Blu-ray ForumGamingPlayStation 5

PlayStation 5 - Offizieller Diskussionsthread

Gestartet: 12 Mai 2017 13:38 - 79 Antworten

Geschrieben: 30 Juni 2017 17:23

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von agentsands
Du weißt aber schon dass die PC Preise nur in Deutschland generell günstiger sind? In anderen Ländern gibt es solche Unterschiede nicht. Da können die PC Versionen auch mal teurer sein.

Was den Gewinn pro Spiel ergo dann nur noch höher ausfallen lassen würde.
Generell erschließt sich mir auch überhaupt nicht, warum es für Sony eine sau dumme Idee sein sollte, künftig ihre first party Titel auch auf dem PC zu vertreiben!? Denn getreu dem Motto würden viele was dazu gewinnen (auch Sony einen erweiterten Kundenkreis) und kein einziger bestehender oder zukünftiger PS4 Besitzer etwas verlieren! Natürlich ist explizite Software ein Verkaufsargument für eine Hardware, an diesem Umstand ändert sich ja schließlich auch gar nichts, wenn ein Spiel X parallel auf einer anderen Platform erscheint und mal ehrlich, DAS Hauptanliegen für viele sich eine Konsole anzuschaffen ist, der vergleichsweise günstige Anschaffungspreis, um aktuelle Spiele spielen zu können. 99% der Leute, die 200€ für die PS4 ausgeben, dürfte es relativ schnuppe sein, wenn man Uncharted 4 auch auf einem 2500€ PC spielen könnte, dadurch würden nicht plötzlich in Massen die Leute PC Läden stürmen, denn wie VincentVinyl schon richtig sagte, mehr als 400€ wären nur die wenigsten bereit auszugeben.
Sicherlich gIbt es auch Gamer, die irrationalerweise es anderen einfach nicht gönnen, etwa ein Uncharted 4 oder Horizont, auf dem PC spielen zu können, diese Leute sind aber im Promille Bereich vertreten und unter jenen die maulen würden nochmals noch viel weniger nur deswegen tatsächlich Nägel mit Köpfen machen und auf einen Kauf der Konsole verzichten, in jedem Fall aber würde der erweiterte Kundenkreis (neben der Tatsache, dass die Entwickler auch technisch mehr aus ihren Titeln herausholen könnten!) solche Leute, um ein Vielfaches übertreffen... von daher, auf gehts Sony 😎👍!!!

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 30 Juni 2017 20:01

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Auch dürfte der operative Gewinn pro verkauftem Spiel auf dem PC größer sein, als auf der Konsole, da keine Lizenzgebühren und praktisch kein vorhandener physikalischer Markt,

Die Aussage zeigt, dass du von dem Markt grundsätzlich wenig Ahnung hast und dich da erstmal einlesen solltest, was ich nicht böse meine: Mit Konsolenspielen werden nicht nur höhere Umsätze, sondern auch höhere Gewinne erzielt. Das liegt nicht nur an den wesentlich höheren Verkaufszahlen, sondern auch an den illegalen Kopien am PC und vielen weiteren Faktoren: Etwa den von dir selbst erwähnten, günstigeren Preisen (die in anderen Ländern teilweise sogar noch extremer greifen).

Außerdem zieht das Argument mit den "entfallenen Produktionskosten" für Medien nicht. Zum einen können die Publisher genau so auf Konsolen digital anbieten, was sie ja auch tun, zum anderen müssen die Publisher an etwa Valve auch Geld abdrücken, wenn da via Steam Titel verscherbelt werden.

Zitat:
Generell erschließt sich mir auch überhaupt nicht, warum es für Sony eine sau dumme Idee sein sollte, künftig ihre first party Titel auch auf dem PC zu vertreiben!?

Es gibt kaum etwas, was sich einfacher erschließt:

1. Schmälert den Wert der jeweiligen Spiele-Marke aus Sonys Sicht - man unterstützt zudem die Konkurrenz von Microsoft (Windows).
2. Schmälert den Wert der PlayStation-Marke - Exklusivität zieht Käufer. Wer Uncharted, Horizon, etc. spielen will, muss sich eine PlayStation kaufen.
3. PC-Portierungen kosten auch Geld und Sony wäre schön dumm, wenn sie ihre hochgradig auf ihre eigene Plattform spezialisierten Entwickler auch an einer PC-Variante basteln lassen würden. Nicht umsonst reizen eben gerade Exklusivtitel eine Plattform wie die PS4 technisch so gut aus - weil sie eben total speziell zugeschnitten werden können.

Zitat:
DAS Hauptanliegen für viele sich eine Konsole anzuschaffen ist, der vergleichsweise günstige Anschaffungspreis

Es gibt zwei wichtige Faktoren: Der günstigere Preis UND die Exklusivtitel. Gerade Jugendliche, die sich nur eine Plattform leisten können, kaufen die, bei der sie die Spiele am meisten interessieren. Das war schon immer so. Und wenn es alle Exklusivtitel auch für den PC gibt, wird die PlayStation automatisch eine ganze Ecke uninteressanter.

Selbst Microsoft veröffentlicht gerade nicht, so wie du es etwas verzerrt darstellst, alle Exklusivtitel auch für den PC - siehe z. B. Halo 5 oder Sunset Overdrive. Dass Microsoft da laxer ist als Sony, ist wiederum aber auch logisch: Denn Windows ist auch eine Microsoft-Plattform und mit Titeln aus dem Windows Store verdient Microsoft auch wieder mit.

Das sind ganz naheliegende Zusammenhänge: Es wäre wirtschaftlich ein extremer Fehler Sonys Exklusivspiele für den PC anzubieten - weswegen das Unternehmen das ja auch unterlässt. Wer die Titel spielen will, muss eben eine PlayStation kaufen, in das Ökosystem einsteigen, PlayStation Plus abonnieren, etc. Zumal es unter Entwicklern auch viele gibt, die mit dem PC als Plattform sehr unzufrieden sind - primär wegen der Key-Machenschaften und den Raubkopien. Und auch technisch ist der PC eine deutlich kompliziertere Plattform, aufgrund der Hardware-Vielfalt. Das soll die Vorzüge nicht schmälern, aber es gibt eben nicht ohne Grund viele Exklusivspiele für Konsolen - und das wird auch aus guten Gründen so bleiben.
Geschrieben: 01 Juli 2017 03:02

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Nun, deine Ausführungen sind wiederum REINE Spekulationen deinerseits, wonach potenzielle Kunden bei Erweiterung auf weitere Plattformen, die Marke PlayStation, als "automatisch eine ganze Ecke uninteressanter" erachten! Das mag im Einzelfall zutreffen, aber sicher nicht generell eintreten! Dies generiert (nahezu) einzig der Preis! Um das aktuelle FIFA, CoD etc. spielen zu können kommst du mit 200€ bei einem PC nicht weit und GENAU da springen Konsolen in die Bresche. Warum sollte es Gamer stören, wenn ein Uncharted für den PC erscheinen sollte, wenn die meisten ohnehin nur 200-300€ ausgeben wollen???
Und doch gerade Microsoft veröffentlicht ALLE seine Exklsuivtitel für den PC! Die beiden Titel, die du angeführt hast, kamen VOR der Strategie den PC und die One miteinander zu verschmelzen!!!

Ja, Portierungen kosten Geld, aber sie erweitern eben auch den Kundenkreis! Ohne Investitionen gibt es keinen Umsatz und damit auch keinen Gewinn, daher seltsames Argument von dir.

Auch deine Aussage, dass Konsolenspiele mehr Umsatz, sowie Gewinne generieren steht auch völlig ohne Belege einfach so im Raum. Mir Unwissenheit diesbezüglich und gleichermaßen dir Allwissenheit zu attestieren ist amüsant, aber ohne Fakten, völlig gegenstandslos. Publisher rücken relativ ungern handfeste Zahlen raus, in den Fällen wo dies getan wurde, zeigt sich keineswegs eine Dominanz der Konsolen. Ein Witcher 3 etwa hat sich auf dem PC am häufigsten verkauft, genauso wie bei Fallout 4 und Deus Ex und bei Battlefront oder Battlefield 1 liegen die PC Verkäufe weit über den der One und knapp hinter der PS4!

Stimmt, über Raubkopien sind die Entwickler nicht glücklich, noch viel unglücklicher sind sie aber über den Gebrauchtmarkt bei Konsolen (den es übrigens überhaupt nicht auf dem PC gibt), daher ist auch diese These von dir wenig einschlägig.

All deine Aussagen spiegeln eben auch nicht die Realität wider, eben dass für den PC die meisten Spiele erscheinen! Wenn deine, "schlüssigen" Erklärungen tatsächlich so zutreffen würden, dann wäre der Markt sicher nicht, so wie er momentan sich entwickelt ;)

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 01 Juli 2017 14:21

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Aus wirtschaftlicher Sicht macht das also kaum Sinn... stell dir vor, wenn Sony ihre Filme plötzlich nur noch auf ihren Playern und TV abspielen lassen würde, dass wäre genauso ein Quatsch und genau das tut Sony im Konsolensektor.
Nein, dies dient allein der Imagepflege, die wie ich schon oben angeführt hatte, wohl kaum darunter leiden würde, wenn Sony ihre first party Titel für den PC Markt öffnen würde und ich glaube, dass sie dies mittelfristig durchaus tun könnten.

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 12 Juli 2017 09:37

BTTony

Avatar BTTony


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Bocholt
Forenposts: 2.233
Clubposts: 493
seit 10.12.2011
LG 55LM640S
Epson EH-TW6700
LG BD670
Blu-ray Filme: 114
PS 4 Spiele: 13
zuletzt bewertet:
Swiss Army Man
Bedankte sich 494 mal.
Erhielt 517 Danke für 347 Beiträge


Ich muss hier Vincent in allen Punkten Recht geben. Ich glaube nicht, dass eine deiner Zusagen zutrifft @Hippie. MS hat gezeigt, wie man seine eigene Konsole kaputt macht. Games for Windows hat unter Xbox Eigentümern schon für riesen Ärger gesorgt. Ob das jetzt zeigt, dass die Spieler kleingeistig sind oder nicht. Es zerstört die Marke.

"Best Place to Play!" Das ist eine Ansage, die Konsolen verkauft. Alle anderen Argumente sind da zweitrangig. Wenn Sony mit UC4 darauf verzichtet, am Pc weitere 10 Mio Kopien zu verkaufen, dann hat es den Grund, dass UC4 indirekt Millionen von Kopien anderer Spiele mitverkauft.
Geschrieben: 12 Juli 2017 14:20

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Nun, deine Ausführungen sind wiederum REINE Spekulationen deinerseits, wonach potenzielle Kunden bei Erweiterung auf weitere Plattformen, die Marke PlayStation, als "automatisch eine ganze Ecke uninteressanter" erachten!

Das hat mit Spekulationen rein gar nichts zu tun, sondern sind einfachste Regeln des Marketings. Man merkt, dass du dich nie mit Psychologie / Werbung auseinandergesetzt hast - ich gebe dir gerne Buchtipps ;-). "Exklusivität" ist ein sehr wichtiger Faktor um Produkte und Marken zu platzieren. Das ist jetzt aber so stark an der Basis angesetzt, dass ich dir da raten würde dich zu belesen, denn wenn dir dieses Grundwissen schon so "spekulativ" erscheint, ist es schwierig mit dir zu diskutieren.

Ich sage es mal grob: Es hat seine Gründe, dass du keine Apple-Produkte bei Aldi bekommst, keine Nobelmarken im Discounter und das sich Anbieter wie Samsung, Bose und Co. Flächen in Märkten mieten / zusichern lassen, um ihre Produkte vorzuführen. Oder was meinst du warum Nintendo so sehr auf seine Marken achtet? Das wäre noch ein viel deutlicheres Beispiel als Sony, denn da sind die First-Party-Titel die absolut wichtigsten Zugkräfte.

Zitat:
Ein Witcher 3 etwa hat sich auf dem PC am häufigsten verkauft, genauso wie bei Fallout 4 und Deus Ex

Mit Verlaub zeigt dass, dass du dir einfach Dinge selbst zusammenreimst, denn das ist absoluter Quark und man muss 1 Minute googeln, um das herauszufinden:

https://bluray-disc.de/out.php?link=https%3A%2F%2Fwww.reddit.com%2Fr%2FFallout%2Fcomments%2F4ofqrz%2Fpsa_fallout_4_on_consoles_sold_a_fuck_ton_more%2F

https://bluray-disc.de/out.php?link=https%3A%2F%2Fgamerant.com%2Fthe-witcher-3-sales-pc-consoles-125%2F

Bei Witcher 3 entfielen ca. 30 % der Verkaufszahlen auf PCs, 70 % auf Konsolen. Es gibt noch etliche Quellen mehr dazu, aber ich denke mal das reicht als Fingerzeig.

Du unterstreichst deine Unwissenheit also selbst bzw. führst dich damit jetzt nur selbst vor - ich habe schlichtweg nur nicht immer Lust, dir alles an Falschaussagen in Quellen zu beweisen, da ich hoffe du merkst das vielleicht selbst ;-). Keine Ahnung wieso du also solche offensichtlich komplett verkehrten Aussagen aus der Luft greifst, sorry. Das macht mich eher perplex, da es schon der gesunden Menschenverstand gebietet, dass auf den Konsolen deutlich mehr Games verkauft werden.

Zumal dein Vergleich mit den Playern / Filmen nicht passt, da es da nicht um geschlossene Plattformen geht, die miteinander konkurrieren. Aber es macht mich doch eher müde, wenn ich dir solche extrem grundlegenden Sachen erklären oder mich darüber in eine Diskussion begebe, deswegen kommentiere ich das auch jetzt erst. Dir fehlt da komnplett die Einsicht und - was nicht schlimm ist - aber dann sollte man eben auch nicht solchen Quatsch schreiben, der mit 30 Sekunden Googeln widerlegt ist. Es kann und will sich nicht jeder mit wirtschaftlichen Zusammenhängen beschäftigen, aber Exklusivität verkauft Produkte - das war immer so und wird immer so sein.

Darum hopst Mario nicht auf der PlayStation herum, Horizon Zero Dawn erscheint nicht für Xbox One und Nathan Drake ballert nicht am PC umher - und das ist aus wirtschaftlicher Sicht völlig korrekt so.
Geschrieben: 12 Juli 2017 22:08

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

@ vincent
Perplex bin ich vielmehr von deiner offensichtlichen Milchbauern- Rechnung!!! In welchem Universum subsumierst du (bei Witcher 3) 70%, als homogenes Ergebis!? Oder ist das eine Hybridkonsole PSOne, von der ich noch nichts gehört habe? Deine Links stammen aus dem Jahre 2015, HIER https://bluray-disc.de/out.php?link=http%3A%2F%2Fwww.playnation.de%2Fspiele-news%2Fwitcher-3-wild-hunt%2Frollenspiel-franchise-verzeichnet-meisten-verkaeufe-pc-id64666.html hast du ein aktuelleres Statement vom Entwickler selbst(!)- das mich übringens nicht mal eine Minuten gekostet hat, dir die Quelle vorzulegen, wonach das Spiel sich auf dem PC am besten verkauft hat . Dein Fingerzeig kannst du dir also DERMAßEN sparen, bevor du andere neunmalklug und als unwissend verunglimpfst... ach ja, das alles "mit Verlaub" geschrieben 😝

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 12 Juli 2017 22:38

zwostler

Avatar zwostler


Blu-ray Papst
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Österreich
Steeltown
Forenposts: 5.266
Clubposts: 2.463
seit 20.04.2009
Panasonic TX-P50VT50E
Panasonic DMP-BDT500
Blu-ray Filme: 188
PS 3 Spiele: 27
Steelbooks: 89
zuletzt kommentiert:
Adventskalender 2014
Bedankte sich 958 mal.
Erhielt 2772 Danke für 1009 Beiträge
zwostler awesomenesses

Zitat:
Zitat von HippiesTriumph
@ vincent
Perplex bin ich vielmehr von deiner offensichtlichen Milchbauern- Rechnung!!! In welchem Universum subsumierst du (bei Witcher 3) 70%, als homogenes Ergebis!? Oder ist das eine Hybridkonsole PSOne, von der ich noch nichts gehört habe? Deine Links stammen aus dem Jahre 2015, HIER https://bluray-disc.de/out.php?link=http%3A%2F%2Fwww.playnation.de%2Fspiele-news%2Fwitcher-3-wild-hunt%2Frollenspiel-franchise-verzeichnet-meisten-verkaeufe-pc-id64666.html hast du ein aktuelleres Statement vom Entwickler selbst(!)- das mich übringens nicht mal eine Minuten gekostet hat, dir die Quelle vorzulegen, wonach das Spiel sich auf dem PC am besten verkauft hat . Dein Fingerzeig kannst du dir also DERMAßEN sparen, bevor du andere neunmalklug und als unwissend verunglimpfst... ach ja, das alles "mit Verlaub" geschrieben ��

Ja, das Franchise:D

Teil 1 und 2 gabs ja nicht auf Konsolen, mit Verlaub:p

Hat mich 5 min gekostet, bin deiner Quelle noch nachgegangen und hab mir dort dann den englischen Wortlaut mal auf der Zunge zergehen lassen.
Geschrieben: 12 Juli 2017 23:10

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von zwostler
Ja, das Franchise:D

Teil 1 und 2 gabs ja nicht auf Konsolen, mit Verlaub:p

Hat mich 5 min gekostet, bin deiner Quelle noch nachgegangen und hab mir dort dann den englischen Wortlaut mal auf der Zunge zergehen lassen.

Lies den Text und nicht nur die Überschrift... mit Verlaub. Deiner Ausführung folgend, würde der Satz des Entwicklers "Die meisten The Witcher-Einheiten wurden für PC verkauft, obwohl sich die KONSOLENFASSUNGEN ebenfalls sehr gut verkauft haben" dann absolut keinen Sinn machen, wie kann sich etwas "sehr gut verkauft haben", wenn es doch gar nicht existiert, deiner Meinung nach???? Auch ging es in dem Interview explizit um The Witcher 3, ergo bezieht sich auch die Antwort EINDEUTIG auf selbiges.

Unabhängig davon gab es Teil 2 auf Konsole, nochmals mit Verlaub :p

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 12 Juli 2017 23:14

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Grundsätzlich sollte man aber auch wissen, dass digital Verkäufe oft nicht mit berücksichtigt werden und eben jene sind beim PC essenziell. Überdies rückt Steam seine Zahlen recht ungern raus...

Mich bringt dein (Vincent) oberstudienhaftes Auftreten wirklich zum Lachen...
Teil deiner "Lehre" ist , dass Sony mit ihren Playern nicht in Kokurrenz zu Samsung, Panasonic, LG und Konsorten stehen, siehste ich wusste nicht, dass sie diesbezüglich kommunistische Gedankebgänge hegen, wieder was gelernt- nicht. Nein. Was für ein Quatsch, natürlich stehen sie mit ihren Playern in Konkurrenz zueinander!

Und deine Ausführung, von wegen Exklusivität verkauft Produkte ist absoluter Schwachsinn! Exklsivität, als Selbstzweck verkauft erstmal REIN GAR NICHTS, sie kann vielmehr, als untergeordnetes Attribut eines Produktes marginal (bei einigen wenigen- jedoch keinesfalls im Allgemeinen, potenziellen Käufern eventuell gesteigert) Einfluss auf ein Kaufverhalten nehmen !!

Verschone mich also mit weiteren selbstverliebten BWL "Fakten"...

KING OF THE DEAD


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumGamingPlayStation 5

Es sind 18 Benutzer und 426 Gäste online.