Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

iTunes / Qualität und Informationen

Gestartet: 05 Mai 2016 18:09 - 9 Antworten

#1
Geschrieben: 05 Mai 2016 18:09

reneheld83

Avatar reneheld83


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 11
seit 16.09.2013


Hallo Leute,

neben meinem Sky- und Prime-Abo, ist es so, dass ich ab und an doch einen Film finde, den ich gerne "haben" möchte. Jetzt habe ich festgestellt, dass viele dieser Filme bei iTunes günstig zu haben sind. Außerdem denke ich, dass das Format "Disc" sich "bald" eh erledigt hat. Ich habe auch schlichtweg keine Lust mehr, aufzustehen und eine Disc in den Player legen zu müssen. Am liebsten steuere ich alles direkt über meinen Fernseher bzw. über Apple TV. Und nein, 3D ist und wird für mich kein Thema.

Jetzt die Frage: Gibt es eine Internetseite, die die Qualität eines iTunes-Releases bespricht? Super wäre auch, wenn man erfahren könnte, um welche Schnittfassung es sich handelt. Leider bieten weder OFDB noch Schnittberichte so einen Service. iTunes ist quasi komplett aus dem Schneider.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
#2
Geschrieben: 05 Mai 2016 20:11

McStarfighter

Avatar McStarfighter


4K HDR Fan
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Wiesbaden
Forenposts: 2.774
Clubposts: 1.992
seit 15.01.2012
LG
Sonstiges kein Beamer
Blu-ray Filme: 6
Steelbooks: 1
zuletzt kommentiert:
Der Schakal (1973)
Bedankte sich 840 mal.
Erhielt 893 Danke für 601 Beiträge


Zitat:
Zitat von reneheld83
Hallo Leute,

neben meinem Sky- und Prime-Abo, ist es so, dass ich ab und an doch einen Film finde, den ich gerne "haben" möchte. Jetzt habe ich festgestellt, dass viele dieser Filme bei iTunes günstig zu haben sind. Außerdem denke ich, dass das Format "Disc" sich "bald" eh erledigt hat. Ich habe auch schlichtweg keine Lust mehr, aufzustehen und eine Disc in den Player legen zu müssen. Am liebsten steuere ich alles direkt über meinen Fernseher bzw. über Apple TV. Und nein, 3D ist und wird für mich kein Thema.

Jetzt die Frage: Gibt es eine Internetseite, die die Qualität eines iTunes-Releases bespricht? Super wäre auch, wenn man erfahren könnte, um welche Schnittfassung es sich handelt. Leider bieten weder OFDB noch Schnittberichte so einen Service. iTunes ist quasi komplett aus dem Schneider.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Sowas gibts gelegentlich bei schnittberichte.com und ist auch extra gekennzeichnet. Aber ne Seite, die sich komplett auf die iTunes-Releases stürzt, ist mir nicht bekannt.
„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“

Plato
#3
Geschrieben: 05 Mai 2016 20:40

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme: 288
Steelbooks: 59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


naja

ic würde mal sagen bei Video und Audio generell schlecter als von BD. Beim Bild sogar elatant

Außerdem ist die Anzahl der verfügbaren Titel arg begrenzt. Selbt wenn man bei mehreren Anbietern Abos abschließt wird man nie alles bekommen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#4
Geschrieben: 05 Mai 2016 21:45

ZiZu

Avatar ZiZu


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
iTunes Qualität ist gut aber nicht so wie eine original blu-Ray ... Ich kaufe trotzdem öfter mal einen Film dort wenn ich ihn nicht im Regal stehen haben möchte
#5
Geschrieben: 05 Mai 2016 21:47

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Bildqualität: nie so gut wie auf Blu-ray. Geht auch technisch kaum. Vorteil Blu-ray.
Ton: abgespeckte Varianten, weniger Tonspuren Vorteil Blu-ray.
Extras: oft nicht dabei. Vorteil Blu-ray.
Schnitte/Zensuren: meist wirklich nur die kurzen Fassungen, manchmal sogar noch die international harmloseste Variante möglich. Deutlich weniger Angebot. Indiziertes nicht vertreibbar. Gigantischer Vorteil Blu-ray.
Preise: nehmen sich nicht viel zu einem Angebot auf Blu-ray zum Verkaufsstart. Blu-ray und Digital. unentschieden.
Releasetermin: digital meist früher und somit: Vorteil Digital
Packungen, Beigaben, Design: Vorteil Blu-ray.
Verfügbarkeit bei schlechtem Netz/ Ausfall: Blu-ray.
Für den echten Sammler: Blu-ray

Alles in allem wird also kein digitaler Download jemals an eine Blu-ray heranreichen, die nach derzeitigen Standards gefertigt wird. Und auch in Zukunft wird das nie passieren, da ein digitaler Download schlicht und einfach nicht mithalten kann mit ner randvoll gefüllten Datendisc (welcher Art in Zukunft auch immer, 66GB UHD oder 100GB UHD), gegen eine 8-9 GB Downloadfassung.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#6
Geschrieben: 19 Sep 2017 10:12

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Nachdem die Aussagen von agentsands nun mittlerweile über ein Jahr her sind, wollte ich mal nach deren Aktualität fragen...
Soll heißen, ist es bei iTunes direktes Streaming mit niedrigen Bitraten oder kann man eventuell auch "downloaden" z.B. auf den Apple TV und anschließend gucken?

Den Hintergrund der Fragestellung habe ich bereits in einem anderen Thread geschrieben, es geht um den Start von UHD Streams mit Dolby Vision. "Normale" Streams haben ja niedrigen Bitraten, da kann man von 17,5 MB/s ausgehen. Gerade bei UHD kann ich mir lieber Minecraft antun wenn ich auf Klötzchen stehe^^ Original UHDs haben Bitraten von 35-70 MB/s, dass ist schon ein kleiner Unterschied.

Ich wäre ja prinzipiell bereit zu investieren, sprich in den neuen Apple TV 4K aber auch nur wenn das Paket entsprechend passt.
Gruß
Chris



Most Wanted 2018:
---
Deadpool 2 - The Equalizer 2 - Avengers: Infinity War 8/10 - Aquaman - Venom - Mission Impossible 6
Tomb Raider - Criminal Squad - Jurassic World 2 - Bumblebee - The Movie
#7
Geschrieben: 21 Sep 2017 23:05

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Man kann 'downloaden', muss danach aber mühsam konvertieren. Man lädt und downloaded aber nie die vollen Datenraten einer Blu-ray, auch keiner 4K. Es gibt keine vollen Raten. Es sind ganz andere Versionen für Streaming. Niemand lädt eine 100GB Datenmenge pro Film. Aktuell habe ich mir letzte Woche geholt: US iTunes Baby Driver FullHD. Das ist zum Beispiel 4,17GB groß. Mehr nicht.
Hier mal zum apple TV 4K, welches einige Dinge nicht kann, die eigentlich bei 4K dazugehören:
"But the new Apple TV doesn’t support Atmos. And it doesn’t support YouTube in 4K HDR. And it doesn’t have Disney or Marvel movies in 4K HDR. And it makes some 1080p content look less than great. […]"
https://bluray-disc.de/out.php?link=https%3A%2F%2Fwww.macrumors.com%2F2017%2F09%2F21%2Fapple-tv-4k-reviews-roundup%2F

Ein Stream wird auch in 10 Jahren nicht mit dem dann erhältlichen software Datenträger mithalten. Vom Umfang des Inhalts gar nicht anzufangen. Keine Chance. Dafür sind die Preise im Stream oder online Kauf eines Films teilweise noch teurer als auf Blu oder UHD.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#8
Geschrieben: 22 Sep 2017 11:42

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Vielen Dank, das hilft mir extrem weiter :thumb: :beer:
Zitat:
Zitat von agentsands
Ein Stream wird auch in 10 Jahren nicht mit dem dann erhältlichen software Datenträger mithalten. Vom Umfang des Inhalts gar nicht anzufangen. Keine Chance.

Kann man das auch pauschalisiert sagen? Sprich, gilt es für alle Streaming-Anbieter?
vudu ist ja z.B. Vorreiter bei UHD Streams mit Dolby Vision aber sieht es qualitativ wie bei allen anderen Anbietern aus?

Mit dem downloaden meine ich auch nicht das ich den Inhalt auf ein externes Medium bekomme oder konvertieren möchte. Ich möchte nur die Bestmögliche Qualität auf meiner Scheibe sehen. Wenn ich durch einen Download oder eine längere Bufferzeit vorab, höhere Bitraten erzielen kann, dann ist das ein Kompromiss den ich gerne in Kauf nehmen würde.
Gruß
Chris



Most Wanted 2018:
---
Deadpool 2 - The Equalizer 2 - Avengers: Infinity War 8/10 - Aquaman - Venom - Mission Impossible 6
Tomb Raider - Criminal Squad - Jurassic World 2 - Bumblebee - The Movie
#9
Geschrieben: 22 Sep 2017 23:01

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Gilt für alle. Testet man eine 4K UHD gegen einen 4K Stream beim identischen Film, gewinnt immer die UHD. Teils gewinnt sogar eine hochskalierte Blu.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 15 Sep 2018 14:53

Pretender1

Avatar Pretender1


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 28
seit 21.10.2009


Lohnt sich X-Men und X-Men 2 in 4K bei Apple Itunes? Sind aber leider ohne HDR bei uns. Weiß auch nicht ob wo das Disc Set mit Deutschen Ton kommt.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Es sind 65 Benutzer und 586 Gäste online.