Blu-ray ForumGamingPlayStation 5

PlayStation 5 - Offizieller Diskussionsthread

Gestartet: 12 Mai 2017 13:38 - 79 Antworten

Geschrieben: 01 Juni 2017 10:48

EightySix

Avatar EightySix


Klangkünstler
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Bielefeld
Forenposts: 1.050
Clubposts: 37
seit 18.01.2008
Sony KDL-46HX725
Sony VPL-VW500ES
Sony
Blu-ray Filme: 535
PS 3 Spiele: 42
PS 4 Spiele: 24
Steelbooks: 44
zuletzt kommentiert:
Was Männer wollen
Bedankte sich 819 mal.
Erhielt 348 Danke für 240 Beiträge
EightySix neuer AVR und 3D Sound :-D

Der Markt dreht sich (leider) immer schneller und es wird immer schwieriger eine Generation 'durchzustehen'. Ich finde die Pro ist dort ein sehr guter Kompromiss, wer jetzt etwas mehr möchte, bekommt es und wem die normale PS4 reicht, verpasst dort inhaltlich nichts.

Als nahezu reiner Konsolenspieler habe ich eh 2 PS2 gehabt (nach 3 Jahren ein Laufwerksdefekt) und dann auch 2 PS3 (nach 3,5 Jahren YLOD), diesmal habe ich also quasi nur vorgegriffen mit der Pro ;)

Und im Gegensatz zu 2+3 habe ich in dieser Generation einen echten Mehrwert bekommen - als 4K Beamer Besitzer bin ich natürlich eine große Ausnahme, profitiere dafür aber auch sehr deutlich von der verbesserten Grafik :thumb:

Ich denke mal durch die Pro hat Sony den eigenen (wichtigen) Lebenszyklus der PS4 erfolgreich stabilisiert und wird ähnlich wie bei den Vorgängern 6-7 Jahre warten (können), bis es einen Nachfolger geben wird - also 2019 oder 2020. Mein Tipp 2019
Gruß Sven
Sony VW500ES / Stewart Cima - 21:9 - 115"
Sony UBD-X800 / PlayStation 4 pro
Marantz SR7011
Bowers & Wilkins ASW 610
Sonus Faber Toy Tower + Center
Surrounds 2x Sonus Faber Toy Speaker + 4x Heights Canton Plus S


Top Sound auf gut 12m²
Meine Erfahrungen beim Kauf der ersten Surround-Anlage

Geschrieben: 02 Juni 2017 10:30

agent00

Avatar agent00


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Österreich
Klagenfurt
Forenposts: 280
Clubposts: 2
seit 23.10.2008
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme: 51
PS 3 Spiele: 6
Steelbooks: 5
zuletzt bewertet:
Street Kings
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 37 Danke für 34 Beiträge


@EightySix Stimmt natürlich vollkommen, was du sagst. Das sich der Markt immer schneller entwickelt und so weiter. Aber ich bin trotzdem kritisch.

Einer der Hauptgründe warum ich Konsolen gegenüber dem PC Vorziehe ist, dass es kein Wettrüsten gibt. Hat man einmal eine Konsole dann muss man sich keine Sorgen mehr das Wettrüsten machen. Man kann für ein paar Jahre seine Spiele genießen ohne das man sich Sorgen machen muss, nicht mehr up 2 date sein könnte um die Games in vollen Ausmaß zu genießen.

Mit der PS4 Pro geht es jetzt in Richtung PC . Und da bin ich mir nicht sicher was ich davon halten soll.

Aber aus der Sicht der Konsolenhersteller muss es wohl in diese Richtung gehen, da sich der Markt eben verändert hat..
Geschrieben: 02 Juni 2017 11:28

JayPy

Avatar JayPy


Stellvertretender Chefredakteur Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Lange wird es mit den herkömmlichen Konsolen und PCs sicherlich nicht mehr so weiter gehen, denn ich könnte mir vorstellen, dass es auch im Gaming-Bereich Richtung Streaming geht. Sprich, man schließt auch eine Art Abo ab und bekommt dann für zu Hause lediglich eine kleine Kiste, welche die Video- und Controller-Signale überträgt, der Rest läuft dann auf irgendwelchen Servern. Ich würde das ganze sogar begrüßen, da man somit wahrscheinlich immer die beste Spiele Qualität (im Bezug auf die Grafik) erhält. Wird vielleicht noch eine Konsolen-Genration lang dauern, aber für die Zukunft könnte ich mir das schon vorstellen.
Geschrieben: 02 Juni 2017 12:17

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von agent00
@EightySix Stimmt natürlich vollkommen, was du sagst. Das sich der Markt immer schneller entwickelt und so weiter. Aber ich bin trotzdem kritisch.

Einer der Hauptgründe warum ich Konsolen gegenüber dem PC Vorziehe ist, dass es kein Wettrüsten gibt. Hat man einmal eine Konsole dann muss man sich keine Sorgen mehr das Wettrüsten machen. Man kann für ein paar Jahre seine Spiele genießen ohne das man sich Sorgen machen muss, nicht mehr up 2 date sein könnte um die Games in vollen Ausmaß zu genießen.

Mit der PS4 Pro geht es jetzt in Richtung PC . Und da bin ich mir nicht sicher was ich davon halten soll.

Aber aus der Sicht der Konsolenhersteller muss es wohl in diese Richtung gehen, da sich der Markt eben verändert hat..

Aber das ist doch gerade das Argument GEGEN Konsolen!? Konsolen sind eben nicht Up to date und man kann Spiele eben nicht in vollen Zügen (optisch/ technisch) genießen!!
Außerdem zwingt dich doch keiner deine GPU jährlich zu wechseln, mit einer 3 Jahre alten GTX 970 kommt man immer noch in 1080p wunderbar zu Rande... ich gehöre tatsächlich zu jenen, die oft Ihre Hardware aufrüsten, aber das ist keinesfalls ein muss, sondern überaus optional...

Konsolen haben definitiv ihre Daseinsberechtigung, sie sind für den Massenmarkt konzipierte, vergleichsweise günstige Hardware, auf der aktuelle Software in niedriger-mittlerer Qualität laufen soll, von Up To Date (aus technischer Sicht) sind sie meist schon bei deren Erscheinen weit entfernt, dies potenziert sich natürlich umso mehr, je länger sie auf dem Markt sind und da einer Umfrage zu Folge die Grafik bei über 70% der Käufer/ Kunden ein bzw. DER maßgebliche Kaufanreiz darstellt, mussten Sony und Microsoft sich etwas überlegen, um den Generationenzyklus zu verringern.

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 02 Juni 2017 15:06

EightySix

Avatar EightySix


Klangkünstler
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Bielefeld
Forenposts: 1.050
Clubposts: 37
seit 18.01.2008
Sony KDL-46HX725
Sony VPL-VW500ES
Sony
Blu-ray Filme: 535
PS 3 Spiele: 42
PS 4 Spiele: 24
Steelbooks: 44
zuletzt kommentiert:
Was Männer wollen
Bedankte sich 819 mal.
Erhielt 348 Danke für 240 Beiträge
EightySix neuer AVR und 3D Sound :-D

Das hängt jetzt aber ganz extrem von der Definition von "up to date" ab. Versteht man darunter einen guten Standard, dann war die PS3 mit ihrer 7-Kern CPU dem PC Markt sogar voraus und auch die PS4 auf der Höhe der Zeit, genau wie jetzt die Pro.
Vergleicht man aber mit dem was möglich ist, dann können Konsolen natürlich nie mithalten das ist klar - betrifft dann aber auch wirklich nur einen sehr kleinen Teil der PC-Spieler.

Im Falle von Agent00 bin ich aber ziemlich sicher, dass er nicht die technisch/grafische Komponente meinte: Jedes Spiel was ich für die Konsole bekomme läuft dort auch (abgesehen von schlechten Entwicklern...), ich brauche nicht darüber nachdenken, ob die Mindestanforderungen wohl reichen. Ich kann auf Jahre hin sicher sein, dass ich die neuesten Spiele zocken kann und das hat sich mit der Pro ja nicht geändert.
Der Unterschied ist nur, dass es jetzt Leute gibt die es auf der gleichen Plattform mit schönerer Grafik spielen.
So lange das so bleibt und es keine Exklusivinhalte oder unspielbare standard Fassungen gibt, finde ich nichts negatives an der Pro - nur darf sich daran halt nichts ändern. Den Zyklus auf 2 Jahre zu reduzieren wäre genau so fatal, wie plötzlich doch Exklusivinhalte oder Spiele zu bieten. Damit würde man eine 2-Klassengesellschaft aufbauen und den Hauptvorteil der Konsolen zu Grabe tragen.
So wie jetzt finde ich es aber ok - der Mehrpreis hält sich in Grenzen (bei Verkauf der PS4) und man hat einen echten Mehrwert (entprechende Hardware vorausgesetzt).
Gruß Sven
Sony VW500ES / Stewart Cima - 21:9 - 115"
Sony UBD-X800 / PlayStation 4 pro
Marantz SR7011
Bowers & Wilkins ASW 610
Sonus Faber Toy Tower + Center
Surrounds 2x Sonus Faber Toy Speaker + 4x Heights Canton Plus S


Top Sound auf gut 12m²
Meine Erfahrungen beim Kauf der ersten Surround-Anlage

Geschrieben: 02 Juni 2017 15:32

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von EightySix
Das hängt jetzt aber ganz extrem von der Definition von "up to date" ab. Versteht man darunter einen guten Standard, dann war die PS3 mit ihrer 7-Kern CPU dem PC Markt sogar voraus und auch die PS4 auf der Höhe der Zeit, genau wie jetzt die Pro.
Vergleicht man aber mit dem was möglich ist, dann können Konsolen natürlich nie mithalten das ist klar - betrifft dann aber auch wirklich nur einen sehr kleinen Teil der PC-Spieler.

Im Falle von Agent00 bin ich aber ziemlich sicher, dass er nicht die technisch/grafische Komponente meinte: Jedes Spiel was ich für die Konsole bekomme läuft dort auch (abgesehen von schlechten Entwicklern...), ich brauche nicht darüber nachdenken, ob die Mindestanforderungen wohl reichen. Ich kann auf Jahre hin sicher sein, dass ich die neuesten Spiele zocken kann und das hat sich mit der Pro ja nicht geändert.
Der Unterschied ist nur, dass es jetzt Leute gibt die es auf der gleichen Plattform mit schönerer Grafik spielen.
So lange das so bleibt und es keine Exklusivinhalte oder unspielbare standard Fassungen gibt, finde ich nichts negatives an der Pro - nur darf sich daran halt nichts ändern. Den Zyklus auf 2 Jahre zu reduzieren wäre genau so fatal, wie plötzlich doch Exklusivinhalte oder Spiele zu bieten. Damit würde man eine 2-Klassengesellschaft aufbauen und den Hauptvorteil der Konsolen zu Grabe tragen.
So wie jetzt finde ich es aber ok - der Mehrpreis hält sich in Grenzen (bei Verkauf der PS4) und man hat einen echten Mehrwert (entprechende Hardware vorausgesetzt).

Die Cell CPU war ein Marketing Gag sondergleichen, wenn man bedenkt, dass die Grafikleistung ganz überwiegend GPU gebunden ist (eine schwache CPU aber sehr wohl zum Flaschenhals werden kann!) und da war die PS3 sehr schwach aufgestellt.

Deine Definition von "up to date" kann man natürlich so stehen lassen und gehe auch konform damit. Die Aussage "in vollem Ausmaß" und Konsole ist jedoch falsch, tatsächlich lassen Konsolenfassungen optisch ziemlich viele Ferdern, aber man kann sie spielen, dass ist insofern richtig.

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 02 Juni 2017 15:39

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

... du hast aber auch recht damit, dass die durschnitts PC Spieler Rig sicher nicht so wahnsinnig weit weg von Konsolenleistung ist.

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 04 Juni 2017 14:34

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Sprich, man schließt auch eine Art Abo ab und bekommt dann für zu Hause lediglich eine kleine Kiste, welche die Video- und Controller-Signale überträgt, der Rest läuft dann auf irgendwelchen Servern.

Das geht ja jetzt schon ziemlich gut - ich habe eine Nvidia Shield und da geht das bereits über GeForce Now. Allerdings braucht man eine sehr schnelle Internetverbindung. Dann spielt sich das aber im Grunde sehr gut und reicht für die meisten Spiele aus. Wer natürlich Multiplayer-Shooter zockt, wird sich über die Latenzen doch zu sehr ärgern. Aber sowas wie The Witcher 3 geht problemlos z. B.
Geschrieben: 04 Juni 2017 15:42

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme: 317
PS 3 Spiele: 47
PS 4 Spiele: 18
X1 Spiele: 125
Steelbooks: 125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von VincentVinyl
Das geht ja jetzt schon ziemlich gut - ich habe eine Nvidia Shield und da geht das bereits über GeForce Now. Allerdings braucht man eine sehr schnelle Internetverbindung. Dann spielt sich das aber im Grunde sehr gut und reicht für die meisten Spiele aus. Wer natürlich Multiplayer-Shooter zockt, wird sich über die Latenzen doch zu sehr ärgern. Aber sowas wie The Witcher 3 geht problemlos z. B.

Da frage ich mich, wie es sich da mir der Grafik, sowie der generellen optischen Qualität verhält. Auch bekommt man doch nur maximal 1080p geboten, sofern ich mich nicht irre...

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 07 Juni 2017 00:40

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Die Grafik entspricht dann den höchsten PC-Einstellungen, die Streams sind "nur" 1080p - sowas ist aber auch nicht für die High-End-Gamer mit zwei Grafikkarten und 4K-Monitor gedacht, sondern gerade für diejenigen, die gute Grafik für wenig Geld wollen. Klappt wie gesagt erstaunlich gut. Habe ich zwar damals auch nicht dauerhaft abonniert (kostet eine monatliche Gebühr), aber beeindruckt war ich definitiv wie gut das klappt. Wie gesagt, braucht man aber eine sehr schnelle Leitung.

Wenn man bedenkt, dass man dann aber an Hardware eben nur die kleine Shield benötigt, ist das schon cool. Von der Shield bin ich dabei generell sehr angetan - ist eine sehr schöne Kiste.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumGamingPlayStation 5

Es sind 60 Benutzer und 768 Gäste online.