Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

[XM Studios] Wolverine on Sentinel Head Silver Plated Coin Premium Collectible Review

Gestartet: 04 Nov 2015 15:19 - 3 Antworten

#1
Geschrieben: 04 Nov 2015 15:19

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 

XMs quarter scale ist der zweite Wolverine in meiner Sammlung. Weil Logan für mich einer der besten Figuren überhaupt ist werden bis auf weiteres beide ihre Daseinsberechtigung haben und in der Sammlung stehen. Nicht zuletzt weil jede Statue auf sich gesehen seine Vorzüge hat und sie unterschiedlich genug sind. Gerade weil dem so ist und sie auch schon eine Weile im Besta-Fach untergebracht sind kann ich wie bei den beiden hübschen
Black.Widows eine Vergleichsreview machen. Natürlich hat wieder nur mein persönlicher Geschmack entscheiden und es wird bestimmt einige geben die das Ein oder Andere genau umgekehrt sehen. :)







Bevor wir das Spiel eröffnen noch ein kurzer Link zur alten Review von Sideshows Darstellung dieses Charakters, welche schon eine ganze Weile her geschrieben wurde und daher noch nicht so ausführlich geraten ist was Wort und Bild angeht. Damals gab es sogar noch die Pre-Pre-Order und wenn ich mich recht entsinne war genau diese PPO die Allerletzte die SS jemals gemacht hat, bevor sie umgeschwenkt sind auf die TBD-Editionsgrößen. Wie die Zeit doch vergeht. :) Jedenfalls fehlte auch noch der praktische Link zur Zusammenfassung auf Wikipedia den ich hiermit nachreiche.







Was die Verpackung angeht steht der übliche Glanzkarton mit Shipper (zugegeben aus 2010) der modernen High-Tech-Box von XM gegenüber. Weil diese aber zusammen im Keller verstaut und nie wieder rausgekramt werden ist eine unterschiedliche Bewertung irrelevant. Außerdem würde der viel kleinere und handlichere Karton der alten PF auch seine Vorzüge vorweisen können. Im Styropor befinden sich wie gewohnt eine Vielzahl an Teilen und Zubehör. Anbei eine kleine Auflistung was sich diesmal so alles in der Verpackung verbirgt:

- der coole Artprint im stabilen Umschlag,
- der silver coin inklusive Hartplastikschutz und –aufsteller,
- eine Registrierungskarte und der Verpackungsplan,
- die Base bestehend aus 5 Einzelteilen,
- der uniformierte Körper von James Howlett,
- 3 Hände mit Krallen aus echtem Metall (einer Zusätzlich mit dem ausgerissenem
Sentinel-Auge dran) und
- 3 verschiedene Wechselköpfe (1 x maskiert und 2 unmaskierte mit offenem und geschlossenem Mund).

Ich mag hier mit Abstand den unmaskierten schreienden Kopf am liebsten zusammen mit die Krallen ohne Anhang daran.











Jetzt werden sich wohl die Geister erstmals scheiden; die einen sagen pro sculpting und die anderen pro Klamotten. Für mich geht aber hier klar der Punkt an den Pyjama-Wolverine. Auch wenn es in der Einzelbewertung nur einen ½ Punktabzug gibt für "den Neuen". Weil mit den Krallen aus Metall und einem echten Kabelstück doch noch ein wenig mixed media eingebaut wurde, was sich wie ein roter Faden durch alle Statuen von XM zieht. Finde ich sehr gut dass auch an uns MM-fetischisten gedacht wird, auch wenn es keine Kleidungsstücke sind. :D









Wo der ehemals als "Weapon X" eingesetzte Mutant punkten kann ist natürlich das frei liegende sculpting. Jedoch habe ich hier seit er zum ersten Mal gezeigt wurde einige Problemchen; zum einen ist aus meiner Sicht der Oberkörper proportional zu den Beinen zu wuchtig und lang geraten. Zum anderen hätte der Künstler den Reisverschluss hinten an den Stiefeln weg lassen können um eventuell ein anderes Detail einzuarbeiten. Die 3 Köpfe sind auch nicht ganz mein Geschmack; es fehlt der letzte Ticken der mich begeistert. Letztere sind aber eher meine persönlichen Einschätzungen. Weil aber die Premium Format von Sideshow einiges zu bieten hat was das sculpting angeht baut er seine Führung auf 2:0 aus. Vor allem seine beiden Köpfe können mich vollends überzeugen und seine Arme sind mit das Beste was ich in der Sammlung stehen habe. Wegen der anatomischen "Schieflage" ziehe ich an dieser Stelle wieder einen ½ Punkt ab beim Kanadier aus Singapur.









Die Bemalung geht vorweggenommen unentschieden aus mit leichter Tendenz zu SSC. Zwar ist sie bei XM wie gewohnt unglaublich gut gelungen und fast fehlerfrei, aber auch die Amis können hier mit ihrem Produkt glänzen. Im Grunde geht der Sieg in dieser Kategorie nur nicht an die USA weil es einfach viel mehr Fläche zu bemalen gab beim Frischling und das wurde astrein erledigt. Einen kleinen Mangel gibt es dennoch; die Haare auf den Armen hätten anders gelöst werden müssen. Sie wurden von den paintern durch viele kleine Striche dargestellt, die aber etwas zu weit auseinander stehen und unnatürlich aussehen. Das sieht aus der Nähe betrachtet nicht so gut aus: Mosern auf hohem Niveau. ;) All diese Kleinigkeiten ergeben in der Summe dennoch erneut einen halben Zähler Abzug. Gerade weil man hier von einem bestehenden Meisterwerk hätte lernen/abschauen können.









Die Base passt perfekt zu
Magneto und Jean Grey! Diesmal ist es der Kopf der eisernen Wächter der dargestellt wird. Beim rechten Auge hat man die Wahl ob es zerstört oder funktionsbereit angebracht wird. Die Augen sind mit einer Batterie ausgestattet die eine light-up-Funktion ermöglichen. An dieser Stelle möchte ich nochmal erwähnen dass es echt schade ist, dass Disney die Weiterentwicklung und Fertigung von X-Men unterbindet. Wir hätten mit den ganzen Podeststücken nachher noch einen kompletten Sentinel zusammenbauen können. :) Ein unglaublich tolles Konzept welches sich ausgedacht und umgesetzt wurde!! Schön massiv ist der riesige Roboterkopf obendrein. Demgegenüber steht die etwas schlichtere, jedoch auch perfekt gemachte Base die Logan in die Umgebung eines Kanadischen Waldes versetzt. Beide gefallen mir außerordentlich gut und darum gibt es ein Remis.











Was die Pose betrifft kann ich fast schon den Text aus dem alten Review hier rein kopieren weil sie sich fast nichts tun. Ich mach das jetzt einfach mal in Teilen. :D Die Pose ist wirklich passend, extrem dynamisch und wild. So stellt man sich Wolverine vor. Herausfordernd und unnachgiebig. Ums anders auszudrücken: hier gibt es erneut ein Patt.





Wieso diese klasse Statue nicht die selbst auferlegte Maximalauflagenhöhe von 999 Stück erhalten hat erschließt sich mir nicht, weil ich mir gut vorstellen kann dass die locker über den Ladentisch gegangen wären. Nun sind es - umso besser - nur 950 geworden; eine sehr schöne niedrige Stückzahl. Demgegenüber stehen 700 exclusives vom Branchenprimus + 1000 Reguläre, was für diesen bekannten Charakter auch perfekt, wenn nicht schon recht niedrig ist. Aber der nächste Jäger steht ja schon in den Startlöchern und diesmal in seiner braunen Kampfkluft. Seine ES ist auch vor Kurzem bekannt gegeben worden: 1500 Stück gibt es alleine von der EX. :silly:









Der Gesamtsieg geht für mich verdient an Sideshow, wenn auch nur mit 6:4. Und das obwohl die Bekleidete Version eine meiner allerliebsten Statuen in der Kollektion ist. Insgesamt hinkt dieses Werk den Anderen von XM erschienenen ein wenig hinterher. Weshalb es in der Endabrechnung auch nicht zur Bestnote reicht. Aber auch hier gilt: "Ich bin der Beste in dem, was ich tue" – Wolverine.


8,5/10


Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 
#2
Geschrieben: 15 Nov 2015 19:46

nimrod007

Avatar nimrod007


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 35
Clubposts: 112
seit 22.04.2014
Samsung PS-64F8590
Sony VPL-VW85
Teufel Impaq 7300
Blu-ray Filme: 74
Steelbooks: 71
Bedankte sich 234 mal.
Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge


Ich werde wohl auf den braunen warten müssen. Diesen und den von SS habe ich verpasst.
Das Schweigen ist nach der Rede die zweite Großmacht der Welt
#3
Geschrieben: 09 Mai 2016 10:46

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Auch beim Wolverine geht die Nachfrage merklich zurück.


www.ebay.com

Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 
#4
Geschrieben: 26 März 2018 19:08

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Auch bei ihm die Bilder wieder sichtbar gemacht und der letzte von der Bucht:


Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

Es sind 43 Benutzer und 547 Gäste online.