."
Mit so einer Verfahrensweise bin ich nicht einverstanden! Keiner wird Rechteinhaber meiner Aussagen, wenn ich nicht mehr da bin und Dinge nicht korrigieren/verbessern kann.
bluray-disc.de erhält die Nutzungsrechte an den geschriebenen Beiträgen. Wenn Du dich aus dem Forum abmeldest, verzichtest Du ja aus eigenem Willen auf eine weitere Einflussnahme. Das kannst Du natürlich machen, musst aber mit dieser Konsequenz dann auch leben. Und für DonAntifa gilt dasselbe.

Zitat:
Zitat von "Markus P."
Im übrigen übernimmst du jetzt die Verantwortung Robert für etwas was du selber nicht geprüft hast. Das ist im Internetzeitalter fragwürdig.
Ich kann mit dieser Verantwortung leben und fragwürdig ist das schon mal überhaupt nicht.

Den letzten Teil deines Beitrags habe ich gelöscht, weil es ein persönlicher Angriff gegen mich war und ich so etwas hier nicht dulde.

Verstoß melden

Bitte geben Sie eine Begründung ein, weshalb der Post ein Verstoß darstellt:

Schicken Sie dieses Formular nur ab, wenn es sich bei diesem Post wirklich um ein Verstoß handelt!

#3
Geschrieben: 28 Dez 2009 14:37

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hallo Robert,
ich weiss zwar nicht wo es eine Beleidigung war, es war eine einfache Frage. Aber danke für die Antwort.

Im übrigen sagst du jetzt aus, das die Forenbetreiber für alles geschriebene haftbar zu machen sind OHNE das sie zuvor davon in Kentniss gesetzt werden müssen (sie bekommen unverzüglich Nutzungsrechte an dem Geschriebenen), das dieses dort steht. Du übernimmst sofort die Verantwortung für das Geschriebene ohne dem Wissen des Inhalts zu prüfen? Du bzw. das Forum ist sicherlich bewusst welche Plfichten auf EUCH zukommen!
Bisher war meine Rechtsauffassung von Foren so, das sie die Plattform für einen meinungsaustausch zur Verfügung stellen und somit kehrt sich hier alles um, was mir bisher bekannt war.

Gut zu wissen wie die Rechtsauffassung hier im Forum ist. Und danke für deine Klarstellung in jeglicher Hinsicht.
Wie bereits gesagt: Ich bin geschockt.

Markus
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#4
Geschrieben: 28 Dez 2009 14:58

std

Avatar std

user-rank
Steeljunkie
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
kommentar.png
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
display.png
Panasonic TX-P50GW20
player.png
Panasonic DMP-BDT320
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
59
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3174 Beiträge


Hi

ungeachtet der Haftungsfrage, was ein weites Feld ist und von uns eh nicht umfassend abgehandelt werden kann (auch die
#5
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:01

RobertKuhlmann

Avatar RobertKuhlmann

user-rank
Gesperrt
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Markus P.
Hallo Robert,
ich weiss zwar nicht wo es eine Beleidigung war, es war eine einfache Frage. Aber danke für die Antwort.
Es war eine Unterstellung und eine Provokation. Darüber diskutiere ich nicht, sondern so etwas ahnde ich.

Zitat:
Zitat von Markus P.
Im übrigen sagst du jetzt aus, das die Forenbetreiber für alles geschriebene haftbar zu machen sind OHNE das sie zuvor davon in Kentniss gesetzt werden müssen (sie bekommen unverzüglich Nutzungsrechte an dem Geschriebenen), das dieses dort steht.
Ich stehe nicht vor Gericht, also sage ich auch nichts aus. ich stelle lediglich fest, dass die Nutzungsrechte an Forenbeiträgen beim Betreiber der Seite liegen. Anders wäre ein Forum garnicht zu betreiben. Das ist bei allen Internetforen gleich.

Laut der aktuellen Rechtsprechung haftet der Betreiber des Forums tatsächlich für die Beiträge seiner Mitglieder. Darum haben wir die Moderation der Foren verstärkt und ausgebaut. Die Kenntnis von den geschriebenen Beiträgen muss sich der Betreiber verschaffen und das erledigen wir Moderatoren für ihn.

Jedes Gericht wird einem Forenbetreiber eine angemessene Reaktionszeit einräumen, um auf rechtswidrige Beiträge zu reagieren.

In keinem Gesetzt steht, dass in einem Internetforum nur die Wahrheit geschrieben werden darf. Man darf sich sogar irren. ;)

Zitat:
Zitat von Markus P.
Du übernimmst sofort die Verantwortung für das Geschriebene ohne dem Wissen des Inhalts zu prüfen? Du bzw. das Forum ist sicherlich bewusst welche Plfichten auf EUCH zukommen!
Ja. Das ist uns vollkommen bewusst und wir tragen diese Verantwortung tatsächlich. Aus diesem Grund müssen wir Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, sofort aus dem Forum (und auch aus dem Blog) entfernen.

Zitat:
Zitat von Markus P.
Bisher war meine Rechtsauffassung von Foren so, das sie die Plattform für einen meinungsaustausch zur Verfügung stellen und somit kehrt sich hier alles um, was mir bisher bekannt war.
Rechtsverstöße wie Beleidigungen und Bedrohungen oder ähnliche Straftaten sind nicht Gegenstand der Meinungsfreiheit.

Zitat:
Zitat von Markus P.
Gut zu wissen wie die Rechtsauffassung hier im Forum ist. Und danke für deine Klarstellung in jeglicher Hinsicht.
Wie bereits gesagt: Ich bin geschockt.

Markus
Es ist sehr bedauerlich, dass dich die Rechtslage in Deutschland schockt. Du darfst hier aber nicht den Eindruck erwecken, wir würden hier eine eigene Auslegung des Rechts anwenden. Das ist nicht der Fall. Das haben wir nicht nötig und dazu haben wir auch keine Lust. Es genügt schon völlig, sich an die strengen Auflagen des Gesetzgebers halten zu müssen.

Gruß
Robert
#6
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:06

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

#Es war keine Unterstellung und schon gar nicht eine Provokation. Aber es ist natürlich gut wenn der Angeklagte selber Richter ist oder diese sehr gut kennt.

Rechte haben immer Pflichten zur Folge. Die Pflicht aus dem Recht lautet: Kentniss über alle Postings!
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#7
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:16

RobertKuhlmann

Avatar RobertKuhlmann

user-rank
Gesperrt
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Markus P.
#Es war keine Unterstellung und schon gar nicht eine Provokation. Aber es ist natürlich gut wenn der Angeklagte selber Richter ist oder diese sehr gut kennt.

Rechte haben immer Pflichten zur Folge. Die Pflicht aus dem Recht lautet: Kentniss über alle Postings!

Um es hier noch einmal klar und abschließend darzustellen:

Du hattest mir unterstellt, ich hätte mich ähnlich verhalten, wie dies Amazon in Bezug auf die falschen Audio-Only Blu-ray Discs des Vertreibers SurroundRecords getan hatte.
Amazon hatte aber ganz klar einen Rechtsverstoß begangen. Ich lasse meine Arbeit hier nicht als Rechtsverstoß bezeichnen, denn das ist eine Unterstellung.

Mich in diesem Zusammenhang wiederum als "Angeklagten" zu bezeichnen, der zugleich "Richter" sei ist eine Frechheit und soll mich erneut ganz offensichtlich (und öffentlich) provozieren.

Ich gebe Dir hiermit die Gelegenheit, dich dafür bei mir ebenso öffentlich zu entschuldigen.

Gruß
Robert
#8
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:19

pernodil

Avatar pernodil

user-rank
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Greven
kommentar.png
Forenposts: 15.229
Clubposts: 4.852
seit 15.05.2009
display.png
LG 65B6D
player.png
OPPO BDP-103D EU
anzahl.png
Blu-ray Filme:
ps3.png
PS 3 Spiele:
ps4.png
PS 4 Spiele:
xbox.png
X1 Spiele:
anzahl.png
Steelbooks:
69
anzahl.png
Mediabooks:
3
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 1239 mal.
Erhielt 3526 Danke für 2053 Beiträge
pernodil braucht keinen Status!

Leute, ich schätze euch ja beide aber das muss man doch nicht so klären, oder?:eek:
#9
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:22

Gast

sehe ich auch so klärt das doch per Pm

sowas muss ja nicht jeder mitkriegen
Geschrieben: 28 Dez 2009 15:24

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hallo Robert,
ich habe dich nicht beleidigt! Ich habe gesagt das amazon die Informationen des Herstellers ungeprüft übernommen hat, ebenso wie DU ungeprüft die Informationen von Don übernommen hast (Wie du ja selber sagtest). Ich habe dich nur auf die Gefahr aufmerksam machen wollen, das halte ich nämlich für fahrlässig.
Markus
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Forenregeln / Hilfe & Support → bluray−disc.de Feedback

Es sind 95 Benutzer und 266 Gäste online.