Blu-ray ForumUltra HD / 4K Blu-rayUltra HD / 4K Technik & Hardware

Perfekte Bildeinstellung _ LG OLED TV

Gestartet: 01 Jan 2019 05:10 - 6 Antworten

#1
Geschrieben: 01 Jan 2019 05:10

achter1969

Avatar achter1969


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Habe seit kurzem, den LG OLED TV, 55 Zoll - C8. Absolut, das Hammer Teil.
Da Ich aber ein ziemlicher Perfektionist bin, will Ich natürlich, das beste Bild rausholen. Habe mir zwar Infos aus You Tube geholt,
aber Ich glaube, der hat noch mehr Potenzial, was die Schärfe angeht.
Kann mir jemand eventuell Tipps geben, zwecks der Einstellung ??? Wäre echt cool, über Tipps, von anderen Besitzern, des LG.
Im vorab, schon einmal, Vielen Dank !!!
#2
Geschrieben: 02 Jan 2019 14:03

flash77

Avatar flash77


Schwarzseher
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Aschaffenburg
Forenposts: 18.391
Clubposts: 3.213
seit 20.01.2008
LG OLED65C8
Sony VPL-VW270
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme: 1176
PS 3 Spiele: 8
PS 4 Spiele: 7
Steelbooks: 301
zuletzt bewertet:
Southpaw (2015)
Bedankte sich 4988 mal.
Erhielt 3224 Danke für 2185 Beiträge
flash77 chillt im FlashplexX

Ich hab das gleiche Gerät in 65". Im Hifi-Forum gibts einen Einsellungsthread - dort habe ich einen Guide in englischer Sprache gefunden, der bei mir ein super Ergebnis erzielt hat.

https://bluray-disc.de/out.php?link=http%3A%2F%2Fwww.hifi-forum.de%2Fviewthread-312-818.html
Der Thread ist relativ umfangreich - da muss man sich ein wenig einlesen...
LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)
1 Kommentar:
von achter1969 am 06.05.2019 02:25:
Danke, für die Info !!!
#3
Geschrieben: 16 Apr 2019 14:16

Rush

Avatar Rush


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Hagen
Forenposts: 87
seit 05.04.2010
LG Electronics OLED65C8LLA
Panasonic DP-UB82EGK
Blu-ray Filme: 184
PS 3 Spiele: 7
Steelbooks: 67
zuletzt bewertet:
Die Goonies
Bedankte sich 30 mal.
Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge


Ist das dieser Guide hier ?

https://bluray-disc.de/out.php?link=https%3A%2F%2Fwww.rtings.com%2Ftv%2Freviews%2Flg%2Fc8-oled%2Fsettings
#4
Geschrieben: 28 Sep 2019 11:19

Fischwaage

Avatar Fischwaage


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 57
seit 03.03.2009
Sony KD-65X8500B
Sony BDV-N9100
Blu-ray Filme: 7
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 30 Danke für 11 Beiträge


Habe den B8 65 Zoll OLED von LG

Ganz wichtig: Es gibt keine perfekten Einstellungen!
Es gibt nicht DIE perfekte Einstellung! 
Dessen muss man sich bewusst sein.

Genau wie bei Formel 1 Autos gibt es nicht die Ultimative Einstellung für alle. 
Geschmäcker sind verschieden. Der eine mag lieber ein kühleres Bild, der andere wiederum ein warmes Bild. Ich bevorzuge ein halbwegs neutrales Bild.

Du kannst also nichts falsch oder 100% richtig einstellen.
Passe die Einstellungen einfach so an an, bis du sagst: Ich bin mit dem Bild zufrieden. Fertig! 

 
#5
Geschrieben: 17 Okt 2019 11:16

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Newbie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 323
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme: 2035
Steelbooks: 16
zuletzt kommentiert:
Brubaker
Bedankte sich 49 mal.
Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Hallo @Fischwaage,

Ich habe selber auch einen OLED von LG und kann Dir nur zustimmen. Eine "perfekte" Einstellung kann nur durch einen Fachmann durch Kalibrierung vorgenommen werden. Diese muss dann allerdings, je nach Gebrauch, dann und wann erneuert werden. Ob einem das Bild dann persönlich gefällt ist eine andere Sache!

Und mit dem persönlichen Empfinden ist das auch so seine Sache! Wann stelle ich den TV ein? Morgens, mittags oder abends? Wie "müde" sind die Augen? Wie sind die Lichtverhältnisse? Und wie ist man selber persönlich drauf? Bei mieser Laune wird das Ergebnis sicherlich auch mies! Zu euphorisch sollte man auch nicht sein! 

Ich habe jedenfalls festgestellt: Wenn mir eine Einstellung heute gefällt kann es durchaus sein, dass mir die Einstellung morgen nicht mehr gefällt. Dabei geht es allerdings nur um Nuancen.

Dabei fällt mir ein - sollte ich das Gerät vielleicht neu einstellen ......?

Gruß Jens
#6
Geschrieben: 17 Okt 2019 13:22

umpalumpa

Avatar umpalumpa


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 57
Clubposts: 11
seit 29.04.2012


Zitat:
Zitat von "sammler3000"
Hallo @Fischwaage,

Und mit dem persönlichen Empfinden ist das auch so seine Sache! Wann stelle ich den TV ein? Morgens, mittags oder abends? Wie "müde" sind die Augen? Wie sind die Lichtverhältnisse? Und wie ist man selber persönlich drauf? Bei mieser Laune wird das Ergebnis sicherlich auch mies! Zu euphorisch sollte man auch nicht sein! 

Ich habe jedenfalls festgestellt: Wenn mir eine Einstellung heute gefällt kann es durchaus sein, dass mir die Einstellung morgen nicht mehr gefällt. Dabei geht es allerdings nur um Nuancen.

Gruß Jens
 
Es gibt eine Videonorm, darauf werden alle Geräte vom Dreh bis zum Endverbaucher kalibriert.Persönliche Befindlichkeiten spielen dabei überhaupt keine Rolle.Wenn ich aber nur weil ich Kopfschmerzen oder schlechte Laune habe, immer am Drehregler rumschraube, um das Bild passend zu machen, kann man auch aufs Kalibrieren verzichten. Geld gespart und gut ist.
 
#7
Geschrieben: 17 Okt 2019 16:05

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Newbie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 323
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme: 2035
Steelbooks: 16
zuletzt kommentiert:
Brubaker
Bedankte sich 49 mal.
Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

@umpalumpa Da hast du natürlich recht. Ist ein Gerät fachmännisch kalibriert (sei es TV oder Beamer) ist das natürlich das Optimum. Besser geht es einfach nicht! - Und wer dann noch an den Einstellungen 'rumfummelt ist selber schuld.

Wenn man aber, wie ich, die Einstellungen selber vornehmen muss (eine Kalibrierung kostet richtig Geld), kann es durchaus vorkommen die Einstellungen mehrfach zu ändern um für sich das Optimum herauszuholen. Mir macht es jedenfalls Spaß, das für mich möglichst Optimale herauszuholen (leider sind da auch Fehl-Einstellungen möglich - nobody ist perfect).

Gruß Jens


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumUltra HD / 4K Blu-rayUltra HD / 4K Technik & Hardware

Es sind 52 Benutzer und 747 Gäste online.