Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Neues Bundle von Disney: Hulu, Disney+ und ESPN+

Gestartet: 07 Aug 2019 01:17 - 34 Antworten

Geschrieben: 16 Okt 2019 16:23

JokerofDarkness

Avatar JokerofDarkness


Bigscreener
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 1.389
Clubposts: 387
seit 20.08.2009
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103EU
PS 3 Spiele: 58
PS 4 Spiele: 19
X1 Spiele: 0
Bedankte sich 556 mal.
Erhielt 1095 Danke für 440 Beiträge
JokerofDarkness baut immer noch an seinem Wohnkino!

Zitat:
Zitat von "JayPy"
Nun ja, DISNEY bringt ja gerade in den beiden Bereichen (also MARVEL und STAR WARS) jede Menge neue Serien für den hauseigenen Streaming-Kanal. 
Macht ja nix. Dann wartet man halt und bucht dann mal 1-2 Monate um den Berg hintereinander abzugucken.
Ich werd jedenfalls den Teufel tun und bei denen sofort nach Start ein Abo buchen, wo die es seit Jahren nicht schaffen, diverse Filme in HD zu veröffentlichten. Das wäre für mich als Sammler von physischen Medien das absolut falsche Zeichen. 
 
Geschrieben: 17 Okt 2019 07:27

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.534
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2539
Steelbooks: 21
Bedankte sich 15162 mal.
Erhielt 12094 Danke für 8582 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Zitat:
Zitat von "JokerofDarkness"
Macht ja nix. Dann wartet man halt und bucht dann mal 1-2 Monate um den Berg hintereinander abzugucken.
Ich werd jedenfalls den Teufel tun und bei denen sofort nach Start ein Abo buchen, wo die es seit Jahren nicht schaffen, diverse Filme in HD zu veröffentlichten. Das wäre für mich als Sammler von physischen Medien das absolut falsche Zeichen. 
 

Dafür soll es auf dem Streaming Sender fleißig Titel in 4k geben.
Und Disney ist bekanntlich kein Fan von Physischen  Medien, die wollen ja dass du streamst, davon haben die mehr
Geschrieben: 17 Okt 2019 16:54

JokerofDarkness

Avatar JokerofDarkness


Bigscreener
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 1.389
Clubposts: 387
seit 20.08.2009
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103EU
PS 3 Spiele: 58
PS 4 Spiele: 19
X1 Spiele: 0
Bedankte sich 556 mal.
Erhielt 1095 Danke für 440 Beiträge
JokerofDarkness baut immer noch an seinem Wohnkino!

Zitat:
Zitat von "Sawasdee1983"
Zitat:
Zitat von "JokerofDarkness"
Macht ja nix. Dann wartet man halt und bucht dann mal 1-2 Monate um den Berg hintereinander abzugucken.
Ich werd jedenfalls den Teufel tun und bei denen sofort nach Start ein Abo buchen, wo die es seit Jahren nicht schaffen, diverse Filme in HD zu veröffentlichten. Das wäre für mich als Sammler von physischen Medien das absolut falsche Zeichen. 
 

Dafür soll es auf dem Streaming Sender fleißig Titel in 4k geben.
Und Disney ist bekanntlich kein Fan von Physischen  Medien, die wollen ja dass du streamst, davon haben die mehr

Wovon die Fan sind, ist mir doch scheißegal, denn die wollen mein Geld.
Geschrieben: 17 Okt 2019 17:03

Klinke

Avatar Klinke


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Sehe ich auch so. Aus sozialem Wohlgefallen gibt es Streaming-Dienste nicht. Sie sollen Geld abwerfen. Je mehr separate Streaming-Dienste es gibt weil jeder Medien-Konzern meint er ist der Geilste und braucht unbedingt seine eigene Streaming-Plattform, desto mehr Abonnements muss der Einzelne aufnehmen.
Ich kann mir nicht vorstellen das es viele Haushalte gibt die mehr als zwei Streaming-Abos aufnehmen.
Ich warte mal eine übergeordnete Streaming-Plattform (Amazon, Netflix) ab, die wiederum die kleineren Plattformen für einen Abo-Aufpreis im Paket anbieten werden. 
Disney und Co. werden meines Erachtens kein großes Geld mit ihren erwarteten Abo-Kunden machen.
Geschrieben: 17 Okt 2019 17:07

DogFather76

Avatar DogFather76


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 35
seit 10.04.2019
Philips 55PUS6452/12
Samsung UBD-M8500
Blu-ray Filme: 19
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
DogFather76 freut sich auf Top Gun 2:-)

Da ich nicht mehr Star Wars Fan bin und mir die Marvel Filme schon aus den Ohren raus kommenreicht mir Netflix völlig aus
Disney macht einfach keine interessanten Sachen für mich und ist wohl eher für Fanboys und jüngere geeignet.
Geschrieben: 17 Okt 2019 17:15

JokerofDarkness

Avatar JokerofDarkness


Bigscreener
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 1.389
Clubposts: 387
seit 20.08.2009
Epson EH-TW9200W
OPPO BDP-103EU
PS 3 Spiele: 58
PS 4 Spiele: 19
X1 Spiele: 0
Bedankte sich 556 mal.
Erhielt 1095 Danke für 440 Beiträge
JokerofDarkness baut immer noch an seinem Wohnkino!

Zitat:
Zitat von "Klinke"
Disney und Co. werden meines Erachtens kein großes Geld mit ihren erwarteten Abo-Kunden machen.
Disney hat ja nicht nur Dineytitel, sondern auch Titel von Fox. Zudem haben sie im Gegensatz zu Netflix verdammt viel Geld. Somit kann Disney die Nummer aussitzen und im Zweifel sogar Netflix kaufen. Ich denke, dass Disney einiges an Marktmacht hat und definitiv nicht zu unterschätzen ist.
 
Geschrieben: 17 Okt 2019 17:26

Klinke

Avatar Klinke


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zweifelsohne Joker, Disney hat für mein Befinden sogar beängstigend viel Macht und Geld. 
Das Letzte was man als Filmfan brauchen kann, ist eine gleichgeschaltete Filmlandschaft unter der Fuchtel eines übermächtigen Riesen-Konzerns. 
Wir erleben bereits anhand der Diskussion um einen weiteren "Deadpool" was Disney in der Lage ist zu versauen und letztendlich keinen Spaß mehr zu generieren weil die Vielfalt nachlassen kann.
Und Disney zeigt seine Muskeln in beängstigender Weise auch in den Kinos. Die Knebelverträge die ein Kinoleiter eingehenden muss um einen Film vom Hause Disney spielen zu dürfen sind abartig wie ich bereits erfahren durfte.
Das treibt die Leute weg von den Kijos da die Preise ständig ansteigen und hin zu den Streaming-Diensten. Es ist die Frage ob man diese Form so haben möchte.
Geschrieben: 17 Okt 2019 18:00

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.534
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2539
Steelbooks: 21
Bedankte sich 15162 mal.
Erhielt 12094 Danke für 8582 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Aktuell geht es auch so das viele netflix kündigen wollen und dafür disney abonnieren wollen. In den USA haben schon viele nen 3 jahres abo von disney+ abgeschlossen
Geschrieben: 17 Okt 2019 18:48

Daydream Believer

Avatar Daydream Believer


Blu-ray Newbie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 236
Clubposts: 50
seit 18.09.2017
Blu-ray Filme: 1
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 50 Danke für 38 Beiträge


Von mir wird kein Streamingdienst Geld bekommen, schon aus Prinzip. Die einzig relevanten Titel bei Disney+ wären für mich die Star Wars Serien. Hier hoffe ich einfach mal auf eine spätere Blu-ray Auswertung, wenn nicht, hatte ich halt Pech. Disney soll lieber mal HD-Tonspuren in deutscher Sprache anbieten bei den Disk-Veröffentlichungen...

Verstoß melden

Bitte geben Sie eine Begründung ein, weshalb der Post ein Verstoß darstellt:

Schicken Sie dieses Formular nur ab, wenn es sich bei diesem Post wirklich um ein Verstoß handelt!

Geschrieben: 08 Nov 2019 01:27

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschlandstart ist am 31.03.2020 für Disney+
Aber nun kommt der Kracher: im Gegensatz zu allen anderen Streaminganbietern veröffentlicht Disney+ nicht alle Titel weltweit, oder zumindest nicht immer zeitgleich!

Das wird mindestens bis 2022 anhalten, wenn die letzten Deals mit netflix und Co. auslaufen, denn in Europa haben die andere Ausstrahlungsrechte an Disneytiteln als in den USA.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Es sind 33 Benutzer und 873 Gäste online.