Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDBlu-ray Katalogtitel

Leichen pflastern seinen Weg von Filmjuwelen als Blu-ray

Gestartet: 12 März 2017 13:16 - 43 Antworten

Antworten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Christian1982

12134 Beiträge

Avatar Christian1982

Geschrieben: 12 März 2017 13:16

Ich hatte wegen "Leichen pflastern seinen Weg" bei Fernsehjuwelen nachgefragt und der Film erscheint von ihnen als Blu-ray.

Datenbank: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/leichen-pflastern-seinen-weg-blu-ray-disc
Folgende 2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:
mr.stevens (12.03.2017), John_Rambo (12.03.2017)

mr.stevens

466 Beiträge

Avatar mr.stevens

Geschrieben: 12 März 2017 18:29

Woah das ist ja eine hammer Neuigkeit!! Ich habe gerade erst auf schnittberichte.com gelesen daß man den Film in Frankreich in 4K abgetastet hat. Vielleicht nutzt Filmjuwelen ja dann dieses Master? Das wäre grandios und würde dem Label einen Platz in meinem Herzl sichern Großes Lächeln

Zitat:
Zitat von Christian1982
Ich hatte wegen "Leichen pflastern seinen Weg" bei Fernsehjuwelen nachgefragt und der Film erscheint von ihnen als Blu-ray.

Datenbank: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/leichen-pflastern-seinen-weg-blu-ray-disc
Folgender Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt:
John_Rambo (12.03.2017)

Christian1982

12134 Beiträge

Avatar Christian1982

Geschrieben: 13 März 2017 10:28

[QUOTE= robinson]Mit LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG kommt nun auch der von mir sehr geschätzte TOD RITT DIENSTAGS von Filmjuwelen.
Die Veröffentlichungen sind nun vom Label auch bestätigt.

Zitat Filmjuwelen:
Ja wir veröffentlichen Leichen pflastern seinen Weg auf Bluray, ebenso "Der Tod ritt dienstags", zu beiden wurden bereits fürs Fernsehen aufwändige HD-Master erstellt, die wir 1:1 mit verwenden.[/QUOTE]
Quellangabe: http://cinefacts-forum.kino.de/246726-der-tod-ritt-dienstags-filmjuwelen.html#post8529486
Folgender Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt:
John_Rambo (13.03.2017)

Ghost Rider

17492 Beiträge

Avatar Ghost Rider

Geschrieben: 15 März 2017 12:57

Also ob die HD Master so aufwändig sind bezweifle ich und ein 4K Master vom Originalnegativ ist nicht zu übertreffen.


Christian1982

12134 Beiträge

Avatar Christian1982

Geschrieben: 15 März 2017 13:18

Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Also ob die HD Master so aufwändig sind bezweifle ich und ein 4K Master vom Originalnegativ ist nicht zu übertreffen.
Ich denke mir, dass es hier wert hätte wenn man sich an Filmjuwelen, Fernsehjuwelen schreibt.
Schließlich ist noch Zeit und man sollte hier sachlich und höflich seine Meinung gegen das Nutzen des TV Master als Grundlage für die Blu-ray äußern.
Ich habe denen eine sachliche Meinung zum nutzen der beiden TV Master zu diesem Film und zu "Der Tod ritt dienstags" geschrieben.
Mal schauen ob man dadurch ein umdenken erreicht.
Probieren kann man es.
Das das ausländische OCN von 4K abgetastet hat spielt nur eine untergeordnete Rolle und man sollte deswegen keine zu grossen Ansprüche haben.
Siehe der Anfang der wohl besser Aussehen wird, aber eben nicht mit aktuellen Filmen mit halten kann.
Wichtiger ist hier, dass man vom OCN abgetastet hat.
Da ist es positiv wenn man gleich in 4K abtastet.

Ghost Rider

17492 Beiträge

Avatar Ghost Rider

Geschrieben: 15 März 2017 15:54

Laut Schnittberichte wuirde vom Negativ abgetastet, denke daher dass dies die beste verfügbare Quelle ist. Und wenn dieses gut erhalten ist können die Ergebnisse auchh sehr gut ausfallen.

ich kann mich nochh sehr gut an die Märchen erinnern die in Foren verbreitet wurden das Terminator oder Fight Club nie gut aussehen würden auf Blu-ray, tja die neuen Abtastungen haben den Gegenbeweis erbracht.


Christian1982

12134 Beiträge

Avatar Christian1982

Geschrieben: 15 März 2017 15:58

Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Laut Schnittberichte wuirde vom Negativ abgetastet, denke daher dass dies die beste verfügbare Quelle ist. Und wenn dieses gut erhalten ist können die Ergebnisse auchh sehr gut ausfallen.

ich kann mich nochh sehr gut an die Märchen erinnern die in Foren verbreitet wurden das Terminator oder Fight Club nie gut aussehen würden auf Blu-ray, tja die neuen Abtastungen haben den Gegenbeweis erbracht.
Aber das mit dem Fliegengitter hat auch Mike Siegel gesagt wo das Film negativ abgetastet hat.
Zum anderen ist es so wenn man mit immensen Erwartungen an etwas heran geht oder man es mit anderen 4K Abtastungen vergleicht, dass kann dann Sprichwörtlich nur nach hinten losgehen.
Zu mal es auch sein Charm hat wenn ein Transfer seine Unschärfen hat.
So lange natürlich der Transfer nicht aussieht wie ein Upscale.laut lachen
Zitat:
Zitat von Mike Siegel
Das Fliegengitter muss man doch verschmerzen.
Sowas passierte halt früher mit den guten alten 35mm ARRI Kameras im harten Low-Budget Einsatz.
Da war wohl das Kompendium zu kurz, ein starker Lichteinfall in Bereich des Objektives und schon hat man den nicht korrigierbaren Schlamassel.
Is weniger schlimm als die extrem unscharfen Aufnahmen die Bruce Lee im Flughafen Rom für WAY OF THE DRAGON gedreht hat.
Egal. Die Filme zählen .
Hier ein paar Screenshots (HD) meiner 35er Kopie, dann seht ihr mal, wie der Film im Kino ausgesehen hat.
Dieses ARTE Master fand ich grauslig. Hübsche Bonbonfarben - aber im falschen Film.
(Die Bild-Upload hier funktioniert nicht. Weiß nicht warum.
Hoffentlich klappt es mit dem ollen direct upload).
Quellangabe: http://cinefacts-forum.kino.de/246718-leichen-pflastern-seinen-weg-von-filmjuwelen-als-blu-ray-2.html#post8529745

Ghost Rider

17492 Beiträge

Avatar Ghost Rider

Geschrieben: 15 März 2017 16:00

Aber bei einem guten 4K Transfer siehst du welche Unschärfen vom Kameramann bewusst intendiert wurden, worauf der Fokus gerichtet wurde.laut lachen

Hast du von Filmjuwelen eine Kontaktadresse?


Christian1982

12134 Beiträge

Avatar Christian1982

Geschrieben: 15 März 2017 16:15

Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Aber bei einem guten 4K Transfer siehst du welche Unschärfen vom Kameramann bewusst intendiert wurden, worauf der Fokus gerichtet wurde.laut lachen

Hast du von Filmjuwelen eine Kontaktadresse?
info@fernsehjuwelen.de
Folgender Benutzer hat sich für diesen Beitrag bedankt:
Ghost Rider (16.03.2017)

Ghost Rider

17492 Beiträge

Avatar Ghost Rider

Geschrieben: 16 März 2017 12:14

Mail versendet.

Hallo,

ich habe gehört von "Leichen pflastern seinen Weg" soll für die Blu-ray ein HD Master genutzt werden, dass für das Fernsehen erstellt wurde. Dieses HD Master ist sicher nicht schlecht, aber in Frankreich wurde gerade eine brandneue 4k Abtastung vom Originalnegativ erstellt. Ich bin davon überzeugt, dass diese neue Abtastung eine noch bessere Qualität liefern würde, da dazu ein größeres Budget zur Verfügung stand und das Quellmaterial besser war.

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11792

Mit freundlichen Grüßen


Folgende 2 Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:
Christian1982 (16.03.2017), mr.stevens (16.03.2017)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDBlu-ray Katalogtitel