Blu-ray Forum → Entertainment → Laberecke → Offtopic / Entertainment Talk

Kaffeevollautomat

Gestartet: 26 Dez 2015 14:47 - 4 Antworten

#1
Geschrieben: 26 Dez 2015 14:47

gelöscht

Avatar gelöscht

Hey Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem Kaffeevollautomaten. Die gibt es ja wie Sand am Meer. Welche könnt ihr mir empfehlen? Ich würde am liebsten eine haben, die eine Dampfdüse und einen extra Milchbehälter hat.

Also los, zeigt mir eure Maschinen oder Tipps!!!!
#2
Geschrieben: 26 Dez 2015 15:58

ds1

Avatar ds1


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
Benq W2000
Pioneer BDP-450
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

Hol dir einen nivona vollautomaten je nach deinem budget. Was besseres zu dem preis findest du nicht...
#3
Geschrieben: 26 Dez 2015 17:39

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ich hab seit 2002 ne Jura in betrieb
Die hat seitdem ein neues Malwerk und zwei oder drei dichtungs-Sätze bekommen, aber das ist normal und hält sich im Rahmen
Ein Auto braucht auch regelmäßig -je nach Nutzung- neue bremsen/ reifen/ etc
Wir hatten seit Anschaffung Ca. 15.000 Kaffee Bezüge (Tassen)
...
T.


Club der Steeljunkies


 
#4
Geschrieben: 30 Dez 2015 08:15

strongforce

Avatar strongforce


4K HDR Fan
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Wir haben seit einigen Monaten die DeLonghi Magnifica S (22.360) und die is wirklich ein Traum. Is halt leider etwas teuer aber den Preis auf alle Fälle wert.
#5
Geschrieben: 30 Dez 2015 10:06

Lbeer

Avatar Lbeer


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Bochum
Forenposts: 321
Clubposts: 121
seit 01.03.2011
Samsung
Bedankte sich 77 mal.
Erhielt 174 Danke für 108 Beiträge


Ich kann dir die Philips HD8847/01 4000 Serie empfehlen!

Aus meiner Sicht eine der Besten vom Preis-/Leistungsverhältnis. Aber natürlich gibt's auch Bessere (vor allen Dingen wenn man auf Knopfdruck mehr als Cappuccino und Espresso will), wenn das Budget nach oben hin offen ist.

Neu liegt die Maschine zwischen 450-500 EUR. Philips kooperiert im Bereich der Kaffeevollautomaten mit Saeco, insofern ähneln sich Maschinen beider Hersteller recht deutlich zum Teil.

Was spricht für die Philips aus meiner Sicht?

- einfache / intuitive Bedienung
- Espresso möglich
- separate Milchkaraffe
- Einsatz von Filterkaffe bzw. vor-gemahlenem Kaffee ("Coffee Switch") möglich!
- im Vergleich schmale Abmessungen (kein Trümmer der in der Küche steht)


Ich kann sie nur empfehlen!

Verstoß melden

Bitte geben Sie eine Begründung ein, weshalb der Post ein Verstoß darstellt:

Schicken Sie dieses Formular nur ab, wenn es sich bei diesem Post wirklich um ein Verstoß handelt!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Entertainment → Laberecke → Offtopic / Entertainment Talk

Es sind 91 Benutzer und 254 Gäste online.