Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieAllgemeine Hilfe und Fragen zu TVs

Kaufberatung 55 Zoll UHD TV - OLED oder QLED

Gestartet: 30 Mai 2019 19:40 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 30 Mai 2019 19:40

Spacebone

Avatar Spacebone


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Meckenheim
Forenposts: 39
seit 09.01.2009
Sony KDL-40W5500
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme: 43
PS 3 Spiele: 9
Steelbooks: 6
zuletzt kommentiert:
Adventskalender 2011


Tach Zusammen
ich möchte mir einen neuen TV zulegen und zerbreche mir gerade den Kopf, welches Gerät ich mir kaufen soll. 
Der eine sagt, kauf dir nen OLED und der andere sagt, kauf dir ein QLED.
Ich habe mir von Chip.de ein Beratungsvideo angeschaut und tendiere im Moment zu einem QLED.
Im Moment schaue ich mir hauptsächlich nur Serien und Filme in HD an. Der Vorteil des QLED wäre, dass ich einen PC anschließen könnte. 

Mein Budget liegt um die 1000 Euro.

Da habe ich zwei mögliche Modelle ins Auge gefasst. 
Zum einen finde ich den Samsung Q60R und den Samsung GQ55Q7FN. 
Der Samsung GQ55G7FN hat eine Connect Box, was sich sehr interessant anhört. 
Hat der Q60R diese auch? Konnte nichts dazu im Netz finden. 
Der Q70R wäre aufgrund der Aktion mit dem Galaxy A50 auch interessant.

Welchen von den beiden TV würdet ihr mir empfehlen?

1x bearbeitet, zuletzt: 30 Mai 2019 19:45 von Spacebone

#2
Geschrieben: 03 Juni 2019 07:04

JayPy

Avatar JayPy


Stellvertretender Chefredakteur Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ehm, was spricht dagegen, einen OLED an einen PC anzuschließen?
#3
Geschrieben: 28 Sep 2019 14:19

Fischwaage

Avatar Fischwaage


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 57
seit 03.03.2009
Sony KD-65X8500B
Sony BDV-N9100
Blu-ray Filme: 7
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 30 Danke für 11 Beiträge


Wahrscheinlich das Burn-In Risiko von OLEDs. Wenn man den TV stundenlang als PC Monitor verwendet könnten sich ja statische Inhalte wie z.B. die Windows 10 Taskleiste einbrennen...

Ich gehe bei normaler Nutzung aber eher von einem geringen Risiko aus.

Persönlich würde ich zum OLED raten, aber da wird's mit deinem Budget sicherlich eng...
OLED ist einfach der größere Schritt wenn man von LCD\LED Backlight TVs kommt. 
Habe mir die Frage QLED vs OLED auch lange vor dem Kauf gestellt aber das einzige was mich am OLED gestört hat, war halt dieses Burn In Risiko. Habe dann aber mal weiter dazu recherchiert und stellt sich raus das es ein sehr, sehr minimales Risiko ist und LG in den meisten Fällen auch aus Kulanz das Gerät repariert. 

Ich bin jeden Tag aufs Neue von dem fantastischen Bild meines LG B8 erstaunt. Das ist einfach ein enormer Unterschied. 

 


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieAllgemeine Hilfe und Fragen zu TVs

Es sind 79 Benutzer und 462 Gäste online.