Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBlu-ray Player / RecorderAllgemeine Hilfe rund um Blu-ray Player

Zu doof für BluRay

Gestartet: 05 Apr 2019 18:09 - 3 Antworten

#1
Geschrieben: 05 Apr 2019 18:09

Kobart

Avatar Kobart


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Liebe Leute, ich habe mir das erste mal einen Bluray-Player gekauft, da meine zukünftig reiche Filmbeute sowohl auf einem Computerbildschirm, einem Beamer oder Fernseher (eines Freundes) genossen werden sollen.

Bisher habe ich nur DVDs übers interne Laufwerk meines Computers abgespielt (oder natürlich per Stream) und keine Probleme gehabt.

Nun bin ich leider sehr blöd und habe nicht gewusst, dass es bei vielen Geräten keinen extra Ausgang für den Sound gibt.
Ich hatte mir einen Code-Free-Player gekauft, da ich ebenfalls Filme aus Übersee erwerben wollte, fand es schön, keinen Timecode zu haben und habe nicht groß auf weiteres geachtet.
Es handelt sich um einen Sony-BDP-S 1700

Was sind meine Optionen? Muss ich mir jetzt noch einen Receiver dazu kaufen?

Beste Grüße
 
#2
Geschrieben: 05 Apr 2019 19:15

deathmetalfreak

Avatar deathmetalfreak


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hi, erst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Wenn Du keinen Wert auf Mehrkanalsound über mehrere Boxen legst, reicht es den BR Player über das HDMI-Kabel an Deinen Fernseher anzuschließen.

Über HDMI wird sowohl Bild als auch Ton zum TV übertragen.

Falls Du nur eine Ausgabe auf einen PC-Monitor geplant hast, wäre meine erste Wahl wohl ein Austausch des internen DVD-Laufwerks gegen ein BR-Laufwerk...

Grüße vom Niederrhein,
Sascha

1x bearbeitet, zuletzt: 05 Apr 2019 19:16 von deathmetalfreak

#3
Geschrieben: 06 Apr 2019 09:09

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 135
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge


Hi,

es gibt auch einen Adapter, der den Ton separat ausgibt. Ich habe z.B. bei Amazon (ASIN B01G6SNWDQ, 19 Euro) einen erworben und setze den gelegentlich für Präsentationen am Beamer ein, wo man ja den Ton auch nicht über den eingebauten Minispeaker ausgeben will. ;-)
Funktioniert ganz gut.

Gruß

Simons

1x bearbeitet, zuletzt: 06 Apr 2019 09:10 von Simon2

#4
Geschrieben: 07 Apr 2019 12:00

Kobart

Avatar Kobart


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ah, genau nach sowas habe ich gesucht. Danke!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBlu-ray Player / RecorderAllgemeine Hilfe rund um Blu-ray Player

Es sind 65 Benutzer und 587 Gäste online.