Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDBlu-ray Filme & Kino

Disney's The Lion King (Realverfilmung)

Gestartet: 28 Sep 2016 18:04 - 106 Antworten

Geschrieben: 13 Juli 2019 20:59

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 2.009
seit 18.07.2015
Bedankte sich 108 mal.
Erhielt 56 Danke für 48 Beiträge


Wieso denn bitte eigentlich nicht besser ein lustiger Film von Pixar statt eine leblose reale Verfilmung?
Geschrieben: 17 Juli 2019 19:06

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Das Musikvideo zum neuen Song 'Spirit' von Beyoncé
https://www.youtube.com/watch?v=civgUOommC8&feature=youtu.be

agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 18 Juli 2019 21:02

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 2.009
seit 18.07.2015
Bedankte sich 108 mal.
Erhielt 56 Danke für 48 Beiträge


War denn jemand von euch schon in diesem Film?
Geschrieben: 18 Juli 2019 22:56

flowseven

Avatar flowseven


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Österreich
Sipbachzell
Forenposts: 705
seit 14.10.2013
Bedankte sich 304 mal.
Erhielt 285 Danke für 160 Beiträge


jep! was willst du wissen? 
Geschrieben: 18 Juli 2019 23:06

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 2.009
seit 18.07.2015
Bedankte sich 108 mal.
Erhielt 56 Danke für 48 Beiträge


Lohnt sich ein Besuch?
 
Geschrieben: 18 Juli 2019 23:35

flowseven

Avatar flowseven


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Österreich
Sipbachzell
Forenposts: 705
seit 14.10.2013
Bedankte sich 304 mal.
Erhielt 285 Danke für 160 Beiträge


Also wenn du dich für den Film interessierst, dann gibt es nur ein Format wo den Film gucken kannst...im Kino! Ich bin riesen Fan des originalen Films und kann quasi alles auswendig.

Der neue Film kopiert die Grundstruktur, aber nicht deren Emotionen. Sprich sie wählten dafür bis auf Timon und Pumba einen recht realistischen Ansatz. Die Katzen zeigen keine menschlichen Emotionen sondern eben Emotionen wie echte Katzen. Man beachte die Ohren und die Körpersprache.

Audiovisuell gibt es nichts vergleichbares, deswegen bin ich froh im Kino gewesen zu sein, weil zuhause funktioniert das nicht genau gleich und ich würde zum originalen Film greifen.

Einzig die Musikstücke funktionieren nicht so...würde solide 7-10 vergeben. Ein bisschen schwächer als Jungle Book der mir sehr gut gefallen hat.
Geschrieben: 19 Juli 2019 10:48

TheBub

Avatar TheBub


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Forenposts: 6.920
Clubposts: 1.194
seit 01.06.2011
LG 50PK350
Panasonic DMP-BD65
zuletzt kommentiert:
Ostergewinnspiel 2017
Bedankte sich 1744 mal.
Erhielt 4490 Danke für 2156 Beiträge
TheBub Puppymonkeybaby!

Ich war auch drin gestern. Leider deutsch, aber da ich auch das Original damals als kleiner Bub so verinnerlicht habe, war das halb so wild.
König der Löwen ist mein absoluter Favorit unter den Disney Filmen und daher war das auch keine Frage diesen Film zumindest mal anzusehen, aber ich bin da auch mit ein wenig gemischten Gefühlen rausgegangen.

Von all den Disney Filmen ist dieser hier glaube ich die beinahe kompletteste 1:1 Kopie. Es gibt ein paar Abstriche natürlich weil man es im Film ein wenig realistischer hält, was bei mir auch teils pro und kontra auslöst. Bei der "Ich will jetzt gleich König sein" Nummer hat es mich jetzt zB absolut nicht gestört dass man da nicht die Tanznummer übernehmen konnte. Fand da war das ganz ordentlich gelöst.
Wo es mich dann zB störte war bei Rafiki. Wo er im Original ja diese Kung Fu Nummer hinlegt, verkommt das im Film zu einem mehr oder weniger hin und herwedeln mit dem Stab. Das wirkte mMn irgendwie absolut nicht. Da ist aber auch wieder die Frage ob es nicht zu seltsam ausgesehen hätte, wäre er so abgegangen wie im Zeichentrick Film.

Insgesamt ist der Film immer noch Klasse, egal in welcher Version, aber ich kenn das Original einfach zu auswendig, so dass ich mich immer wieder erwischt habe bei manchen Sprüchen zu denken, dass gefiel mir aber im Zeichentrick besser. Auch hatten manche Lieder leichte Textänderungen. Weiss nicht ob das nun auch im O-Ton der Fall sein wird, oder ob dass nur neu übersetzt wurde. Auch die Stimmen gefielen mir zum Teil nicht so sehr wie die alten. Das hat mich dann jedes Mal ein wenig rausgerissen.

Mein größter Kritikpunkt ist allerdings der Beyonce Song. Der ging absolut garnicht. Auch hier weiss ich nicht genau wie das im O-Ton aussehen wird, aber ich kann es mir kaum vorstellen, dass es da besser wirkt. Das Lied passt einfach absolut garnicht vom Stil her. Und dann wurde das natürlich übersetzt. Ich weiss schon nicht mehr den genauen Wortlaut, aber wenn da Simba rumrennt und man dann im Off Nalas Stimme hört sinngemäss von wegen "Oh yeah, folge deiner Bestimmung, oh yeah" Nein! Einfach nein!

Insgesamt würde ich wahrscheinlich eine 7,5/10 geben. Es war einfach mal interessant eine "reale" Version zu sehen, aber ich denke mal ich würde dann in Zukunft doch eher immer zum Klassiker greifen. Aber einmal sollte man ihn vielleicht gesehen haben und ich bereu es auf keinen Fall das im Kino getan zu haben. ;)
Gruß, Sascha


Unsere Scheibenwelt


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoDBlu-ray Filme & Kino

Es sind 59 Benutzer und 510 Gäste online.