Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDTV Serien & Shows

Euphoria (HBO)

Gestartet: 13 Mai 2019 18:48 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 13 Mai 2019 18:48

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
HBO hat nun den ersten Trailer zum Remake der israelischen Serie veröffentlicht. Es ist ein bißchen wie Skins.
Hauptdarstellerin ist Zendaya (Spider-Man Homecoming, Far From Home, Greatest Showman) als drogenabhängige Rue. Auch dabei sind Maude Apatow (This is 40), Eric Dane (The Last Ship), Barbie Ferreira, Storm Reid (A Wrinkle in Time), Sydney Sweeney (Sharp Objects), Algee Smith (The Hate U Give), Jacob Elordi (Kissing Booth), Barbie Ferreira (How to Behave), Hunter Schafer, Austin Abrams (The Walking Dead), Alexa Demie und Nika King.

Es geht um eine Gruppe Teenies und ihr Leben mit allem drum und dran: Liebe, Sex, Gewalt, Drogen, Eltern, Schule, Job, social media und Freundschaft.

Start ist am 16.06.2019
Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=vuAzkZIiGxI

agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#2
Geschrieben: 20 Juni 2019 21:26

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Man wollte wohl gezielt und absichtlich schocken und hat im Grunde Skins aus UK und das Original aus Israel genommen und alles ins Extreme verändert. Normale Menschen gibt es hier nicht. Alle sind bizarr, abhängig, süchtig, krank, verdorben, Verbrecher, Opfer, Täter. Da rettet auch Zendayas gute Darstellung nichts für mich. Optisch ist die Serie klasse, aber das ist einfach zu übertrieben, wie eine 'Realität' aus einem Teenagergehirn. 
Man erfährt hier einfach keine Geschichte, keine echten Menschen. Alles ist immer eine Spur zu cool, zu abgeklärt, zu entsetzlich. Das ist im Grunde Fantasy einer eingebildeten Jugendrealität.
Wenn man die Charaktere im wahren Leben hätte, sagen wir anhand der Zielgruppe in einer Schulklasse von 20 Schülern (wobei einige mehrere Dinge haben könnten), hätten davon 7 schon Orgien gefeiert, 15 Drogen in erheblichem Maße konsumiert, 10 hätten Probleme mit ihrer sexuellen Orientierung, 5 wären Opfer und 8 Täter in Verbrechen geworden, 5 in Behandlung wegen irgendeinem Schaden und alle 20 perspektivlos und knallhart zu sich und allen anderen.
Das hat mit einer Serie über Teenagerprobleme nichts zu tun. Man badet sich in seiner eigenen, selbstvermuteten Coolness und Gender-Queer-Drug-SJW-Media-Hypersexuality und kann nicht überzeugen. Schocken um des Schocks willen, krass tun um der Sache wegen, nein danke. Im Grunde eine Kinderpornografiestudie und Verherrlichung mit einem Cast der großteils selbst noch Teenager ist oder nicht viel älter. 
3/10 für den Start.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#3
Geschrieben: 11 Juli 2019 22:44

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Staffel 2 ist bestellt.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDTV Serien & Shows

Es sind 68 Benutzer und 518 Gäste online.